Jump to content
Ultraleicht Trekking

Einsteiger

Forum für Fragen rund um den Einstieg in UL

293 Themen in diesem Forum

  1. Vorstellungsthread

    • 869 Antworten
    • 86.022 Aufrufe
    • 185 Antworten
    • 9.726 Aufrufe
    • 22 Antworten
    • 1.330 Aufrufe
    • 9 Antworten
    • 716 Aufrufe
    • 37 Antworten
    • 3.118 Aufrufe
    • 53 Antworten
    • 5.331 Aufrufe
    • 23 Antworten
    • 845 Aufrufe
  2. Ausrüstung

    • 16 Antworten
    • 695 Aufrufe
  3. Zip-Beutel

    • 10 Antworten
    • 380 Aufrufe
    • 5 Antworten
    • 501 Aufrufe
    • 24 Antworten
    • 1.762 Aufrufe
    • 17 Antworten
    • 837 Aufrufe
    • 21 Antworten
    • 1.086 Aufrufe
  4. Import aus den USA

    • 11 Antworten
    • 737 Aufrufe
    • 5 Antworten
    • 484 Aufrufe
  5. Navigationslösungen

    • 73 Antworten
    • 5.005 Aufrufe
  6. MapsMe & GPX Track

    • 4 Antworten
    • 5.010 Aufrufe
    • 7 Antworten
    • 798 Aufrufe
  7. Handgepäck only

    • 6 Antworten
    • 574 Aufrufe
    • 17 Antworten
    • 1.651 Aufrufe
  8. Angebote finden ???

    • 2 Antworten
    • 399 Aufrufe
    • 25 Antworten
    • 2.370 Aufrufe
  9. The Big 3

    • 4 Antworten
    • 873 Aufrufe
    • 13 Antworten
    • 536 Aufrufe
    • 35 Antworten
    • 1.483 Aufrufe




  • Beiträge

    • Im Stand geht es meist ohne, aber ist halt immer ein Abwaegen....wenn das Panel ordentlich was liefert, der Verbraucher eh nicht soviel  ziehen kann, isses egal. Wenn aber der Verbraucher immer wieder abschaltet, oder man eine Schlechtetterphase hat, wo man ueber jede mAh froh ist, sieht es anders aus. Wenn die entnehmbare Kapazitaet passt, ist noch der Wirkungsgrad wichtig, aber da gibt es selten sehr gravierende Ausreisser bei den Powerbanks, ausser bei absolutem Billigkram, oder es ist irgendwas mit NiMH (die haben einfach einen schlechteren Wirkungsgrad / mehr Ladeverluste), bis jetzt finde ich vom Wirkungsgrad her, die 18650 als Powerbank im Lader rel unbefriedigend, aber als Reserve prima.

      Aber der Wirkungsgrad einer PB interessiert natuerlich nur, wenn sozusagen nicht unbegrenzt Saft zur Verfuegung steht, also als Ladequelle Panel o.A.....wenn bei jemand die Trips eine Laenge haben, dass er mit der zuhause geladenen PB hin kommt, oder unterwegs eher an der Steckdose laedt, ist das egal.

      Wichtiger ist dann schon wieder das Thema Ausfall-Sicherheit und wie lange die Akkus mitmachen, bis sie Kapazitaet verlieren (da haben dann die dicken PB Vorteile, da da meist 18650 drin sitzen, die man rel preiswert / einfach ersetzen kann).

      Ja bring doch mal mit, wir koennen ja dann irgendwann, wenn wir Bock haben, mal ein bisschen damit Rumspielen, an dem Thema sind da bestimmt auch noch Andere interessiert.

       
    • Wir sind nach Weihnachten 27. - 29. bzw 30.12. wandernd entweder in der Suedeifel oder SHS unterwegs.
      Koennen gerne noch Leute zukommen.

      Naeheres im koelner Stammtisch-Thread
    • Moin zusammen, ich bin DERHEIKo und komme eigendlich aus Niedersachsen bin aber jetzt in Rheinland Pfalz wohnhaft, 45 JAhre alt. Ich habe früher schon div. Wanderung gemacht, aber immer mit mordsgepäck von mehr als 14 KG. Die letzte Jahre habe ich dann etwas abgespeckt, auf 10 KG und 45 Liter Rucksack. Aber da ich  die Lust am Wandern nicht verloren habe, möchte ich jetzt mit dem Ultral leicht Trecking beginnen, da Rucksack Gewicht auch Reisequallität ist. Träume sind in naher Zukunft.... Sächsiche Schweiz und die Alpen sowie Fernwanderung von 60-150 km in wenigen Tagen. Für Tips zum Thema Zelt, Schlafsack und Rucksack bin ich offen..
    • Das alte polnische Militärzelt bestand aus zwei Stoffbahnen, die als Poncho geformt waren und zu einem Lavvu zusammengeknöpft werden konnten. Billig im Army-Shop erstehen und aus UL-Material nachbauen? (Zwei Gatewoods plus Apsis wären aber natürlich vielseitiger -- und ggf. trennungstauglich; nicht zu unterschätzender Vorteil bei solchen Vorhaben.) Ansonsten ohne Poncho: Ray-Way-Tarp. Anleitung findet sich auch ohne Kit. In manchen Stadtbibliotheken finden sich tatsächlich auch die alten Jardine-Bücher mit Maßen etc.


×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.