Jump to content
Ultraleicht Trekking

Andreas K.

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.840
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    122

Andreas K. hat zuletzt am 16. August gewonnen

Andreas K. hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Andreas K.

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Profile Information

  • Wohnort
    Franken
  1. KS ultralight gear - Maßgeschneiderte Rucksäcke

    Es gibt bereits einen Faden in dem die KS Rucksäcke vorkommen. Ich glaube @wanderrentner hat sich die schon genauer angeschaut, bzw. hat sogar einen.
  2. Sommerurlaub in den Alpen

    Lago die Ledro! In Molina müsste es einen Campingplatz geben und in Pieve di Ledro auch. Der See ist 10-15 min Autofahrt vom Lago die Garda weg. Besonders geil finde ich das Kontrastprogramm auf der Hinfahrt: Gardasee, mediteranes Klima auf ca. 5 hm über NN - nach 12 km durch einen Tunnel ist man dann plötzlich am Ledrosee auf 850 hm über NN, mit Gebirgsklima, -flora, -fauna, usw. Die Gebirgskette auf der Seite vom Gardasee in Richtung Ledro finde ich persönlich auch interessanter als die auf der Seite vom Monte Baldo, da das Monte-Baldo-Massiv touristisch sehr erschlossen, und somit voll mit Menschen ist. Am Ledrosee ist es insgesamt naturbelassener und vor allem deutlich ruhiger.
  3. Bezugsquellen für MYOG-Stoffe

    Keine Ahnung, habe den Shop erst Gestern entdeckt. Die Nifco sind topp! Ein bisschen klobig sind die in der Realität. Auf den Fotos wirken die filigraner. @micha90 verbaut die schon länger an seinen Rucksäcken.
  4. Bezugsquellen für MYOG-Stoffe

    Quatsch! Schau doch mal genau bitte: http://www.makeyourgear.com/hardware/plastic/line-lock-hook-clone/. Die sind im Moment aber nicht verfügbar. Den gibt es bei http://store.picharpak.com/index.php?route=product/product&path=63&product_id=95. Hab da schon bestellt.
  5. Bezugsquellen für MYOG-Stoffe

    Eben entdeckt: http://www.makeyourgear.com/ Ein recht gut sortierter Laden, wie ich finde. U.a. Linelocs zum Annähen für dünne Schnüre ab 1,5 mm-
  6. Schnäppchen

    Sorry, dachte tatsächlich es wäre die Hyper 100 Was soll denn der Unterschied der Modelle sein? Die Angaben sind ja eher dürftig
  7. Schnäppchen

    Beim Outdoor Broker gibt es gerade die Berghaus Hyper Shell 100 für 109,- - Klick -
  8. Alpin Wildzelten in den Alpen - Probleme?

    Das Problem ist, dass man oftmals mit solchen Typen in einen Topf geschmissen wird. Just vergangenes Sylvester haben zwei Typen in meinem Hauptwandergebiet den Jochberg abgefackelt -klick- Sowas sensibilisiert die Einheimischen
  9. Alpin Wildzelten in den Alpen - Probleme?

    An Hotspots, wo massenhaftes Campieren zum Problem wird, kann Kontrolle mit Strafe schon vorkommen. Ein aktuelles Beispiel ist der Schrecksee in den Allgäuer Alpen: - Klick - Klar, nicht wirklich hoch gelegen, aber beispielhaft kann man diesen See schon hernehmen. Ich persönlich meide einfach vielbestiegene, leicht erreichbare Gipfel, (Dazu gehören vor allem auch Berge die mit Seilbahn erreicht werden können. Denn in der Nähe von Seilbahnen nimmt die Idiotendichte, und somit kontrolliertes Gebiet dramatisch zu. Zurecht, wohlgemerkt!) Und ich hatte in den Alpen noch keine Probleme mit Biwaks.
  10. Leichter Kunstfaser Schlafsack gesucht !

    Und was ist mit Vampiren? Ich möchte einen bisssicheren Stoff im Halsbereich!
  11. Rucksack für 1-3 Tage + Rückenlänge

    Die Frage kannst du dir nur selbst beantworten. Allgemein wird immer geraten, dass man in so einem Fall immer eine Nummer größer nehmen sollte. Ich behaupte aber, dass es stark auf das persönliche Empfinden ankommt. So habe ich zb. eine Rückenlänge von 59 cm. Am besten fühlt sich für mich ein Rucksack an der deutlich kürzer ist, mit 55 cm. Du siehst, da hilft eigentlich nur Probieren.
  12. Tarptent aus China

    Natürlich viel zu schwer, aber dennoch interessant zu sehen, dass nicht einmal Hilleberg von den Chinesen verschont bleibt. Hier ein Staika: https://www.aliexpress.com/item/NatureHike-Ultralight-Camping-Tent-Aluminum-Pole-20D-Waterproof-Tents-2-Perosn-Outdoor-4-Season-Hiking-Tent/32823089963.html
  13. Montane Minimus 777 Erfahrungen

    Entwickelt sind die Jacken u.a. für Ultra- und Mountainmarathons, auch Adventure Races, also durchaus auch für Touren mit Gepäck. Ultraleichtes versteht sich. Deine Beurteilung war gefärbt von persönlichen Vorlieben, zb verstellbare Armbünchen und verstellbare Kapuze - Das ist einfach nicht objektiv. Ich zb habe seit Jahren eine Jacke ohne verstellbare Armbündchen und verstellbare Kapuze, und ich vermisse nichts... Die Verlinkungen die Du gesetzt hast sind zwar nett, aber auch hier weiß man nicht wer den Text verfasst hat (man kennt ihn nicht persönlich), und man kann den Wahrheitsgehalt seiner Einschätzungen nicht durch ein persönliches Gespräch, so wie es hier im Forum möglich wäre, überprüfen. Mein Post war bestimmt nicht böse gemeint, ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ich nichts vom Theoretisieren auf Basis von Gehörtem oder Gelesenem halte. Der Austausch mit einem echten Erfahrungsträger ist hierbei einfach viel mehr wert.
  14. Montane Minimus 777 Erfahrungen

    @Dingo Darf man also annehmen, dass Du keine eigenen Erfahrungen mit der Jacke hast und Deine Vorbehalte rein theoretischer Natur sind? Schade, denn nach eigenen Erfahrungen wurde gefragt...
  15. Ein robuster Rucksack für Wintertouren

    Der Radius fällt nicht aus der Reihe, der mittellpunkt ist nur ein anderer Diese Abweichung ist auch bemaßt...
×