Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Omorotschka

Members
  • Gesamte Inhalte

    344
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Omorotschka hat zuletzt am 25. März 2023 gewonnen

Omorotschka hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

3 Benutzer folgen

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Woltersdorf bei Berlin
  • Interessen
    Ul Trekking (meistens;) , Packrafting, Grönlandkajak und Rollen, Radfahren, Zelten und Hängematte, Hobos und Zeltofen. Draussen sein.

Letzte Besucher des Profils

4.966 Profilaufrufe
  1. Ikea Pärkla wird leichte Rucksack Seitentasche / Ridgeline Organizer / Faltboot Seitentasche / Rahmentasche für's Rad... Nötig sind Ahle, Bindedraht zum durchfädeln, Maurerschnur oder so. Eine Schere für das riesige Etikett (lässt sich evtl. noch als Tarp oder Unterlage nutzen;) Den Rest müsst ihr euch denken. Viele Grüße, Martin
  2. Vielen Dank für das Material @questor Beim Wandern nehme ich abends gerne 2 Liter Wasser extra mit zum Lagerplatz und nach 11 Jahren der Improvisation hat mein geschundenes Huckepäckchen Flaschenhalter für die Schultergurte bekommen. Verbastelt habe ich Strümpfe, Druckknöpfe mit Folie zum Unterlegen, Kabelbinder und etwas Gummikordel. Freue mich schon sehr auf die nächste Tour @noodles
  3. Eine Schnur mit je einer Öse an den Enden, ähnelt einem Hundeknochen.
  4. Heute habe ich einen Dogbone an mein Alltagsabenteuer - Portemonnaie gespleisst.
  5. ... wenn dein Konzept immer wieder auf Interesse trifft:
  6. Toller Bericht und sehr stimmungsvolle Bilder
  7. Das ist zur Zeit meine Lösung das Smartphone in der Hosentasche zu sichern. In das gut gebrauchte Tpu Cover habe ich mit einem 3mm Hohleisen Löcher reingestanzt und Zing it Dyneemaschnur durchgefädelt. In der unteren Schlaufe lässt sich eine Fangschnur nach belieben befestigen. Grüße, Martin
  8. @cafeconlechedie Jübermann Wasserwanderkarten Berlin/Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wären für dich eine gute Investition.
  9. Neulich war ich auf dem Tempelhofer Feld in Berlin rollen und es hat mir richtig viel Spaß gemacht. Das Thema interessiert mich wieder sehr. Wer macht das noch und hat Erfahrung zu teilen, so mit dem Rollbrett und ul wandern im Allgemeinen? Grüße, Martin
  10. Das ist meine Trinkflasche. Ja, die ist ganz schön zerbeult. Dem Topf geht es gut.
  11. Das wollte ich mal ausprobieren. Hat aber nicht so gut funktioniert. Die Verbindungen haben noch zu gut gehalten und die weiche Dose hat sich zerbeult. Mit der Schere ließ sie sich noch retten. Ich habe auch mal die Oberseite durch kratzen entfernt. Dauerte ziemlich lange. Ging aber. ...einfach nur so
  12. Der Tiny Pump Aufsatz ist mir beim Packraft aufpumpen oft abgefallen. Schräg angefeilt lässt er sich viel fester auf die Pumpe stecken. Vorher Nachher Grüße, Martin
  13. Ich bin den Weg in der gleichen Jahreszeit in Luna Sandalen gelaufen. Trailrunner sollten wohl auch gehen. Gezeltet hab ich unter'm Ponchotarp und das ging ebenfalls gut. Das war eine wirklich tolle Wanderung. Viel Spass
  14. So eins hatte ich auch mal. Leicht, hält trocken, nimmt kein Wasser auf. Hier im Jura. Und wenn es hält, prima.
×
×
  • Neu erstellen...