Jump to content
Ultraleicht Trekking

yoggoyo

Members
  • Gesamte Inhalte

    285
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über yoggoyo

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Wohnort
    BaWü

Letzte Besucher des Profils

1.699 Profilaufrufe
  1. yoggoyo

    [Biete] Leica Monovid neuwertig

    Hallo zusammen, Ich biete hier mein Leica Monovid 8x20 Monokular an. Ich habe es mir als leichtere Alternative für mein Trinovid 8x20 gekauft und war mit der Optik mehr als zufrieden, leider komme ich mit dem Monokular nicht so gut klar wie erhofft und gehe zurück zum Fernglas. Ich habe das gute Stück letztes Jahr über ebay Kleinanzeigen gekauft und vorab bei Leica das Produktionsdatum checken lassen. Mir wurde 09.2018 genannt, somit war das Teil als ich es gekauft habe fast nagelneu. Es sind keine Kratzer vorhanden und sämtliches Zubehör und OVP sind dabei. Der Neupreis liegt irgendwo zwischen 400-500€. Ich hätte gerne 280€ inkl. Versand, was in Anbetracht des Zustandes ein top Preis ist. Viele Grüße Konrad
  2. yoggoyo

    "Hot Soaking" Behälter

    Kurzes Update: Die Becher haben über 1500Km problemlos alles mitgemacht und mussten nicht getauscht werden. Keine Risse etc. Aus meiner Sicht sehr empfehlenswert.
  3. Danke Euch, es gibt also tatsächlich Anhänger beider Methoden und auch für beides Argumente. Ich lasse Euch dann wissen, wie ich mich entschieden habe.
  4. Hallo zusammen, Happy new year. Ich plane gerade ein Inner für das Duomid und bin mir nicht schlüssig, in welcher Reihenfolge man die Teile am besten vernäht. Zuerst die Dreiecke kombinieren und dann an den Boden nähen? So würde ich das intuitiv machen. Manche nähen wohl auch zuerst die Dreiecke an den Boden und vernähen das Moskitonetz erst danach? Ideen, Gedanken, Vor- und Nachteile? Danke Euch Grüße Konrad
  5. Dann schnapp dir den Schnozzel deiner Partnerin und einen Dremel/eine Feile und schleife den Aufsatz des Pumpsacks so weit innen auf, dass er auf die TAR passt. Klappt 1A und Ihr braucht zu zweit nur einen Pumpsack.
  6. Ich würde das untere Segment abmessen und mir ein Carbonrohr mit dem selben Durchmesser bestellen. Ist rel. günstig, leicht und funktioniert gut.
  7. yoggoyo

    [Biete] Crosshammock Protection

    Hallo zusammen, Ich biete hier meine vor ca. einem Jahr gekaufte Crosshammock an. Es handelt sich um das Modell "Protection" mit fest angenähtem Moskitonetz. Ich habe in der Matte 5 Nächte verbracht. Das Moskitonetz hat ein paar kleine Fehler, die aber nicht wild sind. Einen weiteren kleinen Defekt am Netz habe ich geklebt (siehe unten). Es handelt sich um folgendes Produkt: Klick Im Vergleich zu meinem Modell haben sich nur die Gurte geändert. Meine sind aus Polyester(?), die neuen sind aus Spider Webbing. Neupreis liegt bei 299€. Ich hätte gerne 190€ inkl. Versand. Verkauf ohne Tarp Grüße Konrad
  8. TAR bringt neue Ventile. Hier ab 0:45 https://youtu.be/mXF3dngzILU
  9. Danke erstmal für die Beteiligung. Jetzt hat es mich doch noch gepackt und ich habe Foodbags aus DCF selber gemacht. Die Größe entspricht ungefähr dem Zpacks Large und ist mit 38g um 5g leichter. Die Nähte sind geklebt und an der Kante sind zwei Kampsnaps eingesetzt. Der Verschluss ist wohl etwas Overkill, aber was solls... Materialkosten liegen bei ca. 70€. Das reicht aber für zwei große Taschen und noch etliche kleine. War meine erste Arbeit mit DCF und ich hatte Spaß .
  10. Bei den neuen Modellen ist das Münzfach mit Magnetverschluss.
  11. Ich will das essen auf jeden Fall extra verpacken. Ich habe keine Lust darauf Essen für fünf oder mehr Tage überall im Rucksack verteilt rumliegen zu haben. Danke @Tipple, das hat mich auf die Idee gebracht das STS Shoppingbag nehmen zu können. Den Gedanken behalte ich mal. Meshbag eher nicht, da der Sack auch mal auf dem Boden liegt und ich keinen Sand etc. einsammeln will.
  12. yoggoyo

    Was benutzt Ihr als "Foodbag"?

    Hallo zusammen, mich würde mal interessieren was ihr als Essensbeutel verwendet. Schweineteure DCF-Beutel wie viele Amis? Ich hätte gerne etwas halbwegs robustes, das auch die scharfen Kanten der Beutel verkraftet, in die die gefriergetrockneten Gerichte verpackt sind. Sollte ne Weile halten. Spricht was gegen Tyvek? Wasserdicht muss es eigentlich nicht sein. Danke Grüße Konrad
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.