Jump to content
Ultraleicht Trekking

questor

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.174
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    26

questor hat zuletzt am 20. Oktober gewonnen

questor hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über questor

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Letzte Besucher des Profils

3.363 Profilaufrufe
  1. Für die Berliner - Sonderverkauf bei extex in Berlin mit Resten aus Dresden Mittwoch bis Samstag. Der erste seit einem Jahr, sollten also ein paar Reste mehr werden. Könnte mich gerade in den Hintern beißen, dass ich es nicht schaffe.
  2. Längst weg, vielleicht klappt FINAL11 noch, 10$ ab 100$
  3. Ab der Stelle die Warnung vor Kleiderspendecontainern. Die meisten sind inzwischen kommerziell, wenn man genau hinschaut. Im besten Fall werden die Klamotten einfach nur geschreddert und zu Putzlappen verarbeitet, um wirst case mit Gewinninteresse in Entwicklungsländern weiter verkauft, wo sie dann die lokale Textilindustrie platt machen.
  4. questor

    Kinderkraxe - UL

    Vaude meine ich hatte mal me Trage, die zugezippt wie ein normaler Rucksack war und offen als Trage noch ein zweites Fach für Sachen. Freunde schwörten darauf, wird aber wohl nicht mehr produziert. Finde auf Anhieb nichts, aber vielleicht ist gebraucht noch was aufzutreiben.
  5. questor

    [SUCHE] Ridgerest Large

    Hat noch jemand eine Ridgerest in Large und wenig genutzt für ein Bastelprojekt über und möchte Platz schaffen ? Bitte melden!
  6. questor

    Flasche für Olivenöl

    In Spanien gibt es diverse Olivenöl Flaschen Größen, da es Restaurants verboten ist, das Öl auf den Tischen selbst im kleinere Gebinde abzufüllen. Wer zufällig mal dort ist, kann sich unter den vielen Größen das passende aussuchen.
  7. Habe auch mal erlebt, dass im val grande, wo man auch gerne mal 2-3 Tage keine Menschenseele trifft, sich ein Pärchen nur mit Smartphone LED im Dunkeln zu unserem Tarp getastet hat und sich eine Lampe geborgt hat - vorhandene Infrastruktur nutzen!
  8. Klappt! Am heißen Rand des Weckglases kann man sich dann im Anschluss auch noch vorzüglich die Finger verbrennen. Und a popos klappen - mit einem Gummi unten um die Beinchen klappt dann im zweiten Anlauf auch das Verhindern des Umklappens selbiger.
  9. ...wenn man die Creme Brûlée im trauten Heim mit dem guten alten BRS Chinakracher karamelisiert und sich für smartes multiuse feiert, mit dem Kocher Überkopf aber erst eine Stichflamme nach oben aufsteigt - und dann noch die eingefalteten, filigran-leichtgängigen Beinchen in die Creme ausklappen.
  10. Ironraft hat die Ventile im Programm, wäre zumindest EU. kannst du mal testen, ob die Tasche die Luft auch unter Belastung hält, sprich auch einen Sitz ergeben könnte? Mwn. Sind die Platten deutlich durchs Material geschraubt, das wird wohl nicht ganz dicht sein.
  11. Wie geht's denn eigentlich den Home-Farmern?
  12. Ich denke nicht, dass das funktioniert. Ich habe so eine Luftcouch mit diesem Verschluss. Man befüllt sie, indem man sie mit der Öffnung durch die Luft zieht. Das wird nicht gehen, wenn sich in den Schläuchen Gepäck befindet. Und - das schnelle mit Luft befüllen - bei dieser Größe - ein kleines Packraft ist doch auch in deutlich <5min. auf dem Wasser.
  13. Kommt wahrscheinlich stark drauf an, was drin ist. Wenn wie bei Wilbo zu erahnen eher weicher Inhalt, dann ergeben sich die Michelin-Ringe zwischen den Gurten, die sich wiederum etwas in den Packsack arbeiten, das wird denke ich ganz passabel halten. Aber ein Packraft als Rolle ist weniger nachgiebig und eher gleichförmig, da kann ich mir das Gerutsche lebhaft vorstellen. Wenn ich jetzt noch überlege, dass der Großteil meiner Pakbeutel aktuell auf Reparatur wartet, weil sich diverse Löchlei ergeben haben - und das ganz ohne in so ein Tragesystem eingesperrt gewesen zu sein... Hast Du shcon mal probiert, das Boot direkt in das Tragesystem zu schnallen - und ggf. noch einen Zubehörbeutel on top - oder drunter? Wird ja vor allem der schwerste Teil der Ausrüstung sein, der für Bewegung sorgt. Und je weniger Schichten dazwischen, die die Kraftübertragung der Gurte mindern, desto besser? Dazu noch die Packrafthaut, die weniger rutschig - und stabiler ist als ein Stoffpacksack.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.