Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

yoggoyo

Members
  • Gesamte Inhalte

    378
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über yoggoyo

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Wohnort
    BaWü

Letzte Besucher des Profils

2.334 Profilaufrufe
  1. Thermarest ist nur der Hersteller, meinst du eine NeoAir Xlite?
  2. Ich biete hier eine 3f ul Tasche aus Xpac an. Die Tasche ist neu und entspricht dieser hier: Klick Farbe ist Schwarz/Weiß 20€ inkl. Versand
  3. Der ZipSuit hat eben eine durch den RV geteilte Halsmanschette. Ich weiß nicht ob das so einfach zu ersetzen ist, frage aber mal bei Dryfashion nach, danke. Ein paar Tröpfchen sind ja absolut okay, aktuell werde ich aber an der Brust nass und das nervt mich.
  4. Thema Trockenanzug: Ich habe einen Anfibio ZipSuit, der mir am Hals leider nicht dicht genug abschließt. Bin schon mehrmals damit nass geworden. Nun suche ich nach einer Alternative. Aktuell überlege ich mir einen Packsuit mit Latex (Hals, Hand und Füßling) zu bestellen. Der hat aktuell leider 20 Wochen Lieferzeit. Ich könnte mir auch einen neue Halsmanschette an den ZipSuit machen lassen, was allerdings nicht günstig ist, zudem weiß ich nicht, ob er dann besser abdichten würde. Weiß jemand eine Alternative, die sowohl preislich, als auch gewichtstechnisch in Frage kommen könn
  5. Bei mir auch nicht. Ich liebe das Teil.
  6. Der Knaller (Hab mir erst vor einigen Tagen das Testvideo des alten Anzugs angeschaut.)
  7. Er braucht keine extra Flasche und hält sehr fest.
  8. Ich weiß nicht, ob du hier fündig wirst, um meine pfaff haben die sich aber seinerzeit sehr gut gekümmert. Also zumindest anfragen könntest du mal: https://www.naehmaschinenservice.de/
  9. Also, nach einigen Touren kann ich den Culoclean jetzt mit dem AzBlaster vergleichen. Meine persönliche Entscheidung fällt ganz klar aus. Meine AzBlaster bleiben seit ich den CuloClean verwende im Schrank. Ich finde das Teil genial. Die für mich ausschlaggebenden Vorteile: kompakter, besser dosierbar, "Bedienung" von oben statt von unten/hinten, keine extra Flasche nötig (wenn man weiß welche Hand was machen soll, sehe ich kein Problem damit einfach die Trinkflasche zu verwenden, ich mache mir hier keine Sorgen bezüglich Ecoli etc.) Von mir also ne klare Empfehlung. By
  10. die Xlite gibt es auch in Medium Wide, nennt sich dort RW (Regular Wide)
  11. Die Synmat UL gibt es in 5,7 und 9cm Dicke. Die 7er ist super bequem. Meiner Meinung nach bequemer als die Xlite. Ich habe meist die Xlite dabei weil sie leichter ist, besser schlafen kann ich aber auf der Synmat UL.
  12. Weil die meisten eben nicht im Topf kochen sondern eher Freezerbag Cooking betreiben und da reicht Wasser kochen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.