Jump to content
Ultraleicht Trekking

paddelpaul

Members
  • Gesamte Inhalte

    734
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

paddelpaul hat zuletzt am 9. August gewonnen

paddelpaul hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über paddelpaul

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die werden extrem unterschiedlich bewertet, also nicht grade ein "rundumsorglos"-Teil; wurde hier auch schon erschöpfend diskutiert. Ich kann durch simples zudrehen der Stöcke ohne allzu grosse Handkräfte eine deutlich sicht-und spürbare Verformung der sehr dünnen Rohrwand durch den Klemmkonus produzieren, von anderen Usern gibts Fotos von genau dort gebrochenen Stöcken. Ich hab die mal für meine Frau (1,65 cm, 52 kg) angeschafft, aber hab trotzdem die entsprechenden Partien durch ne Aussenhülse verstärkt. Ich selber (1,95 cm, 85 kg) würde die Teile nicht benutzen. Andere wiederum schwören auf die Dinger, superstabil im alpinen Gebrauch etc...
  2. Für Bewohner der Schweiz vielleicht noch interessant, die relativ neuen transparenten KUH-Bags fürs Plastik-Recycling; 54.6 gr. 60 Liter (gibts auch in 35 Liter); wirken sehr stabil, haben allerdings Seitennähte, aber keine Bodennaht. Scheinen für mich echte Schweizer Wertarbeit zu sein, so ein Müll wie die Gelben Säcke käme in der CH niemals in Umlauf
  3. paddelpaul

    Prijon Abfahrtsboot

    Cool, dann kannst Du mir sicher sagen wie das Bootchen heisst, das hab ich nie rausfinden können!
  4. paddelpaul

    Prijon Abfahrtsboot

    KLAPPSTEUER???? Er hat KLAPPSTEUER gesagt!!!! Sowas hab ich benutzt bevor ich paddeln gelernt hab.... Nix für ungut, lG....
  5. paddelpaul

    Prijon Abfahrtsboot

    Hab noch in meinem Fundus ein toperhaltenes Prijon-Abfahrtskajak gefunden. Sehr kippelig, für AnfängerInnen nur geeignet wenn der Wille vorhanden ist, den langwierigen Lernprozess (am besten mit kompetenter Anleitung) zu durchlaufen (AnfängerIn ist jedeR, der/die noch nicht mit ähnlichen Geschossen unterwegs war...). War mir ein bisschen zu eng, daher wenig benutzt, nur auf dem See, keinen Grundkontakt gehabt; wer Kratzer sucht wird Kratzer finden, aber allzuviele gibts nicht. Geeignet für Gesässumfänge <100 cm; oder man baut einen anderen Sitz ein... Kein Zubehör vorhanden. Preis: 250,-, nur für Selbstabholer am Bodensee Südufer. Das Angeboot darf gerne in anderen (sportartspezifischen und sonstigen) Foren verlinkt werden
  6. o.k., laut extex wärens 19mm, wahrscheinlich je nach Charge...aber auch bei 15mm/100er müssten es rechnerisch beim 67er 10mm sein. Also die 7mm stimmen sicher nicht. Danke!
  7. Bei Extex steht Climashield Apex 67 mit 7mm Dicke drin, Apex 133 mit 25mm; da stimmt doch das Verhältnis nicht, das 67er müsste doch ca. 12-13mm sein (wenn die Angabe beim 133er stimmt). Hat da jemand nen direkten Vergleich parat?
  8. paddelpaul

    Wo bin ich?

    Was ganz einfaches:
  9. Stand der Dinge: alles verkauft ausser dem blauen Penobscot 16; ich hab noch n relativ unversehrten Gewebesitz (wie bei den Mad Rivers, s. Fotos) gefunden, den gäbe es dazu; muss man nur passend machen (Holzsäge), dann kann man den hässlichen vorderen Holzsitz rausschmeissen. Frisch gespachtelt ist das Bootchen auch.
  10. paddelpaul

    Merino vs. Fleece

    Irgendwie tragisch so eine Schafexistenz: das Schaf macht sich letztendlich selbst überflüssig, indem es solange furzt bis das Erdklima so warm ist das niemand mehr einen Merinopulli braucht. Aber nicht furzen ist auch keine Alternative. So gesehen eine klassische Zwickmühle...
  11. paddelpaul

    Merino vs. Fleece

    Andererseits: Merino=Schaf=Methan
  12. Verstellbare brauchst Du aus 2 Gründen: a. wenn die Länge die Du zum Wandern brauchst nicht identisch ist mit der Länge die das Zelt erfordert, und b. wenn Du ein Zelt hast das durch Feuchtigkeitseinfluss an Spannung verliert (fast alle). Dann kannst Du durch einfaches verlängern des Stockes die korrekte Spannung wieder herstellen, und musst nicht ständig raus um die Leinen nachzuspannen oder Häringe neu zu setzen.
  13. Wahrscheinlich nicht mehr aktuell, aber dennoch: laut extex passt der normale 5C-Doppelschieber, Art. 70099, problemlos auch auf den Aquaguard-RV.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.