Jump to content
Ultraleicht Trekking

Omorotschka

Members
  • Gesamte Inhalte

    136
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Omorotschka

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    Ul Trekking, Packrafting, Grönlandkajak und Rollen, Radfahren ...draussen sein.

Letzte Besucher des Profils

1.258 Profilaufrufe
  1. Wenn ich mal wieder bei Ikea vorbeikomme, möchte ich das mal ausprobieren https://m2.ikea.com/de/de/p/vinninge-ladegeraet-40303632/ Grüße
  2. Was ich noch nie verstanden habe...hat die Aussentemperatur überhaupt einen Einfluss auf den Ofen und Glut? Vielleicht hatte er diesmal etwas mehr Zug oder es hat reingeregnet
  3. @noodlesDas Tarp hängt mit der Hängematte darunter zwischen zwei Bäumen. Der Ofen steht etwa 40cm neben der Hm und ist gut zu erreichen. Aber er muss schon ständig befeuert werden. Er hält die Glut bei weitem nicht so lange wie der größere Ofen von @doman . Als Bodenshelter mit Ofen wollte ich das Tarp auch einmal aufbauen, aber dafür ist dann der Ofendurchlass an der falschen Stelle.
  4. Doch, das hoffe ich sehr. Irgendwie will ich mich immer bevorraten wenn mir etwas gefällt. Aber eigentlich reicht auch die Erfahrung, dass so ein kleiner Ofen im Winter ein ziemlicher Komfortgewinn ist. Dann findet sich bei Bedarf schon der passende Olivenölkannister
  5. Dank @Andreas K. und @hofnarrbin ich ja nun glücklicher Besitzer des ganz kleinen titaniumgoat wifi und finde ihn voll super Er ersetzt die vorherigen uh Zeltöfen wie den Loki und den G stove heat view ohne einbußen. Im Gegenteil, durch das dünne Material wird schneller Wärme abgegeben. Und ich überlege ihn mir aus Edel(Feder)stahl nachzubauen...sozusagen als Rücklage. OT: Angesichts des schlechten Wetters hab ich schnell mein 3x4 Hängemattentarp an den langen Seiten mit 70cm Streifen aus Polycotton zum Boden verlängert und an den Enden Rv's eingesetzt (anstelle der Rouladenspieße ;). Das ganze in leichter wäre der nächste Schritt...
  6. Da werd ich wohl bald ein Loch in mein Hmg Tarp schneiden müssen
  7. https://www.modulor.de/rundmagnet-neodym-silber.html Die genaue Größe hab ich leider vergessen. Es hängen dort hinter einem Tresen einige an der Wand. Bei ebay oder Aliexpress gibts die Magnete sicher noch günstiger. ... tolle Fotos. Mir ist mit @mawi vor kurzem auch ein Opinel beim Holzspalten einfach abgebrochen Grüße, Martin
  8. Schöne Tour! Offensichtlich hast du dein Zelt auch rechtzeitig fertig bekommen, oder hast du im Zug noch weitergeklebt?
  9. Habe meine Cumulus 350 Von 2012 schon mehrfach im Waschsalon bei 40 Grad Pflegeleicht mit dem Pulver von dort gewaschen. Zusammen mit Trailrunnern für 20min in den Trockner geworfen und alles ist wieder frisch und sauber. Mit dem 2kg+ Valandre Odin traue ich mich das aber nicht
  10. Hat sich für mich vorher beim sts Ponchotarp als praktisch erwiesen. Die Beaks sollen abnehmbar und vielleicht als chaps nutzbar sein.
  11. Also die Iso von unten war mit Polycro,Labu Matte und tar xtherm short super und der EE Quilt mit -12 Grad C warm. Eine dritte oder vierte Nacht hätte mehr Sorgfalt im Umgang damit erfordert. Der Quilt war ziemlich klamm. Vbl, Apexquilt mit Daunenhose, größeres Zelt oder Hängematte (vielleicht mit Ofen) wären meine nächste Wahl. Hatte aber so schon zuviel Zeug dabei.
  12. @questor das mld ponchotarp hatte ich beim Wintertreffen '18 dabei, wo ich mir so dolle in den Daumen... na jedenfalls hat der an der Seite KAM snaps, aber zu wenig. Neulich hab ich mir bei extex cuben für beaks geholt aber noch nicht verarbeitet. Ist schon eng aber geht. Bringe ich bei Gelegenheit mit. Leider kein myog... Zum verschließen in Tarpfunktion hab ich 3mm Gummiband mit einem starken Tanka genutzt ( @mawi das bietet sich auch als smartphonestativ an Ästen o.ä. an )
  13. Neben der Hängematte ...ausserhalb.
  14. Neulich war ich in Thüringen unterwegs. Trotz Tauwetters fand ich's prima, was vor allem an den Mitwanderern lag ...kam mir gerade beim Holzhacken für die UH Behausung wieder in's Gedächnis. Recht schlicht ist es aber und ich arbeite ständig daran (gerade erst den G stove gegen den kleinen Titaniumgoat ausgetauscht)
  15. Patagonia Houdini Windhose...im Sommer wenn's kühl wird, gegen Mücken,Sonnenschutz. Nach Regen und Schnee ist sie ratzfatz wieder trocken. Jetzt im Winter trag ich die täglich. Eine von den dreien
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.