Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

yoggoyo

Members
  • Gesamte Inhalte

    449
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über yoggoyo

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Wohnort
    BaWü

Letzte Besucher des Profils

2.705 Profilaufrufe
  1. Hab über Blue Farm jetzt schon unterschiedliches gehört. Einige Kunden beklagen sich darüber, dass höher dosiert werden muss als angegeben. Damit wird das Zeug noch teurer als es sowieso schon ist, deshalb habe ich es selbst noch nicht probiert. Würde mich aber über einen Erfahrungsbericht freuen. Stadtgecko (sympathischer Youtuber) hat übrigens einen 10% Rabattcode: dirkgoesblue. Kann aber nicht sagen ob der noch gültig ist.
  2. Beim Zoic sind die Nähte nicht getaped, bei den Hubbas aber schon. Edit: es kann aber sein, dass die EU Zelte anders verarbeitet sind als die US Zelte. Das Hubba NX um das es hier geht ist aber sicher getaped.
  3. Komplett freistehend ist das Hubba NX auch nicht, du brauchst min zwei Heringe. Komplett freistehend wäre ohne Heringe, um ein bekanntes Beispiel zu nennen z.B. Hilleberg Staika oder Allak. Oder, um in der UL-Welt zu bleiben, das Saor.
  4. https://www.ultraleicht-trekking.com/forum/topic/12271-bushmen-cord-tensioners-linelocs/
  5. OT: könntest du mal was zum Nanolite schreiben? Wie warst du zufrieden, gab es Kritikpunkte, warum willst du ihn abgeben etc.? Danke
  6. Wenn es PU beschichtet ist, ist ja meist ein Nahtabdichtband drauf. Das scheint bei dem Zelt aber wohl nicht so zu sein? Silikon bzw. Seamgrip + SIL (früher Silnet) kannst du verwenden wenn du es verdünnst und dafür sorgst, dass es richtig in die Naht einzieht. Ansonsten ist Seamgrip + WP (früher einfach Seamgrip) aber der wesentlich stärkere Kleber. Damit kann man ja auch Schuhe kleben, Risse flicken etc. All das geht mit Seamgrip + SIL nicht (auch nicht auf silikonbeschichteten Stoffen).
  7. Dann hast du dir die Antwort eigentlich schon selbst gegeben. Krabbelgetier gibt es auch in den Alpen und wenn du empfindlich bist plädiere ich für Bivy.
  8. Hiko Buckaroo Wildwasserhelm. Gekauft Mitte 2020 beim Packrafting Store. Leider passt er mir nicht optimal und war daher nur ca. 5 mal im Einsatz. Gr. S/M (55-57cm) Gewicht: 406g, somit der leichteste mir bekannte Helm mit Ohrenschutz und EN1385 Norm Farbe: Rot Es handelt sich um diesen Helm: https://www.packrafting-store.de/Sicherheit/Hiko-Buckaroo-mit-Ohren::556.html 35€ inkl. Versand Bilder auf Anfrage
  9. Oookmid Tarptent https://oookworks.com/product/oookmid-tarp-tent/
  10. yoggoyo

    Xboil UL

    Klar, in nen breiten 900er Topf passt das eher rein, da vergleichen wir aber zwei sehr unterschiedliche Topfgrößen und Gewichte. Als Brenstoffflasche kannst du dir mal die Smoothies anschauen, die es für Kinder gibt. Sowas zum Beispiel: https://www.edeka24.de/Tabaluga-Bio-Smusi-Apfel-Sauerkirsche-und-Banane-100-g.html
  11. Ich kaufe den immer im Glas. Gibt es so in vielen Biomärkten. Gekauft habe ich ihn beispielsweise schon bei Alnatura und Naturgut. Nur aufpassen, der ohne Koffein steht meist direkt daneben .
  12. yoggoyo

    Xboil UL

    Würde ich übrigens bezweifeln. In puncto Standsicherheit hat der Xboil deutliche Vorteile gegenüber einer Lösung bei der der Topf direkt auf dem Brenner steht, so zumindest meine Erfahrung.
  13. yoggoyo

    Xboil UL

    Grundsätzlich ist der Kocher auch bei Wind recht effizient. Aber klar ein Cone wie von Traildesigns oder Stormin Stoves ist etwas effizienter. Aber der Cone ist in der Regel schwerer (Ich spreche nicht von Myog) und passt auch nicht in den Topf (der fusion tri tri so halbwegs). Bei den Stormin Stoves ging das zwar, aber Norman ist ja leider letztes Jahr verstorben und der Laden damit Geschichte. Ein weiteres Problem das ich mit zwei Cones hatte war, dass ich manchmal Topf inkl. Cone angehoben habe und das Teil dann unkontrolliert abgefallen ist. Das ist auch nicht in jeder Situation lust
  14. yoggoyo

    Xboil UL

    Dass es Myog deutlich leichter geht ist klar, solche Lösungen habe ich wie oben geschrieben ja auch schon gebaut. Mir ist aber kein kommerzielles Produkt bekannt welches leichter wäre ohne deutliche Einbußen beim Komfort zu haben. Nicht jede/r will oder kann selbst basteln
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.