Leicht und Seicht

Genug von der Diskussion über Ausrüstung? Zu viele Reiseberichte gelesen? Dann wird es Zeit mal ein wenig abzuschweifen.

256 Themen in diesem Forum

    • 1.530 Antworten
    • 84.851 Aufrufe
    • 27 Antworten
    • 810 Aufrufe
    • 306 Antworten
    • 36.654 Aufrufe
    • 24 Antworten
    • 2.353 Aufrufe
    • 66 Antworten
    • 9.461 Aufrufe
    • 16 Antworten
    • 583 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 181 Aufrufe
    • 475 Antworten
    • 44.727 Aufrufe
    • 51 Antworten
    • 2.535 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 363 Aufrufe
    • 21 Antworten
    • 2.113 Aufrufe
    • 10 Antworten
    • 626 Aufrufe
    • 14 Antworten
    • 1.450 Aufrufe
    • 9 Antworten
    • 810 Aufrufe
    • 4 Antworten
    • 466 Aufrufe
    • 42 Antworten
    • 2.589 Aufrufe
    • 41 Antworten
    • 3.204 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 382 Aufrufe
    • 6 Antworten
    • 572 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 430 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 396 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 301 Aufrufe
    • 34 Antworten
    • 1.074 Aufrufe
    • 6 Antworten
    • 748 Aufrufe
    • 158 Antworten
    • 8.495 Aufrufe


  • Beiträge

    • Anlässlich @rina27's Frage zu der Kapuze, hier nochmal ein genaueres Schnittmuster, einen Scanner habe ich leider nicht. Die Kapuze habe ich tatsächlich nochmal etwas kleiner gemacht, das habe ich im Bericht total vergessen. Das hier ist jetzt die Größe, die auch auf den Bildern zu sehen ist und unter die gut noch eine Mütze passt. Ich würde empfehlen, das Mittelteil lieber erstmal 4 oder 5 cm länger zu machen, damit man dann den überstehenden Stoff abschneiden kann. Außerdem empfiehlt es sich, die Kapuze sehr gut mit Nadeln am Hauptteil zu fixieren, bevor man näht, um zu sehen, ob die beiden Längen am Hals übereinstimmen, bei mir war das einen Tick zu viel an der Kapuze. Dann mittig positionieren und überstehenden Stoff am Ende einfach abschneiden. Jetzt die Maße, damit müsste man das ganz gut hinbekommen: Mittelteil: a=20,5cm b=59cm c=13 Seitenteil: a=21cm b=14,5cm c=26,5cm d=12cm e=12cm f=24cm g=6cm Das beinhaltet bereits ca. 1,5cm Nahtzugabe.
    • Hallo Lightlix, wollte mich gerade nach deinem Projekt erkundigen. Schöne detaillierte Beschreibung! Vielleicht mache ich es mir ausnahmsweise mal einfach und "kopiere" dein Projekt einfach. Vom Bild bei dem Muster her sah mir die Kapuze viel zu weit aus, spannend das genau das Gegenteil bei dir der Fall war. Meinst du, du könntest mir dein Schnittmuster scannen oder so? Klar, ich werde auf jeden Fall berichten, Ich fürchte nur, dass ich das nicht so ausführlich schaffen werde wie du. Zum einen, weil mir die Erfahrung fehlt, zum anderen weil mir die Zeit davon läuft.
    • Hi Rina, ich habe meine Jacke inzwischen fertig gestellt und bin trotz einiger Schwierigkeiten ziemlich zufrieden. Alles zur Herstellung/Schnittmuster usw. findest du hier. Stell mal vor wenn du fertig bist!
    • Vielen Dank für euer Feedback und die Tipps! Einen Prototyp werde ich auf jeden Fall nähen. Wegen Schnittmustern schaue ich mich vielleicht noch mal um, eine Kapuze wäre tatsächlich nicht schlecht. Vielleicht mache ich es aber auch mit dem durchgehenden Reißverschluss. DerBlinde, du hast recht, zum Überziehen (wie das Muster ja gedacht ist) sollte es elastisch sein. Habe ich gar nicht dran gedacht. Ja, mit undicht meinte ich natürlich windundicht. Was meinst du mit Zugaben versäubern?
    • Ja, ist mir auch schon aufgefallen. Das sieht viel enger aus als es ist. ¯\_(ツ)_/¯