Jump to content
Ultraleicht Trekking

schwyzi

Members
  • Gesamte Inhalte

    678
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über schwyzi

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. schwyzi

    Torso Isomatten... wie ist es wirklich?

    Ich hab's mit einer selbstaufblasenden Torso in Kombination mit ner Windschutzscheibenabdeckung probiert - ist mit immer weggerutscht, das Aluteil! In der zweiten Nacht hab ich die mit selbstgeschitzen "Heringen" durchs Groundsheet festgetackert! Dann ging's gut...Ne 4mm Eva ist wohl die bessere Wahl! War aber nicht unbequem! LG schwyzi
  2. schwyzi

    Nur eine Regenjacke

    Wow! Respect!! Sieht echt professionell aus, Wahnsinn!
  3. schwyzi

    Packliste Schottland Oktober

    @Mordrag61 Also, meine 100 er Gaskartusche wiegt 190 g...? Rechnest du nur das Gas oder ist's n Tippfehler? LG schwyzi
  4. schwyzi

    Georgien Svaneti - auf und nieder, immer wieder.

    Das halte ich für understatement Es ist einfach Klasse zu lesen und mörderspannend!...wann geht's weiter? LG schwyzi
  5. Da kann ich nicht mitreden, denn "Isch 'abe gar kein Auto". Und zumindest früher, als Globetrotter noch richtige Kataloge herausgab, konnte man an deren Gewichtsangaben schon zu Hause lesen, dass man sich diesen Weg in die Innenstadt sparen konnte! Und wenn man einmal dagewesen war, wusste man eigentlich, dass man nie wieder dahin müsste. Insofern versteh ich das Beispiel nicht so ganz... Aber egal, ich wollte und will keine Debatte lostreten, das bringt erfahrungsgemäß gar nicht außer endlosem OT. Anprobieren, wenn möglich, halte ich einfach für sinnvoll - vor allem bei Decathlon, bei der Firma glaube ich, dass die in der Produktion den dicksten Chinesen (70kg) raussuchen, dem ne Jacke anziehen und sagen: XL! LG schwyzi
  6. Sehr guter Ansatz!! Und gerade bei Decathlon nötig. Ich selbst bin leider nicht UL, eher XL, aber bei Decathlon spannen selbst die 2XL Jacken an Armen/ Schultern! Und - da ja oben die Ethikdebatte losging - bestellen und wieder zurückschicken, was ja geradezu eine Mode/ Methode geworden ist ( bzw 3 verschiedene Größen bestellt und zwei zurückgeschickt) ist m. E. nun auch nicht wirklich nachhaltig! LG schwyzi Edit: BTT die 70/30 Merinoshirts aus der Kollektion von vor zweieinhalb Jahren( die grünen, gelben und rostroten mit Aufdruck) sind Klasse!! Ich trag die auch zur Arbeit, quasi ununterbrochen im Einsatz, nicht totzukriegen! Und ich wasch die bei 40° Wie es mit den " neuen" T-Shirts aussieht? Keine Ahnung...und das ist das blöde bei Decathlon, die wechseln wahrscheinlich auch gern Mal die Hersteller, also sind bei solchen Sachen Empfehlungen schwierig. Hat jemand z.b das blaue, aktuelle Shirt in Gebrauch?? Einschätzung wäre toll!
  7. schwyzi

    Floor Protector: Ja oder Nein?

    @Nevermind Also, die Ikeaplane, in Bushcraftkreisen auch liebevoll "Afvallfollika" genannt, ist einfach eine Plastikplane. Dünn, sehr zäh, stabil, leicht - und ich fisch mir die aus dem Ikea-Folien-Müllcontainer, der draußen vor unserem Markt steht. Meist hat sie die Maße2x2,1 m, gibt auch Mal größere. Hab mir Mal n Tarp draus gebaut. Laut @Tipple, der ja nun echt viel, ja fast ununterbrochen draußen auf Tour ist, stinkt Polycryo gegen die Ikeaplane ziemlich ab mein Groundsheet ist so 1,20 X2,20 m und wiegt 96 g. BTT Jaaa...so die Theorie. Wenn man allein ist. Auf Treffen Leg ich auch n Groundsheet unter mein Zelt, denn die weichen, moosigen Plätze werden da immer kavkfrech von den Hängemattisten eingefordert, mit der lächerlichen "Begründung" , dort ständen Bäume. Also bleibt dem UL- Trekker oft nur ein kleines Plätzchen mit felsigen Untergrund - weil da keine Bäume stehen. Hat bei mir aber noch einen Grund: ich bin bequem. Beim Treffen kommt's auf 96 g nicht an, mein Zeltboden ist nicht so eingesaut, ich kann das Zelt besser abbauen, das spart Zeit...So'n WE freizumachen ist eh nicht einfach, das will ich dann auch bis zum letzten Rest genießen und nach Heimkehr mein Zelt nur auf'm Trockenboden aufhângen zum Trocknen/Lüften und danach so wieder einpacken können. Ist halt ne Zeitfrage - und ne Frage der Bequemlichkeit! LG schwyzi
  8. schwyzi

    Footprint

    @crestfallen Ikea planen sind keine Matratzenfolien Die wären viel zu schwer! Ich hab trotz investigativstem Fragen nicht rausgekriegt, wozu dies - meist 2x2,1m großen Planen gut sind. Die Ikeafachverkäuferinnen wusstens auch nicht
  9. schwyzi

    Titanfolie Knicken?

    Auch wenn's etwas schwerer ist - nimm ein ganz dünnes Zopfgummi. Das ist deutlich stabiler und unendlich langlebiger als normale Gummibänder! Es nervt, wenn irgendwo draußen plötzlich das Gummiband reißt( nicht UV-stabil?) Rate Mal, woher ich das weiß... LG schwyzi
  10. schwyzi

    Regenrock - multi.use...

    @peer Ein Groundsheet, dass gleichzeitig als Vorzelt zum Tarp dient?? Worauf pennst du dann? Und was ist gewonnen, wenn man eh Stulpen trägt? Ich meine, gewichtsmäßig... Nur aus Interesse gefragt. LG schwyzi
  11. schwyzi

    Losen Tee zubereiten

    @AlphaRay Und das Teil ist dann wesentlich leichter als ein Tee-Ei, welches der TE ja gerade ersetzen wollte?
  12. schwyzi

    Trekking Neuling sucht Gaskocher-Set

    Aus ner Küchenschale sieht ein Windschutz dann ungefähr so als:
  13. schwyzi

    Schnäppchen

    Ali Trailstar für unter 50€
  14. schwyzi

    Losen Tee zubereiten

    Andererseits...multi-use? Was spricht dagegen, den Tee einfach in den Topf zu werfen? Und halt vorsichtig zu trinken? Wäre sozusagen ein Leichtes LG schwyzi
  15. schwyzi

    Trekking Neuling sucht Gaskocher-Set

    Falttasse:24g Und als Teller - wenn ich mit meiner Frau unterwegs bin - Milupa-Breiteller! Geht für Suppen, hat einen flachen Boden auch für Fleisch schneiden, als "Brotteller", wiegt nur () 43 g...was tut man nicht alles für die Liebe! LG schwyzi
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.