Jump to content
Ultraleicht Trekking

martinfarrent

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    3.185
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    28

martinfarrent hat zuletzt am 1. Mai gewonnen

martinfarrent hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über martinfarrent

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Fragt sich nur, von welchen Modelljahren wir reden. Nach meiner Erfahrung: aufbauen und eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang ggf. nachspannen. In der Nacht kann man notfalls von Innen ein bisschen nachspannen... war bei mir bislang nie nötig. Mein derzeitiges Exemplar ist von 2013, wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht. @khyal Die heutigen Zelte sind laut SMD-Site beidseitig silikonisiert.
  2. Ich selber riete zu einem kurzen Poncho von StS, plus Regenrock... weniger Geflatter.
  3. In diesem Fall doch Silnet, oder?
  4. OT: Ich meine, da ging es um die PU-Beschichtung auf der Innenseite von Zeltstoff. Da lässt sich ein Brandschutzmittel irgendwie untermischen. Aber auch das neue Lunar Solo ist doch beidseitig silikonisiert... nur eben Poly. Silikon auf der Innenseite ist ja (angeblich) brandschutztechnisch das Problem.
  5. OT: SMD verargumentiert die neuerliche Verwendung von SilPoly bei manchen Zelten mit dem fehlenden Sag (sowie mit einem kleineren Packmaß). Das verstehe ich sowieso nicht sonderlich gut. Das Silnylon, das sie vor einigen Jahren noch verwendeten, neigte sehr wenig zum Einsacken.
  6. Cubentape auf Cuben wäre jedenfalls ziemlich fest. Auf anderen Stoffen (außer Silnylon) kannst du‘s mit einem Stück Reparaturflicken versuchen.
  7. Wenn dein Tarp aus Cuben, PU oder Sil/PU ist, kannst eine Schnur-Schlaufe für ein leichtes Netz einfach tapen. Bei einer silikonisierten Unterseite geht das nicht.
  8. Klar... daran dürfte es liegen. Weg vom Macho-Outdoor! Das finde ich ja auch sympathisch... assoziiere ein Opinel No. 8 indes nicht unbedingt mit Machotum Was heißt aber 'unsere Art von Touren'? Da ist doch Bandbreite drin. Kann ja sein, dass ich mir (routenbedingt) allabendlich kurz vor dem Lagern frisches Brot, Butter und Wurst am Stück kaufen kann... mir diese Mahlzeit ohne Lupe zubereiten möchte, nichts davon am nächsten Tag mitgeschleppt werden muss. Das ist dann wohl nicht 'unsere Art von Tour'... obwohl zu den UL-Lehren ja auch die Nutzung von Resupply-Möglichkeiten zählt? Müsste der ULer wenigstens Fabrikbrotscheiben und billige, geschnittene Salami kaufen, damit er kein Messer braucht? Ist schlechter Fraß ein Merkmal von UL? Dann müsste ich mich auch fragen lassen, wozu ich alleine einen Topf brauche, wenn ich in der Tasse genug Wasser für eine fade Trekkingtüte warm machen kann. Übrigens: komplett entbehrlich? Wer hat noch nie eine Schnur schneiden müssen? Für mich wäre eine gute Kamera auch überflüssig. Ich mache wenige Bilder, und die meisten davon sind schlecht. Das Smartphone reicht (mir). Ich möchte aber die fantastischen Fotos einiger Leute hier nicht missen.
  9. Neolithikum ist Jungsteinzeit. Mir ging's aber vor allem um die Zeiträume, die zur Anpassung unseres Stoffwechsels (wir als Spezies) erforderlich sind. Sie sind offenbar nicht immer sonderlich lang.
  10. OT: ... nähme ich niemals mit, bin selber ein Freund des Mini-Victorinox. Trotzdem stelle ich mir oft die Frage, warum größere Messer so geeignet sind, einen Glaubenskrieg zu entfachen... als Ultimativverstoß gegen UL-Dogma. Wenn jemand z.B. ein Duplex statt eines Plexamid kauft und dies mit seinem Raumbedürfnis begründet, regt sich keiner ob des Gewichtsunterschieds von 130 g auf. Also bräuchte man den Sinn eines etwas größeren Messers eigentlich auch nicht zu rationalisieren.
  11. Ja... bei diesen Steinzeitverweisen sollte man vorsichtig sein. Das Neolithikum begann in Mitteleuropa erst vor etwa 7.500 Jahren. Diese vergleichsweise kurze Zeit hat aber dazu gereicht, dass die meisten Europäer nunmehr Milch vertragen.
  12. Was regt Ihr euch über absichtlich schwere Decken auf, ohne die Quilts von Thermarest zu erwähnen?
  13. martinfarrent

    (Suche) SMD Lunar Solo

    Ansehen ginge bei mir. Verleihen möchte es nicht, weil ich‘s gern höchst spontan zur Verfügung habe. Allerdings habe ich ein älteres und möglicherweise besseres Modell als das heutige.
  14. martinfarrent

    Lanshan 1

    Ich bin kein Kenner des Reisegebiets... aber wenn es Rückzugsmöglichkeiten gibt, warum nicht?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.