Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Trinolho

Members
  • Gesamte Inhalte

    279
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Tatsache... Auf das Datum hatte ich nun mal gar nicht geschaut - @DanielT hat wohl unbemerkt den Totengräber gespielt. @khyal hast Du noch ein Solid Inner für das SS1 rumliegen?
  2. Ich hatte ein ähnliches Feuchte-Problem bei meiner letzten Radtour durch die Alpen. Im Nachhinein hätte ich mir wohl lieber das Solid Inner für das StratoSpire 1 bestellt, aber das war im Juli noch nicht lieferbar. Soll ich zwei bestellen?
  3. Was haltet ihr denn hiervon? Cycplus Cube Vielleicht würde sich die Pumpe auch direkt zum Aufblasen von Luftmatten eignen?
  4. Hyper Hyper! OT: (meine wiegt übrigens 112 Gramm + 7 Gramm für den Beutel.
  5. @Breaze@Wander Schaf@dermuthige@Bombelbob@RoyalHang@mitkreis@kai Ihr seid nun wohl im Zentralrat der Hyper 100 Größe-L-Besitzer. Wie schwer ist die Jacke denn? In M ja bekanntlich 97 Gramm, doch in L?
  6. Klar, musst Du nur aktiv dazubuchen. Na dann ist doch alles in Butter. Bei einem ernsthaften Unfall ohne Bewegungsfähigkeit kann weder eine SMS getippt werden, noch wäre es hilfreich, bis zum Sorgenmachen der Angehörigen am Abend zu warten. Aber eine Vorwarnfunktion vor Alarmauslösung hat der InReach nicht, oder? Vielleicht sollte man das mal bei Garmin als Verbesserungsvorschlag einreichen.
  7. Ne, ja gerade eben nicht. Bei handelsüblichen Totmann-Warngeräten (Feuerwehr, Kanalarbeiter, etc.) wird der Totmann-Alarm erst dann ausgelöst, wenn nach einem etwa 30-sekündigen, äußerst penetranten Vorwarnton noch immer keine Reaktion erfolgt ist. Selbst wenn der InReach also nachts beim Schlafen am Rucksack vergessen wird, dann würde er die Nutzerin auf jeden Fall vor der eigentlichen Alarmauslösung durch die akkustische Vorwarnung aufwecken.
  8. Hat der InReach denn keinen "Totmann-Alarm", der (nach akkustischer Vorwarnung) automatisch auslöst, wenn sich die tragende Person seit x Minuten nicht mehr bewegt hat?
  9. Der von Dir gelistete Nano II 30 W zeigt die alte Version (A2665). Das von @zopiclon verlinkte Gerät ist der Nachfolger A2146, der tatsächlich etwas leichter wurde.
  10. Okay, vielen Dank! Allerdings war meine eigene Wahrnehmung bislang immer, dass der Tau (= wasserdampfgesättigte Luft mit feinen Tröpfchen) auch durch die Zelttüren etc. hereinzieht und nicht zwangsläufig nur von oben kommt. Da bietet ein Tarp ja, wenn überhaupt, nur marginalen Schutz.
  11. Garmin InReach Mini 2 für 324,98 EUR anstatt 399,99 EUR. (Rabattcode im Warenkorb anwenden: Black20) @lampenschirm@Mia im Zelt Über Garmin-Partner mit entsprechendem Rabattcode kostet er allerdings immer noch nur 319,99 EUR.
  12. Bestellt ihr die Hyper 100 pauschal eine Nummer größer? Ich bin 180 cm groß und wiege 75 kg. Brustumfang beim Luft holen etwa 102 cm. Da sollte ja eigentlich die Größe M ganz gut passen, oder?
  13. Der Winter kommt - gibt es hier neue Erfahrungsberichte? Leider ist Spencer aufgrund seines zwischenzeitlichen Studienbeginns nicht mehr aktiv. Hast Du die Socke zufällig schon getestet? Damit hatte ich sogar geliebäugelt, aber 1,1 oz ist für eine VBL-Hose doch eher schwer, würde ich mutmaßen. Das wäre ja von der Dicke ein Zelt-Groundsheet. Und das DCF-Oberteil von Timmermade ist mit 200 Dollar für ein VBL-Oberteil vielleicht etwas zuuu ambitioniert. Ich habe den Anzug im letzten Winter getestet (wenn ich von @Konradskygemeint bin). Der Anzug von 3M wiegt in Größe XL 187 g. Vielleicht läuft es wirklich auf einen DuPont-Schutzanzug hinaus. Leider machen die aufgrund der Einmalnutzung keinen besonders haltbaren Eindruck... Oder täuscht das?
×
×
  • Neu erstellen...