Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

schwyzi

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.043
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    16

schwyzi hat zuletzt am 5. Mai gewonnen

schwyzi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über schwyzi

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. OT: DAS wäre mal (der einzige) Grund für mich, einen DCF-Rucksack zu kaufen! Sorry für OT, cnr!
  2. Zu Matten - leichter und deutlich besser zu verstauen sind statt der von @wilbo verlinkten dünnen Isomatte solche Windschutzscheibenabdeckungen, dünner Schaumstoff mit Alubeschichtung, Größe meist 1,50 x 0,70 m. Reicht für zwischen zwei Kindermatten zu packen und hält erstäunlich die Bodenkälte ab. Sind für die Kids ja lang genug. Nur mal als Anregung. LG schwyzi
  3. Diy war auch das erste, was mir durch den Kopf schoss...man kann ja auch n Kunststoffstab nehmen, oder Knöpfe von nem alten Dufflecoat, oder... OT: Es gibt auch firesteels mit so zwei Löchern, das wäre multi-use
  4. Moin! Ich biete hier diesen Rucksack an: Alle specs kann man in dem Beitrag nachlesen. (Stockhalterungen, Isomatte und Karabiner sind nicht mit im Angebot, die brauch ich noch.) Eine Besonderheit hab ich im obigen Beitrag vergessen zu erwähnen: ich hab den Boden mit Stoff von einem Wechsel-Tarp gedoppelt. ( Bin auch bushcraftig unterwegs, deshalb bombproof, so für Beil im Rucki und so...) Hier: ...und die Zipper sind mit dünner Schnur verlängert: Gewicht nochmal so nachgewogen: 196 g. Auf Wunsch leg ich auch noch den Packbeutel bei. Preis: 15€ p
  5. Nur eine Anmerkung zu diesem von @ULgäuer verlinkten bivy - man sollte nicht groß oder "stabil gebaut" sein, wenn man das bivy nutzen möchte: Ist nur als Hinweis gedacht! OT: Ok, ich weiß, hier ist das UL Forum. Ich bin aber nun mal XL. Vielleicht gibt's solche Menschen ja auch unter den Ultraleichten. Außerdem wollte ich euch kein X für ein U vormachen
  6. schwyzi

    leichtes Visor

    Ich unterbiete! Ist gleichzeitig meine Strinlampenhalterung: Der Tanka dient dazu, das Visor im Winter bei tiefstehender Sonne über die dicke Mutze zu ziehen, könte (jahrezeitlich bedingt!) auch weggelassen werden. Ich bin halt gern ganzjährig prepared.
  7. OT: Och , Leute... Was kommt als nächstes? Das Furzkissen zur Matte? :
  8. Ach ja... Mit "Realbedingungen" meinte ich wirklich real...auch bei der Beilagenwahl: Container hinter dem Supermarkt - alle (!) Salate sind bis einschließlich heute (06.05.) mindestens haltbar... Ich hab mir allerdings nur die Frikadellenhälften und n Ei rausgesucht, die Salate hinten sind für meine Traumfrau! Auf Fotos der gelben-Sack-Container hab ich verzichtet, aber glaubt mir: ich hätte Löffel für das ganze Forum schnitzen können...
  9. Hab heute mal den Löffel unter "Realbedingungen" getestet. Schönen Platz am Wasser aufgesucht, mit trashcraft-Kochset alles zubereitet, v.a. Kartoffelbrei! Schön heiß Kann man im Gegensatz zu Suppe/Joghurt nicht so einfach trinken (ok, man kann ihn mit den Fingern essen, aber...) Geht prima, passt gut was drauf! Lecker! Na gut, natürlich hab ich auch getestet, was noch geht...z. B. ein gefalteter Löffel aus der Alufolie der 5-Minuten-Terrine: Geht auch. In homöopathischen Dosen. Aber nicht so gut!
  10. Ich wusste, dass das mit den Löchern kommt! Deshalb hab ich's mir oben verkniffen Dieser Löffel ist auf jeden Fall besser als der oft gepriesene Löffel aus der Petflasche, der ist nämlich nicht hitzebeständig. Hier mal alte Tests: https://bushcraft-germany.com/index.php?thread/1446-trashcraft-löffel-ersatz/ Falls es wen interessiert. (Ich hoffe, das ist ok, wenn ich das hier des öfteren nur mal verlinke; ansonsten mögen mir die Mods eben Bescheid geben, dann lass' ich das @khyal, @Dennis, ok?)
  11. Wer kennt das nicht? Man kommt gerade am refood-Container an nem Supermarkt vorbei, schaut kurz rein, da! Ein leckerer Joghurt!...aber: keinen Löffel dabei. Zum Glück stehen da ja meist die gelben Container für Plastemüll daneben, also schnell gecraftet: Ecke abschneiden, etwas abrunden, fertig: Passt gut was drauf: (Sind natürlich nur Beispielbilder ; wirkt viel cooler, wenn man das in der Fußgängerzone macht! Und dann los isst...) Aus 1-2 Tetrapacks von was-auch-immer kann man sich gleich ne Familienausstattung Löffel craften. Zeitaufwand (ist j
  12. Vielleicht bin ich ja empfindlich, aber ich mochte gern diese China-Nudelblöcke, vorzugsweise die aus dem russischen Mix-Markt mit der Geschmacksrichtung "Meat". Aber seit einiger Zeit krieg ich die nicht mehr durch den Hals, genauso geht's mir mit manchen (vorherigen Lieblingssorten) bei 5-Minuten-Terrinen u.a. Knorr Spaghetteria geht, würde ich aber auch nicht tagelang essen wollen. Nur als Anmerkung! Selbst machen geht ganz gut, noch irgendwas wie Slami/Beef jerky oder so dazu: Gibt bei Lidl und Co auch getrocknete Kräuter im Glas, ich nehm z. B. Petersilie dazu. Besser
  13. 5-Minuten-Terrinen sind auch gut gegen das Glutamat-Mangelsyndrom!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.