Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

bieber1

Members
  • Gesamte Inhalte

    497
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

bieber1 hat zuletzt am 9. Juni 2020 gewonnen

bieber1 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Wohnort
    Nürnberg

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wie währe es, wen du nur Sielnet oder ähnliches über die schadstelle pinselst ?
  2. Wenn da eine Trinkflasche 0,5 / 0,7 oder Softflasche reingeht ? Dan im Aussenfach / Trägerflaschenhalter... Tasse ist dan z.b. bei einer Qelle griffbereit .
  3. Habe mal eine Asymetriche Pyramide aus Polycro gebastelt. Da habe ich rundum ca. 20 cm Netz angeklebt. Freie Sicht zu den Sternen mit 275 g. ( nur Zelt mit Netz ). Einige Schecken-angriffe hatte ich auch schon. Die im Schuh wahr am fiesesten . Natürlich erst bemerkt , als ich schon ganz im Schuh wahr.
  4. Wen du mit dem Rad unterwegs bist ! Würdest du am Rahmen eine Bambusstange unterbringen ? Leichter und kost fast nix , aber halt 1 Stück.
  5. Der Aufbau der Kammern ist gut gelöst. Habe einen trangoworld Sommerschlafsack , mit gleichen "Aufbauprinzip" . Man kann die Daune nach Oben / unten verschieben , und somit der Umgebungstemparatur anpassen.
  6. Einlagig https://www.amazon.de/Idefair-Notschlafsack-Überlebenspfeife-Wasserdichter-Überlebensanzug/dp/B082XXVWY3/ref=asc_df_B082XXVWY3/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=407090353669&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=15699612083229424375&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9042621&hvtargid=pla-862138765602&psc=1&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=86662147386&hvpone=&hvptwo=&hvadid=407090353669&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=15699612083229424375&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9042621&hvtargid=pla-862138765602 Sowas in neutral haate ich lange als Unterlage und Notfall-setup dabei. Blizzart , der ist so gross, das alle Ausrüstung mit rein passt. https://www.ebay.de/itm/333942611087?chn=ps&norover=1&mkevt=1&mkrid=707-134425-41852-0&mkcid=2&itemid=333942611087&targetid=1112015341627&device=c&mktype=pla&googleloc=9042621&poi=&campaignid=10203814761&mkgroupid=101937411517&rlsatarget=pla-1112015341627&abcId=1145991&merchantid=7364532&gclid=Cj0KCQjw1a6EBhC0ARIsAOiTkrFzzEScSiPqhUThNWH9k4xkD3b1LwvIf0DU_g66MlJ-mPWCwWy15XcaAlzfEALw_wcB
  7. Hatte mal aus 2 Rettungsdecken einen 2-lagigen Sack gelebt. als Füllung hatte ich so alle 10/15 cm stügchen von ( Climaschild ) Watte eingeklebt. An der Kaputze noch etwas Moskitonetz , für übers gesicht. Hat mit 250 g als survival Penntüte mit Klamotten voll getaugt. Gibt es als Notschlafsack auch fertig zu Kaufen , ca 500 g . Hier bilden feine Gummifäden eine Raffung , die eine geringe Loft erzeugt. Als einwegproduckt ca 20 mal verwendbar bis die Fäden aufgeben. Ein innen ( Leiner ) aus Luftpolstervolie bringt locker 5°C bei 100 g Gewicht. Aber die " Bobbeln" zum Körper , dan kann man morgens das Condenswasser ausschütteln.
  8. Nein ! Da ich sie ( überfüllt ) habe , sind sie nicht UL geegnet. Habe auch einen schon geöffnet und Daune entnommen.
  9. Das ist bei mir in der Nähe . Will ich demnächst mal hin. Das man ein Teilstück nicht paddeln darf ( warum auch immer ??? ) hab ich irgrndwo gelesen. Aber das ist schon der " Hammer ".
  10. Habe gerade keinen passenden Zipperbeutel ! 30 * 30 währe ideal. Aber so ähnlich siht das aus. Die "Kuhle" in der Mitte , lässt das Ohr in eine beqeme possition rutschen. Überzug habe ich keinen. ( Buff) .
  11. Finde meinen "Uralten " Beitrag nicht mehr ! Kopfkissen mit 23 Gram . Hatte die Zipperbeutel ( Haben bei mir ach nicht gehalten ) durch Luftballoon"s ersetzt. Es gibt Verschlussteile , damit wird eine mehrfache verwendung möglich.
  12. Ich habe die von Cumulus . Super !!! Die Hose hat einen guten Temperaturausgleich. Ich meine die Einsatzgrade zwischen noch zu warm , und kurz vor frieren. Wird fast nur im Lager , und als Aufwertung im Schlafsack genutzt.
  13. Erstes Problem , Der Beleg muss sorgfältig aufbewahrt werden . Hat man den richtigen gefunden , ist nichts mehr drauf zu lesen . Man muss also alle wichtigen Rechnungen Kopieren ,oder einscannen . Das ist ein " Kaufanreitz " , ob das real klappt muss sich erst herrausstellen.
  14. Wegen der Daunen /überfüllung , leider nicht mehr oft genutzt. Habe aus einem schon Daune " geplündert ". Somit nicht mehr im Einsatz.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.