Jump to content
Ultraleicht Trekking

bieber1

Members
  • Gesamte Inhalte

    417
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über bieber1

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Wohnort
    Nürnberg

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Meines Wissens , passen alle Flaschen mit dem gängigen Pet Gewinde. Sogar die aus dem 1.-€ Shop . Nur mit Platipus hab ich Probleme ! Die machen für teuer Geld ihre eigene "Grütze" , die nicht kompatibel ist.
  2. Es wahr ja schon ein Sawyer Mini Fake im Handel. Kai Sackmann berichtet darüber , die "nicht-Funktion" eines so wichtigen Teils , kann verdammt in die Hose gehen. Wenn nicht noch mehr . Kann aber auch ein guter Nachbau sein ???
  3. Habe das auch ! Dachte , das es die Lade-elecktronik vom Accu ist . Bisher nur einmal " Testgeladen" , Werde das weiter beobachten.
  4. Man kann Tyvec softscure auch gut kleben. Ponal Holzleim Wasserfest , etwas mit Wasser verdünnt . Hab das schon mal irgendwo beschrieben.
  5. bieber1

    [Suche] Bivy bis 160 Gramm

    Den habe ich gekauft. Bin damit sehr zufrieden. Er ist nicht komplett dicht , man kann durchpusten. Bereits im , sowohl um den Schlafsack verwendet , hatte kein Kondens. Der Haupt-Vorteil , liegt meines Erachtens , in der Alubeschichtung , welche beträchtlich die Wärmeleistung steigert.
  6. Ich habe im Trollhaus Neodym Magnete von außen , an passenden Stellen mit einem runden "Flicken" aufgeklebt. So kann ich bei bedarf , das STS Moskitonetz einfach befestigen. Eine runde Scheibe Moskitonetz , 10/oder 20 Cent Größe , Magnet rein , und mit einem Faden zu einem Sägchen zuziehen. Einfach ,und funktionell. Großer Vorteil !!! Das empfindliche Netz , wird bei "Überbelastung" einfach abgepflückt , und zerreißt nicht. Aber aufpassen !!! Die EC-Karte nicht mit dem Zelt/Tarp verstauen , Neodym Magnete , fressen gerne die Daten des Cip"s auf.
  7. Zu 1. Mehr als 100 mal 2 . 70 /30 past Prinzipiell ein stück vom Weg weg . Weit genug vom Dorf . Jogger Hunde-gssi-geher. Aus versteckt wurde offen. Auf Radtur nach Kroazien , Wollten wir Abends eine Ruine aufsuchen, da kahm ein Italiener . Seither schlafen wir im Kirchgarten . 3. Nie ! Einmal bei einem Wolkenbruch schellaufbau der Hängematte in lichten Wald in nähe eines Ansitz. Nach einer weile bei Regen in der HM kam der Jäger und fragte ob ich etwahr hier übernachten wolle. "Ja Das Gewitter....... komm heut nicht mehr weiter....." Jäger "Wollte hier Ansitz machen, Aber bleib liegen ist ok " 4. In der Dämmerung Besitzer / nein / im Wald schwierig. Licht ! nur wenn nötig und sehr schwach ,will auch die TIERWELT NICHT BEUNRUHIGEN: kein Feuer Keine Verstecke , schon im Wald / Wind, Wetterschutz und kaum bis 0 Kontens. Aber "Achtung !!! nicht das Schlafzimmer von Wildschweinen betreten. Leise verhalten , die Nacht gehört den Tieren. weitere ? klar wie du beschreibst. 5. Zu fuß geniest man vor allem bei Älteren Menschen ein Hohes Ansehen, schnell werden sie zu "Trailangel" und du kriegst zum Wasser ,das du wolltest, noch Kuchen / Brotzeit /Ünernachtunsvorschläge mit. Einfach freundlich sein in"s Gespräch kommen und" theke it easi" Mann macht sich viel-zuvliel Kopf um nichts.
  8. Leichter bist du mit der Hängematte nicht unterwegs. Du bist flexibler in der Schlafplatzwahl. Schau doch mal im Hängemattenforum rein, das Thema ist eine" eigene Welt". Dort kannst du sicherlich eine gebrauchte ,richtige Hängematte bekommen. Du sparst dir viele Fehlkäufe und Schlaflose Nächte , wenn dich echte Profis beraten.
  9. Ich würde die 3mm eva von tls nehmen. Und diese sogar ganz lassen. Gefaltet , oder als buritto-stile im Rucksack , zum draufsetzen , oder sich mal entspannt in die Sonne legen.
  10. Es ist ein Stück Mittel-Segment , mit einem Ring Außen-Segment . Dieser ist mit 2 kleinen Schrauben fixiert , und dient als Stopper . Hier kannst du ja die Länge an dein Wunschmaß anpassen. Hat alles bisher gut 40 Nächte gehalten .
  11. Genau diese Platipus habe ich mir auch gekauft. Das sie transparent ist finde ich gut. Diese habe ich für Abends , und Frühstück / Reserve dabei. 1 bis 2 Liter trage ich tags mit mir rum. Leider ist das Gewinde nicht mit normalen Pet Deckeln kompatibel. Die billig Flaschen für 1 € schon. Hatte sie mal mit einem ( vermeintlich ) passenden geschlossenen Deckel als Wärmflasche im Schlafsack. War keine gute Idee. Geht was schief mit dem Originaldeckel , ist man verratzt. Würde ich nicht mehr kaufen.
  12. Das ist auch nicht schlecht ! Ich bleibe vorerst bei den klammern , denn sie sind auch ohne Rucksack an jeglicher Kleidung einsetzbar. Um nasse Kleidung am Rucksack / Wäscheleine ..... Nachts hab ich die Schuhe an die Kante der Hängematte geklemmt. Das Frazerbag zum ziehen zu klemmen ..... U.s.w....
  13. Auf deinem Link , sind es die Toronto foldback klammern. Die gibt es in verschiedenen Größen in jedem "gruschladen" , der Schreibwahren hat. Die Großen passen gut über das " Schirmrohr" . Den Schirmgriff links oder rechts vom Kopf , unter die Obere Bekleidung schieben , und von außen 2 Klämmen zum fixieren.
  14. bieber1

    Tyvek

    Ich habe mir aus Tyvek softscure eine Handytasche geklebt. Sollte damit auch gehen , und zwar mit Ponal Holzleim Wasserfest. Etwas mit Wasser verdünnen , und mit einem Pinsel auftragen. Ich würde eine Verstärkungs-ecke aufkleben.
  15. OT: Was ist das für ein Messgerät , das der Schornsteinfeger bei Gasöfen Test in den Abzug hält ??? Währe das geeignet ??
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.