Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Brilo

Members
  • Gesamte Inhalte

    136
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Brilo

  • Geburtstag 13.05.1969

Profile Information

  • Geschlecht
    Female

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. https://www.bueromarkt-ag.de/gefrierbeutel_pely_5140_1_liter,p-5140-1,l-google-css,pd-b2c.html?gclid=CjwKCAjwq5-WBhB7EiwAl-HEklAZO1_H7esYm95bWv9kEbeyFrf_tbX8FwRgYux6-ip61ECuTmVkWxoCnqMQAvD_BwE Der hält bei mir schon jahrelang. 4 g glaube ich. Durch den Standboden superpraktisch und robuster als er aussieht.
  2. Aus Schere und Pinzette kannst du ein Teil machen, z. B. das Victorinox Classic. https://www.victorinox.com/de/de/Produkte/Schweizer-Taschenmesser/Kleine-Taschenmesser/Classic/p/0.6203?gclid=CjwKCAjwiJqWBhBdEiwAtESPaBI5ULVax-BgyNKQ507a8bA_bnZwXGK2Ckff-XaATJwtHi89HAxW-BoCpVAQAvD_BwE&gclsrc=aw.ds Wo ist der Kocher, oder habe ich den übersehen? Schwamm weglassen und Kissen ggf. mit Kleidung kompensieren. Brauchst du keinen Schal (Buff o. ä.)?
  3. running green in Hamburg haben auch welche im Sortiment, inwieweit die Modelle vor Ort sind, weiß ich nicht. https://www.running-green.de/?s=Altra+&post_type=product
  4. Ich habe im letzten Urlaub im Westerwald einige Intersport Läden gesehen, die Altras im Sortiment hatten. In Altenkirchen und Hachenburg auf jeden Fall. Einfach bei einem Intersport in der Nähe mal nachfragen.
  5. Heute hatte ich Shammas mit 8 mm an, das merke ich auch ziemlich.
  6. Die von Shamma (Mountain goats) und Bedrock (cairn und cairn pro) glaube ich 12 oder 14 mm.
  7. Nein, ich habe sie direkt in den USA bestellt.
  8. Definitiv https://bedrocksandals.com/
  9. Ich gehe derzeit, bedingt durch meine Arbeit, ca 10-12 km am Tag in der Stadt in Sandalen (Bedrock oder Shamma). Habe immer wieder Pausen zwischen den Wegen, aber Abends merke ich die Füße ziemlich, auch z. T. Scheuerstellen unter den Zehen. Dennoch werden die Füße jeden Tag kräftiger. Ich wechsle täglich zwischen beiden Modellen, das geht sehr gut. Ich würde, wenn du es nicht gewohnt bist, die Strecken erstmal kürzer halten und andere Schuhe zum Wechseln mitnehmen. Langsam rantasten.
  10. Wie in einem anderen Thread schon geschrieben, kann ich diese Schuhe, auch wenn es keine Trailrunner sind, absolut empfehlen. Die rollen wie von selbst ab, sind breit vorne und haben Sprengung. Die Dämpfung ist nicht zu weich, ich habe die Originaleinlage ersetzt. Ich hatte noch nie Schuhe, die so vom ersten Moment an kompromisslos perfekt für mich waren. Trotz des hohen Preises habe ich nicht überlegt, hatte einfach vorher zu viel Fehlkäufe. Das ist natürlich nur meine persönliche Erfahrung. https://www.baer-schuhe.de/high-performance-2.5-1469-100-04-5/
  11. Ich finde es zu schmal. Deine äußeren Zehen stehen schon drüber und berühren vermutlich den Rand im Schuh und werden dadurch wiederum eingeengt. Mir waren Topos übrigens zu schmal vorne. Ich weiß nicht mehr, welches Modell ich hatte.
  12. Habe ich schon probiert, von Vivobarefoot. Geht nicht mit meinen durchgelatschten Füßen. Ich brauche eine harte und relativ steife Sohle mit etwas härterer Dämpfung. Mit den Schuhen von Baer komme ich zumindest jetzt gerade klar, habe mir von Joe Nimble (die gehören zusammen) auch mal ein Paar bestellt. Ich kann auch gut einige Kilometer z. B. in Bedrock Sandalen laufen.
  13. Im Mittelfuß. Da habe ich auch das Problem.
  14. Ich hatte jahrelang Trailrunner oder andere Laufschuhe von Altra und alle waren relativ schnell von der Dämpfung her runtergelaufen. Im letzten Urlaub betrugen meine Tagesetappen höchstens 15 km, weil mir dann schon die Füße weh taten. Mein Fazit ist, dass Trailrunner absolut nicht für mich geeignet sind, weil sie einfach zu weich sind. Ich komme damit nicht klar. Nach langem Weitersuchen, auch, weil nur eine breite Zehenbox in Frage kommt, bin ich bei Bär Schuhen gelandet und zwar bei diesem Modell: https://www.baer-schuhe.de/high-performance-2.5-1469-100-10-5/ Sind etwas schwerer als Trailrunner und haben auch Sprengung. Ich komme gerade von einer Tagestour und bin heute mit ihnen locker und ohne Probleme 23,4 km gegangen. Ein Nachteil ist der hohe Preis und das Profil soll sich relativ schnell ablaufen (sind allerdings wiederbesohlbar für 60€).
×
×
  • Neu erstellen...