Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'protein'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
    • Schwerer als UL
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

1 Ergebnis gefunden

  1. Hi, angeregt von diesem Post im Milchpulver-Thread würde ich gern folgende Fragen in den (virtuellen) Raum werfen: Wer von euch nimmt Proteinpulver mit auf (längere) Touren und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Wir nehmen fast immer Whey-Protein mit (meistens von der Marke BodyAttack). Ich bilde mir ein, dass der Körper etwas besser regeneriert, aber am deutlichsten ist in meinem Empfinden, dass es den Appetit dämpft, wenn man direkt nach dem Camp-machen als erstes einen Shake trinkt. Dadurch muss man insgesamt etwas weniger Essen mitnehmen bzw. entwickelt nicht einen so extremen, unstillbaren Heißhunger, dass schnell das Essen knapp wird, wenn man sich nicht zusammenreißt. Wir rühren das Pulver einfach mit Wasser im Becher an, ein Shaker ist optional, wenn man mit ein paar Klumpen leben kann. Auch im Müsli macht es sicht statt Milchpulver nicht schlecht.
×
×
  • Neu erstellen...