Jump to content
Ultraleicht Trekking

Ocram0815

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Ocram0815

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ocram0815

    Poloshirt aus Merinowolle gesucht

    Falls du nicht unbedingt auf Merinowolle bestehst aber einen Stoff suchst der ähnliche Vorteile hat dann könnte Cocona etwas für dich sein. Da gibt es beispielsweise ein Poloshirt von Gamsbokk dass ich gerne benutze da es wie gesagt ähnliche Vorteile bietet (nimmt viel Wasser auf und bleibt lange geruchsfrei). Meistens nutze ich dass Poloshirt mit einem Merino Baselayer und habe damit in Schweden und Dänemark ausgezeichnete Erfahrungen gemacht.
  2. Ocram0815

    Wechselschuhe für's Lager?

    Wie wäre es denn mit ganz dünnen Neoprensocken? die dürften Wasserabweisend, bequem und eventuell auch leicht sein (kenne mich mit dem Gewicht von den Dingern nicht so aus aber hatte schon überlegt für meine nächste Tour sowas mitzunehmen).
  3. Ocram0815

    was ist das für 1 Forum?

    Das bimst 1 Forung vong Leute wo ultralight am been sind also sei 1 fach gespannt was hier so am start kongt.
  4. Ocram0815

    Hilfe! Umstieg auf Alkohol/Spiritus Kocher?

    Es gab mal einen Thread wo auf einen Rechner verlinkt wurde der dir bei deiner Entscheidung helfen könnte. Ich verlinke mal: https://happyhiker.de/gas-spiritus-brennstoff-kalkulator/. Ich persönlich nutze den Evernew Titanium Stove und meinen Spiritus kaufe ich bei Discountern. Mit Verdünnung kenne ich mich nicht so aus aber von der Menge her rechne ich immer so um die 30 ml um ca 750 ml Wasser zum kochen zu bringen. Wichtig ist es aber auch die Umgebungstemperatur bei solchen Rechnungen mit einzukalkulieren.
  5. Ocram0815

    Lautsprecher <200g

    Bevor diese ganzen Bluetooth boxen sich verbreitet haben gab es solche Kapsellautsprecher für mobiles Hörvergnügen: https://www.amazon.de/Original-BoomBall-BASIC-Mini-Lautsprecher-schwarz/dp/B01616UVJ6/ref=sr_1_4?s=ce-de&amp;ie=UTF8&amp;qid=1530743983&amp;sr=1-4&amp;keywords=boomball Ich fand dass die für das Verhältnis zum Gewicht immer noch guten Sound hervorbrachten (hab sowas oft beim Campen benutzt) und auch gut zu verpacken sind.
  6. Ocram0815

    Offline Navigation, diesmal Android

    "MapFactor GPS Navigation Maps" hat kostenlose offline Karten weltweit (free edition wählen). Ist eigentlich eine ne Navi App hat aber auch einen Fussgänger Modus und je nachdem wo man hin will sind die Wege recht genau.
  7. Ocram0815

    Ultraleicht und Low Budget

    Es kommt wahrscheinlich darauf an wie man Low Budget interpretiert. Wenn man spart um sich teuere Ausrüstung zu kaufen dann ist das sicherlich die beste Vorgehensweise um wertiges Ultraleichtequipment zu sammeln. Ich verstehe unter Low Budget eher, dass man generell wenig Geld zur Verfügung hat dass man Investieren kann oder will. Hier denke ich dann kann man durch umsichtiges schnäpchenjagen oder viel MYOG Einsatz durchaus zum Ziel kommen. Will man jedoch alle Produkte neu kaufen dann wird es meiner Erfahrung nach schwierig. Daher wollte ich aufzeigen, dass Leichttrekking als Zwischenschritt oder als Kompromiss durchaus eine Überlegung wert sein kann. Ich persönlich finde es auch Interessant erstmal Erfahrungen zu sammeln (z.b. Ob ein Zelt oder Tarp eher meinen Ansprüchen entspricht) und finde dass man durch Kleinanzeigen und sonstigen Weiterverkaufsmöglichkeiten auch noch Optionen hat wenn man weiter optimieren will. Teure Ausrüstung ist natürlich im Regelfall Werthaltiger und erlöst dann im Zweitverkauf auch mehr man muss da sicherlich immer individuell entscheiden welche Strategie man fährt.
  8. Ocram0815

    Ultraleicht und Low Budget

    Das kommt ganz darauf an ^^. Wenn du handwerklich geschickt bist kannst du fast alle Ausrüstungsteile selber herstellen und dadurch enorm sparen. Es gibt auf Youtube und hier im Forum etliche Beispiele für DIY Projekte die den Geldbeutel enorm schonen. Falls du alles kaufen willst dann gibt es auch hier günstige Lösungen. (ist schon etwas älter aber geht in die Richtung die du anpeilst: http://www.ausgeruestet.com/2011/01/ultraleicht-trekking-und-300-fazit.html ). Ich persönlich kaufe viel aber recherchiere auch gerne und lange im Internet und bin Gewichtsmässig derzeit bei rund 8 KG Basisgewicht. Das wird einigen hier natürlich definitiv zu viel sein aber da ich auch über begrenztes Budget verfüge und wenig handwerklich begabt bin muss ich einige Kompromisse eingehen. Ich empfinde dieses Forum eher als Richtungsweiser. Wenn du mit 25 Kilo unterwegs warst dann wäre es doch schon ein Riesenschritt wenn du das auf ca 12 KG halbieren kannst und das ist ohne weiteres auch mit wenig Budget machbar. Ich finde zudem dass es noch eine Rolle spielt ob man eine Dreijahres oder Winterausrüstung zusammenstellt. Gerade bei den Großen Vier (Rucksack, Schlafsack, Tarp/Zelt, Isomatte) gibt es für den Wintereinsatz höhere Anforderungen was sich schnell im Gewicht widerspiegelt. Ich persönlich habe mir eine Dreijahresausrüstung zugelegt und bin derzeit wie gesagt im Leichtwanderbereich unterwegs. Mit etwas mehr Optimierung und neuer Ausrüstung hoffe ich irgendwann bei Ultraleicht anzukommen. Wenn man regelmässig Preise checkt kann man hier oder da einige Schnäppchen machen und im Forum gibt es auch oft sehr gute Angebote da kann man definitiv einiges rausholen. Wenn du ein paar Tipps für günstige Ausrüstung brauchst kann ich dir z.b. für die Großen 4 gute Preis/Leistung empfehlungen geben.
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.