Jump to content
Ultraleicht Trekking

Trekkerling

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.446
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    10

Trekkerling hat zuletzt am 11. August gewonnen

Trekkerling hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Trekkerling

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer
  • Geburtstag 02.09.1967

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    München

Letzte Besucher des Profils

3.741 Profilaufrufe
  1. Trekkerling

    Training

    Oder kurz: Slow Jogging. Hier in einem Video erklärt: Youtube Slow Jogging (ist das gleiche Video wie im Artikel) Mach ich schon seit Jahren so ohne zu wissen, dass das so heißt.
  2. Schau mal hier in den Faden: Spende an Laufbursche Kissen Da hat jemand diese Kissen hier bei Amazon gekauft Graham Medical 50349 Flex Air Faserstoff Poly Kopfkissen. Wie man in dem Faden lesen kann, hab ich auch so eines und ein paar andere auch. Ich nutze aber seit jetzt fast 10 Jahren so ein EXPED Kissen, wie Du es erwähnt hast, und werde es weiter nutzen, bis es auseinanderfällt. Bei mir in der Packliste steht auch 45 g drin. Von so Tricks wie 'irgendwas aufpusten' halte ich nicht viel, hab ich schon probiert, das hält bei mir selten die Luft bis zum nächsten morgen. Und als Seitenschläfer brauche ich ein richtiges Kissen, sonst schlafe ich schlecht.
  3. Trekkerling

    Merino Mütze

    Nichts. Plus: zur Zeit könnte man den 2. Schlauchschal noch als Maske unter Umständen wegen Corona nutzen. (Bitte jetzt keine OT-Diskussion über Masken etc., ist nur eine Idee und eventuell ein Backup/Notlösung)
  4. Trekkerling

    Training

    Auf jeden Fall eine gute Idee. Empfehlenswert finde ich von München aus einfach die Isar hoch Richtung Wolfratshausen, dann nächsten Tag nach Bad Tölz. Das sind dann so knapp 50-60km in schöner Umgebung. Auf dem Altmühltal Panoramasteig war ich auch schon mal ein Wochenende unterwegs, ich fand ihn sehr schön und als Einsteigertour ideal. Wenn man es abkann, dass in dem Tal Verkehr (Bahn und Straße) ist. Übernachten kann man entspannt oft auf einem der vielen Paddler Lagerplätzen und Campingplätzen. Zum Training hast du ja schon einiges hier lesen können. Ich z. B. trainiere nicht speziell, gehe hin und wieder etwas Laufen und Bouldern und natürlich so oft es geht Wandern und versuche auch, möglichst viel am Tag zu gehen (hab den Schrittzähler am Handy aktiv). Aber ich hab beim Trekking auch gerne keinen Zeit--oder Leistungsdruck. Gerade bei einem Weg wie dem Altmühltaler kannst du ja so weit laufen, wie du magst. Da kannst du ja relativ häufig aussteigen, wenn es dir doch zu viel ist oder du den gesamten Weg nicht schaffst.
  5. Ich pimpe meinen Schlafsack/Quilt im Winter bzw nah an der Limit Temperatur gerne mit dem Rettungsdecken Biwaksack von Mountain Equipment. Der wirkt auch gut als VBL. Bringt mir meiner Erfahrung nach so knapp 5°. Der Reactor ist Quatsch, hast du ja schon rausbekommen. Der bringt mir maximal 1-2 Grad, ist das Gewicht nicht wert.
  6. Die Kritik am Loch am Fußende von Quilts konnte ich nie nachvollziehen. Schon bei meinem ersten Quilt (Cumulus Comforter) hab ich das so gelöst, dass ich die Kordel unten ganz simpel ein paar Mal um den unteren Bürzel wickele und dann mit einem einfachen Knoten zuziehe. Da kommt keine Wärme mehr raus. Kostet nur 1-2 cm Länge des Quilts.
  7. OT: Ähm, ihr wisst aber schon, dass solche Lagerplätze nicht neu sind? Und dass es davon ziemlich viele gibt (Link zu meinem Faden über Lagerplätze in Deutschland)? Nur der Neugier halber, weil es hier im Faden gerade diesen OT-Hype um die Plätze im Frankenwald aus dem Artikel gibt.
  8. Ein paar Vorschläge hast Du ja schon, aber zusätzlich noch als Tipp: Handelsübliche Spirituosen in geringer Menge (gerne an den Kassen aufgestellt), also Weinbrand oder Wodka, werden manchmal in Kunststoff-Flaschen verkauft. In meiner naiven Hoffnung, dass die Flaschen halbwegs lebensmittelecht sind, hab ich mir die Lösung mal als Alternative zu teuren und schweren Flachmännern gemerkt, ohne dass ich bisher dem tatsächlichen Impuls, sowas auf Tour mitzunehmen, gefolgt wäre.
  9. Einen Rucksack? Nein. Ich hab mir nur einen Drybag aus DCF bei denen gekauft. Den ich auch schon mal auf Tour genutzt habe und mit dem ich zufrieden bin.
  10. Alpin Loacker (die hab ich hier im Faden schon mal vorgestellt) haben seit ca. einer Woche einen Rucksack im Angebot. Nicht extrem leicht (z. B. 35l mit 468 g Minimalgewicht Werksangabe), aber wer was 'Made in Europe' sucht, könnte hier zuschlagen. Alpin Loacker Rucksäcke
  11. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung...
  12. Auch nur noch mal zum besseren Verständnis: die Plätze von @Carsten K. sind in meinem Eingangs Post schon drin und sind eben solche Lagerplätze, um die es hier im Faden geht. Aber es sind keine neuen Plätze. Zu den Anmeldungen der Plätze kommt man, wenn man auf die links in meinem Eröffnungsbeitrag klickt.
  13. Hey, super Idee! Ich hatte auch schon mal überlegt, so einen Faden aufzumachen, weil die Polehandle Adpter fänd ich auch super. Ich würde mich also bei einer Sammelbestellung anschließen bzw. mich an den Versandkosten beteiligen.
  14. @Jeha Kann sein, dass ich mich mit der Durchstichfestigkeit auch vertue, aber ich hatte das Video hier im Kopf, glaube ich: ZPacks Cuben Fiber Material Comparison. Da war ich von der Performance vom Cuben überrascht, aber da ging es tatsächlich eher um die Weiterreißfestigkeit nach dem Durchstoßen, nicht um die Durchstichfestigkeit. Würde auch Sinn ergeben, als weniger dehnbares Material stanzt da bei punktueller Last bei DCF eher was durch, andere Materialien dehnen sich eventuell erst einmal. Solche Vergleiche sind meines Erachtens aber auch immer etwas schwierig, man müsste da ja gleich schweres Material gegeneinander testen. Dass ein 0,55 oz DCF nicht so durchstichsicher ist, dürfte klar sein. 1.6 oz DCF wird von ZPacks aber hohe 'puncture resistance' attestiert.
  15. Hat der Aeon 35 eventuell das gleiche Tragesystem? Das sieht fast so aus. Ist nur ca. 100 g schwerer als der 27.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.