Jump to content
Ultraleicht Trekking

notenblog

Members
  • Gesamte Inhalte

    185
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

notenblog hat zuletzt am 15. Oktober 2018 gewonnen

notenblog hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über notenblog

  • Rang
    Fliegengewicht

Contact Methods

  • Website URL
    https://leichtenfusses.wordpress.com

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Bei Hannover

Letzte Besucher des Profils

1.026 Profilaufrufe
  1. Den mit 15L, das wär's!
  2. Ich bin ja mit dem Haglöfs L.I.M Lite 25 gut zufrieden. Riesen Deckelfach, zwei Seitentaschen, gute zu komprimieren, Stöcker passen auch dran, 395g gestripped. Gibt's oft reduziert, vor allen in den Vorjahresfarben.
  3. Ah, das es schon erledigt ist, hatte ich übersehen. Ich fand's ganz bequem, gut belüftet und mit etwas weniger Luft sogar knuddelbar.
  4. Das hier hatte ich mal und ist grad in den Forumsangeboten: Klick.
  5. Die nettesten Korkgriffe (finde ich) haben Black-Diamond-Stöcke. Bei Stöcken ist mir das Gewicht immer recht egal, weil ich sie entweder immer nutze oder sie gleich zu Hause bleiben. Derzeitiger Favorit ist der Alpine FLZ.
  6. Ein Elektro-Rasierer und Rasierwasser in der Glasflasche auf der ersten Quartiertour. Schön in der Kulturtasche aus LKW-Plane verpackt.
  7. Seit eben ist der Abschnitt Schleswig-Holstein des E1 im Juli fix; Flensburg bis Hamburg. Im Herbst geht‘s an den Alpe Adria Trail von der Soca nach Trient. Ideen bräuchte ich noch für eine Wintertour über Silvester, gerne auch in wärmeren Gefilden.
  8. Das alles erinnert mich an eine Blogserie, vor Jahren schon, „besser scheitern“ oder so. Wir können es nicht mehr gut machen, wir müssen irgendeinen Kompromiss eingehen. Sogar bei Schokolade!Einself!
  9. Dank @Stromfahrer und @Trekkerling ist der Citus 24 LW der neue Rucksack der liebsten Wanderbegleitung und ersetzt den Osprey Tempest 30, der in letzter Zeit doch viel Stauraum aufwies für Etappen-Touren. Super ist der Hinweis, den Rahmen zu entfernen, was erstaunlich einfach geht. Damit liegt der Rucksack bei 398 nachgemessenen Gramm (wir haben wohl eine sehr freundliche Waage ) und man vergrößert das Packvolumen deutlich. Nun könnte man noch Bänder abschneiden... Gut gefällt das Deckelfach mit Schlüsselring und Innennetz, außerdem kann eine Wasserblase eingebaut werden. Die Schlauchführung dazu finde ich super gelöst, an der Verstellung vom Brustgurt gibt es ein Nubsi, um den Schlauch dort zu befestigen. Insgesamt ein variabler und durchdachter Rucksack. Schade, dass man ihn so selten in Geschäften sieht. Gekauft bei McTreck gab es als günstigste Farbe ein fesches hellgrün, für 65,- Euro.
  10. OT: Ich dachte KEINE Messer sind das Non-plus-ultra, seit John Z. nur mit Mini-Schere unterwegs ist. *undweg*
  11. Ich hatte eher das Problem, mich am Seil beim Abstieg halten zu müssen, weil Leute, die Selfies machten, den Weg versperrten und meinen geäußerten Unmut nicht verstanden. Photobombing galore!
  12. „I'll do anything, for my sweet sixteen“
  13. Nachfrage für 2019: Was halten wir denn vom Vapor Glove 4? Oder vom Trail Glove 5?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.