Jump to content
Ultraleicht Trekking

fettewalze

Members
  • Gesamte Inhalte

    510
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über fettewalze

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hast Du ein Bild von Deinem Lagerungsbeutel? Meine beiden waren immer ausreichend groß, um die Quilts locker darin zu lagern.
  2. Letztes Jahr blieb der Schnee außergewöhnlich lange liegen: klick. Wenn kein Schnee liegt, würde ich es mit angedachter Konfiguration angehen, da der WHW deutlich zentraler und "wärmer" gelegen ist.
  3. Wo willst Du genau hin? Ich bin Ende April - Anfang Mai letzten Jahres auf Skye mit Hagel sowie nachts mit Minusgraden überrascht worden. Im Daunenschlafsack habe ich trotz aller Klamotten am Mann gefroren und somit nur halbgaren Schlaf bekommen.
  4. OT: Ich bin eher Anhänger von KISS - keep it simple and stupid. Der Rucksack sieht noch sehr gut aus und mich persönlich würde es schmerzen, ihn so zu "verstümmeln" (downcyclen), um nachher doch nur ein Provisorium zu haben. Ich würde ihn verkaufen und von dem eingenommenen Geld Materialien für einen Selbstbau (Klick 1, Klick 2) kaufen: mehr Möglichkeiten, mehr Gewichtsersparnis, mehr Lernerfahrung, ... .
  5. fettewalze

    Skye Trail

    Easy trail, sehr schön, August wäre nicht meine bevorzugte Reisezeit - mehr Regen, Midges. Ich bin ihn letzten Mai gelaufen und mit Sonnenbrand heimgekehrt. KLICK GPS ist zu empfehlen. Da der Weg immer nah an der Zivilisation entlang verläuft, auch für Anfänger sehr zu empfehlen, insbesondere, um weglose "Trails" kennenzulernen. 15km am Tag sind ausbaubar, aber ausreichend bei 9 Tagen Zeit.
  6. Er schrieb aber, dass seiner Freundin der Bio-Aspekt wichtig sei. Da die eigene Zahnpasta dahingehend wohl schon ausgesucht ist, ist das Trocknen der nächst nähere Schritt.
  7. Durch Trocknen Deiner Zahnpasta kannst Du Dir Deine eigenen Denttabs/Dein eigenes Zahnputzpulver machen.
  8. fettewalze

    Skills - kurz und knapp

    Ich habe kein anderes Thema mit ähnlichem Bezug finden können, fand das im Link/Video gezeigte aber zu interessant, um es nicht zu posten: https://9gag.com/gag/amBPXg6
  9. fettewalze

    Wie wiegt ihr?

    Da ich auch nur eine von Opa geerbte Waage besitze (Genauigkeit auf 20g), wiege ich auf der geeichten Supermarktwaage. So oft muss man seine Sachen nämlich nicht wiegen, dass es eine neue Waage erfordert.
  10. Ich hatte weder bei Schnee noch bei Regen Probleme, wusste bis heute auch nicht, dass die Wassersäule so gering ist.
  11. @Maquika sollte erst einmal schreiben, wann und wo sie genau hin möchte. Es geht auch ohne.
  12. Mein Fehler, diesen Aspekt hatte ich überlesen. Dennoch kann man mMn das GWC auch "geräümig" und somit gut durchlüftet mit 120cm-TS abstecken.
  13. Ich war knapp 4 Wochen nur mit 120cm-TS + GWC unterwegs und hatte nirgends Probleme (ausgenommen der Plätze nah am Wasser). Die Höhe des Trekkingstockes ist nicht entscheidend, sondern die Platzwahl und wie man den unteren Saum absteckt.
  14. Aus eigener Erfahrung: Parkhäuser können selbst im Sommer sehr kalt sein. Eine Isomatte + Kufa-Quilt bzw. Decathlon-Schlafsack wären meine Minimalschlafausrüstung.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.