Jump to content
Ultraleicht Trekking

schrenz

Members
  • Gesamte Inhalte

    440
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

schrenz hat zuletzt am 6. August 2018 gewonnen

schrenz hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über schrenz

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

1.022 Profilaufrufe
  1. schrenz

    Eigene Proteine herstellen >>> Insekten

    Meine Frau würde mich zwar lynchen wenn ich eine solche Farm Zuhause aufbaue, aber ein wirklich interessantes Thema. Zum beheizen wäre ggf. eine Bodenheizung aus der Aquaristik was.
  2. schrenz

    (Altra) Schuhe

    Rhein-Main Gebiet könnte Renntier in Oberursel was sein: https://renntier.de Zumindest wenn du etwas größere Schuhe brauchst. Mittlerweile sind aber auch schon einige der bekannten Versender wie Bergfreunde, Campz usw. auf den Zug aufgesprungen. (Ich hab gerade erst meinen ersten Testlauf mit Altras hinter mir und bin mir nicht sicher ob sie ein wirklicher Ersatz für meine bisherigen Laufschuh sind).
  3. schrenz

    Cumulus Lite Line vs. Körperumfang

    Um den Umfang würde ich mir keine Gedanken machen, die sind geräumig. Mit einem zweiten Sommerschlafsack innen benutze ich den Lite Line 400 sogar als Winterkombi. Ob 300 oder 400 hängt wie so oft vom persönlichen Temperaturempfinden ab, Spätherbst und frühes Frühjahr war ich immer ganz froh um den 400, im Hochsommer verwende ich allerdings auch was anderes.
  4. schrenz

    Bivy gesucht!

    Mit der eVent Mebram hab ich auch bisher die besten Erfahrungen gemacht (auch komplett geschlossen ohne abzunippeln), wird noch von Exped und RAB verbaut, allerdings oberhalb von deinem Gewichtslimit (ca. 450gr).
  5. schrenz

    Wandern durch kaltes Wasser

    Wathose, falls jemand sucht .
  6. Die es jetzt auch noch supergünstig bei sportsshoes gibt . Es ist aber die Raidlight Responsiv 10 geworden, die Taschenkonfiguration kam mir am ehesten entgegen und bei den 40% blackfriday Rabatt konnte ich nicht widerstehen. @mtp die Dynafit hatte ich auch noch auf dem Schirm, auch eine schöne Weste. Salomon hat für mich den Nachteil, dass die Taschen für die Softflasks sehr eng sind, in den neuesten Modellen sitzen selbst ihre eigenen, wurstförmigen Flaschen presseng. Danke an alle und ich werde mal berichten, wenn die Weste aus Frankreich eintrifft.
  7. schrenz

    Bivy

    Für einen Biwaksack der solo verwendet wird geht Gewicht m.E. in Ordnung, ich weiß allerdings nicht, was ich von dem Obermaterial halten soll, scheint was TNF eigenes zu sein.
  8. Angeregt durch die Umfrage nach sonstigen Sportarten, frage ich auf diesemWege mal nach Tips für einen Laufrucksack im Bereich 10 -15 L: Die Westenform mit Softflasks hab ich in diesem heißen Sommer in Form der Camelbak ultra pro vest sehr schätzen gelernt, jetzt soll noch was größeres her. Meine bisherigen Favoriten wären die Ultimate Direction Mountain Vest oder die Raidlight Responsive 10 (dieses Wochenende sehr günstig zu bekommen),hat sonst noch jemand Ideen oder Tips? Meine Anforderungen : 10 -15 Liter Inhalt Geräumige Softflask Tasche in die auch eine Hydrapak Befree passt (Problem bei Salomon) In größerer Größe erhältlich, L-XL Natürlich leicht . Dank und Gruß Jens
  9. schrenz

    SUL Comfort Packliste

    Die 5x ist fast so schwer wie so manche Smartphone .
  10. schrenz

    SUL Comfort Packliste

    Bin ja kein sonderlicher IT-Nerd, aber meines Wissens ist nur die Fenix 5x von Garmin ohne Handy vollständig nutzbar, oder?
  11. schrenz

    Packliste Tour durch Europa

    Immer noch der Klassiker zum Einstieg, auch wenn die konkreten Produkthinweise natürlich veraltet sind, aber für die eigentlich UL Denkweise immer noch hilfreich.
  12. schrenz

    Packliste Tour durch Europa

    Werden wahrscheinlich gleich noch ein paar andere in die Richtung schreiben, aber die Liste geht schon ganz schön weit am Kern des Forums vorbei. Im Detail rumwurschteln lohnt da m.E. kaum.
  13. schrenz

    Marktübersicht Windwesten

    Es ist (nach einem CMP Panikkauf beim Frankfurt Marathon ) tatsächlich der Tip von @der_ploepp die Dynafit vertical wind 49 geworden. Fällt typisch italienisch eher ein bisschen knapp aus, wiegt aber selbst in XL nur 52 Gramm, was mich echt umgehauen hat! Nach entfernen der üppigen Textillabel dürfte sie tatsächlich unter 50 rutschen. In eingenähten Packsack gestopft ist sie so winzig, dass sie in Gelshottaschen vieler Laufhosen passt. Als Windschutz in einer sommerlichen SUL Ausrüstung kann ich sie mir auch gut vorstellen. Also alles in allem genau was ich gesucht hab.
  14. schrenz

    Japanische UL-Ausrüstung

    März 2019 tritt der größte Teil in Kraft .
  15. schrenz

    Wandern in Europa oder der Hype um den E1

    Aber politisch unverdächtig . Politik in ein Trekkingforum mit reinbringen halte ich generell für sehr schwierig, wie Chris schon oben andeutet, man könnte unter dem Motto auch jeden PCT-CDT-AT Thread zerschießen, da der derzeitige dortige Monarch nunmal auch unter schweren psychischen Störungen leidet.
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.