Jump to content
Ultraleicht Trekking

Anne

Members
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Anne

  • Rang
    Leichtgewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Female

Letzte Besucher des Profils

554 Profilaufrufe
  1. Hallo Simseon, ich fand ihn sehr abwechslungsreich. Anfangs sind es viele schmale, steile Waldpfade, zwischendurch auch mal am Bach entlang breitere. Ab dem Landwassereck ist der Weg ganz anders, da verläuft er meist auf breiten Waldwegen mit deutlich weniger Steigung ,viele Forstwege halt. Schotterwege gabs keine. Viel los war trotz Pfingsten nicht, am Zweribachwasserfall waren natürlich einige Tagesausflügler (Pfingstsamstag), auch sonst kamen mir immer mal Wanderer entgegen, ein paar waren mit großen Rucksäcken auf dem Westweg unterwegs, die Büchereckhütte habe ich mit einem Pilgerer geteilt. Die letzten anderhalb Tage war schlechtes Wetter, da hatte ich nicht so viel Aussicht, aber insgesamt hat mir der Weg sehr gut gefallen. Gruß Anne
  2. war über Pfingsten 4 Tage auf dem Zweitälersteig unterwegs im Schwarzwald (ab Waldkirch)
  3. zu 1 viele 100 Mal, schwer zu schätzen zu 2 80/20 passt ein Stück vom Weg weg lieber offen mit Aussicht als versteckt im Wald keine Sicht zu Häusern, Straßen,Grillplätzen etc wenn doch, frage ich dort, die Leute sind bisher immer freundlich gewesen zu 3 Einmal wollte mich ein Bauer verjagen; ich hatte im Gewitter und strömenden Regen am Feldrand mein Zelt aufgebaut, weil es definitv keinen anderen Platz gab ( Meraner Höhenweg), dann kam die Bäuerin, entschuldigte sich für ihn und ich durfte bis zum nächsten Morgen bleiben, zu 4 später Zeltaufbau kein Feuer, kaum Licht, kochen mit Kocher selten versteckt im Wald Zeltabbau früh am Morgen, wenns hell wird und ich gefrühstückt habe
  4. Hallo BiPoet, die 7 Summits gingen noch. Da war das Wetter noch o.k., der Regen kam erst am Tag danach. Da ich aber schonmal den Berliner Höhenweg gelaufen bin, kannte ich die Gegend schon . Nur der Regen war eine Katastrophe
  5. Hallo Desdemona, ich hatte letztes Jahr im September drei Tage Dauerregen, vom Alpenhauptkamm habe ich also nix gesehen, auch die Friesenbergscharte mußte ich wegen Schneefall umgehen. Mit dem Zelten war echt schwierig: in Österreich streng verboten und wohl auch kontrolliert,. Auch die Hüttenwirte erlauben es nicht, in der Nähe der Hütte zu zelten.Am ehesten gings noch am Anfang in Deutschland, da habe ich immer einen Platz gefunden und dann wieder in Italien. Ich habe zum Teil dann in Hütten übernachtet, aber auch in Bivaccos
  6. vielleicht Schneeschuhe für die Übergänge mitnehmen? Gerade die nordseitigen Übergänge sind um diese Zeit sicherlich noch verschneit.
  7. Hallo waldathlet, 4000 g Essen für 5 Tage? Du kannst fast in jedem Ort einkaufen!
  8. Anne

    Tyvek

    Hallo, ich habe bei meiner Zeltunterlage Gummibänder als Schlaufe angenäht(von Hand) die ich dann zusammen mit den Zeltheringen verspanne.Klappt tadellos, nix verruscht unterm Zeltboden!
  9. nutze seit ein paar Jahren den Vaude Zerum 38 und bin sehr zufrieden damit! Trägt sich gut, allerdings ist das Material recht dünn , sodaß er schon ein paar kleinere Löchlein hat(nicht weiter schlimm) Lightwave fastpack 50 ist auch noch eine Alternative, der hat ein Tragesystem, es passt sehr viel rein, sehr robust und trägt sich gut
  10. Anne

    Kultwanderungen

    GTA Via alta Valle Verzasca
  11. Anne

    Inlet für Schlafsack

    schau mal unter ebay-kleinanzeigen, dort bietet eine Frau Seidenstoff Ponge 5 als Meterware für 3€ pro Meter an
  12. Anne

    Inlet für Schlafsack

    alternativ günstige Seide kaufen als Meterware und selbst nähen. Dann kannst Du die Form bestimmen und kommst auf ca. 100g, preislich ca. 22 €. Nur leider zersetzt sich Seide irgendwann durch den Körperschweiß, aber da Du ja Schlafklamotten trägst, dürfte sie doch lange halten. Viel Spaß beim nähen
  13. Bergwandern, Fahrrad fahren, Skilanglauf, Schneeschuhgehen, Nordic Walking
  14. Hallo calm, Port d Andratx hat einen großen Supermarkt, Valdemossa ebenfalls, Soller auch Supermärkte, Pollenca Supermarkt (aber Sonntags geschlossen). In Port de Soller war ich nicht, und in Banyalbufar habe ich nichts gesehen. viel Spaß
  15. Anne

    Ausrüstung GR20

    Hallo Zippi, in Calenzana im Supermarkt gab es auch Schraubkartuschen (letztes Jahr im September) Viel Spaß
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.