Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

J_P

Members
  • Gesamte Inhalte

    523
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    13

J_P hat zuletzt am 4. März gewonnen

J_P hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über J_P

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Marburg/Bremen

Letzte Besucher des Profils

2.022 Profilaufrufe
  1. J_P

    PCT 2021

    OT: Naja.. ich habe keinen Führerschein (dementsprechend auch kein Auto); heize mit Holzschnitzeln; meide im Alltag Plastik wo ich kann und versuche zum größten Teil Lebensmittel unverpackt zu kaufen. Und ich fliege nicht. Das ist mein Beitrag..
  2. J_P

    PCT 2021

    OT: Dazu muss man erstmal für ein Unternehmen arbeiten.. nicht meine Welt!
  3. J_P

    PCT 2021

    OT: Nachhaltig ist eine PCT-Wanderung für einen Europäer wirklich nicht! Das sehe ich genauso... Ich halte auch nichts davon. Aber ich bin da auch eine Ausnahme und habe seit 10 Jahren kein Flugzeug von innen gesehen.. letztlich muss jeder selbst eintscheiden.
  4. J_P

    PCT 2021

    Ich fürchte den PCT kannst du dir dieses Jahr leider streichen... Freunde von mir befinden sich auf einer Motorradweltreise und sitzen seit einem Jahr in Mexico fest.. es besteht keine Möglichkeit in die USA trotz B2 Visum einzureisen.. auch über Kanada anscheinend nicht.
  5. Hallo Dirk, Ich kenne den Ederhöhenweg und weiß noch, dass der Weg in Holzhausen, Battenberg, Bringhausen und Fritzlar an Brunnen vorbei führte. Diese Brunnen haben natürlich ne Beschilderung: Kein Trinkwasser. Aber mit einem normalen Wasserfilter natürlich kein Problem. In den kleineren Orten waren auch oft in Wegnähe die Dorffriedhöfe zu finden, auf denen man meistens auch immer Brunnen oder sogar Leitungswasser finden kann! Viel Spaß bei deiner Tour... der Rothaarsteig und Habichtswaldsteig lohnen sich auch immer!
  6. Schau dir unbedingt mal die Daunenschlafsäcke der Spark-Serie von Sea to Summit an! Sea to Summit nutzt nachhaltige Daunenfüllungen, welche durch ein spezielles chemisches Verfahren hydrophob sind. Das macht diese Schlafsäcke unempfindlicher gegenüber Freuchtigkeit. Die Auswahl bei diesen Schlafsäcken ist auch recht groß.. da finden sich sicher interessante und leichte Optionen für dich. Ich nutze immer noch und immer mal wieder neben meinen Quilts einen Spark II Daunenschlafsack mit 470g Gewicht und für 3-Jahreszeiten ausgelegt. Allerdings ist er auch wintertauglich in Kombination mit e
  7. OT: Die Aufhängung wiegt insgesamt sogar nur 77g und besteht laut Herrsteller aus einem Dyneema-Mischgewebe. Obgleich viele Shops im Internet diese Aufhängung als reine Dyneemaaufhängung bewerben. Aber ich bin kein Materialkundler und bei 77g spielt es für mich auch überhaupt keine Rolle.
  8. Moin, Ich nutze ebenfalls mehrere Hängematten. Wenn es richtig UL sein soll allerdings am liebsten dieses Setup: - Sea to Summit Ultralight Hammock XL 200g - Sea to Summit DCF-Aufhängung 77g - Cumulus Selva 150 Underquilt (Sommer) 240g ; Selva 450 (Winter) 680g - Cumulus Quilt 150 (Sommer) 380g; Quilt 450 (Winter) 710g - Tarp: MYOG DCF Tarp 300x290 cm; 280g oder SUL: Sea to Summit Ultra-Sil Ponchotarp; 180g Ein Mückennetz brauche ich nicht, da ich nicht mückenanfällig bin. Mein MYOG Tarp hatte als Vorlage mein vorheriges Tarp (DD Superlight) und hat fast ebe
  9. Solange es Schraubkartuschen sind und das Gas darin zur Jahreszeit passt: Immer dort wo es sie gibt! Ansonsten immer bei meinem Stamm-Outdoorladen. Nutze überwiegend Primus und Optimus. Wenn ich aber unterwegs bspw. nur Coleman oder MSR bekomme nutze ich natürlich auch dieses Gas. ich mache mir da keine großen Gedanken. Hauptsache mein BRS 3000 läuft damit.
  10. Ich hatte ebenfalls den Montane Ultratour 50 Ltr. im Einsatz bis mich noch weiter entwickelt habe. Die Qualität war sehr gut!! Die 25 Ltr. Version hatte ich ebenfalls schon in Händen. Die Qualität setzt sich bei den Trailblazer Modellen fort. Hielt ich ebenfalls schon in Händen. Ich bin 185 cm und mir war der OMM Classic 32 Ltr. deutlich zu kurz.
  11. Hallo Tobi. Ich hatte vor 8 Jahren den OMM Classic 32 Ltr. im Einsatz und muss sagen, dass ich mit diesem Rucksack unzufrieden war. Das hatte mehrere Gründe: - Es gibt nur eine Universalgröße mit Rückenlängen bis 47 cm, was mir zu klein war. Der Hüftgurt saß somit auf der Taille was sehr unbequem war. - Die Verarbeitung der Netztasche war nicht gut. Bereits nach wenigen Nutzungen ohne Überbeanspruchung zeigten sich erste Löcher und Risse. - Die Nähte waren ebenfalls nicht gut verarbeitet. Hier zeigten sich bei vollem Ausnutzen des Packvolumens auch schnell Nahtlockerungen und Risse.
  12. Februar 2021 - Lageridylle - und Impressionen vom Edersee.. Durch die Schneeschmelze gab es Wasser in Hülle und Fülle... Manche Schmelzbäche bildeten richtige Wasserfälle..
  13. Meine Perspektiven hinsichtlich Konsum und einfacherem bewussterem Lebensstil, wurden durch die Coronapandemie tatsächlich verstärkt.. Ich bin dankbarer für das was ich habe! Es reicht auch ein einfacher Waldweg in der Abgeschiedenheit eines deutschen Mittelgebirges um eine gute Zeit draussen zu haben.. ich brauche keine Insta-Spots und durch die Medien in den Blick der Leute gerückte bekannte Fernwanderwege wie AT oder PCT um draussen Freiheit und Glück zu erleben.. ganz im Gegenteil!
  14. J_P

    Trail Mix

    Ich denke es kommt auch darauf an, ob du dir einen gesunden oder eher einen ungesunden Trailmix zusammenstellen möchtest: In der ungesunden Zuckervariante kannst du dir alle möglichen kleinen Snacksüßigkeiten zusammen mischen und hast dann natürlich schnelle Energie.. Ich würde aber auch eher auf die gesunde Variante zurückgreifen und wie schon erwähnt verschiedene Saaten und Kerne zusammenmischen. Abgesehen von den erwähnten Kernen kannst du noch Pinien- und Zedernkerne hinzufügen. Da Cashewkerne auch nicht zu den Nüssen zählen, solltest du die eigentlich auch vertragen. Als Alternat
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.