Jump to content
Ultraleicht Trekking

momper

Members
  • Gesamte Inhalte

    309
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

momper hat zuletzt am 28. Oktober 2019 gewonnen

momper hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über momper

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

2.109 Profilaufrufe
  1. Für eine Kanutour mit 6 Personen auf ruhigen Gewässern in D: https://www.outdoorgearlab.com/reviews/camping-and-hiking/backpacking-water-filter/katadyn-gravity-camp-6l oder https://www.outdoorgearlab.com/reviews/camping-and-hiking/backpacking-water-filter/platypus-gravityworks ? Ein paar Euro Unterschied im Preis ist egal.
  2. Ich plane auch fast nur noch mit Mapy.cz ... es fehlt eigentlich nur die Querfeldeinfunktionalität als Ergänzung zum Autorouting (man kann zwar Routen importieren, die aber keine vollwertigen Mapy.cz Datenobjekte sind) ... OT: Btw. Outdooractive hat meine Lieblingsapp Viewranger geschluckt - traurig (Managementfehler bei Viewranger über Jahre) ...
  3. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Teil hier? Bestargot Titanium Topf mit French Press
  4. Danke! Du hast natürlich vollkommen recht - bin jetzt schon monatelang auf dem Land und vergesse manchmal die naheliegenden Dinge - dass Extremtextil ja einen Laden in Berlin hat ...
  5. Ich würde gerne zusätzliche Befestigungspunkte (etwa so: https://outdoorfritzen.de/Deckfitting-fuer-Faltboot-Schlauchboot-D-Ringe-zum-Aufkleben-PVC-Edelstahl-25-mm-Rot) für meinen Hiko Trek (https://www.packrafting-store.de/Packs/Hiko-Trek-Backpack-40-60::480.html) anfertigen. Ich habe noch einen Rest PVC Kleber und das wäre die Gelegenheit, Befestigungspunkte anzubringen. Schwarz wäre toll, 420D TPU Nylon ist das Material des Rucksacks, aber es würde natürlich jede Variante eines etwas stärkeren Nylons gehen ... Ich würde die Punkte als 2 Kreise, die durch einen Steg (der dann quasi die Schnalle bildet) verbunden wären, zuschneiden. 10 x 5 cm wären minimal pro Patch nötig ... Bitte PM, wenn ihr etwas übrig habt ... Danke!
  6. momper

    Schnäppchen 2.0

    Sierra Designs Tensegrity Elite Tent 1 Neuwertig ... 200 € VB https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/sierra-designs-tensegrity-elite-tent-zelt-1-person/1448729773-230-1220
  7. https://www.nootica.de/kanu-kajak/luftkajaks/kajak-paddel/kajakpaddel-30-carbon-rockside-4-teilig-220-230-cm.html Länge verstellbar von 220-230 cm • Asymetrisch 60° • 4-teilig • Paddelblatt aus Polypropylen + 40% Glasfaser • Schaft aus Carbon • Gewicht 1.04 kg Das gab es günstig gebraucht... Ich berichte am Ende des Sommers von meinen Erfahrungen...
  8. OT: Cool - ist bei mir mittelfristig auch geplant... Folge gerne den Infos mit...
  9. Welchen Schlafsack und welche Isomatte hast Du konkret? Wieviel Geld könntest Du für Rucksack und Zelt ca. ausgeben? Denn Du musst leider das Darwin auch für gescheite Wanderungen ersetzen und es nur noch als Festivalzelt verwenden - sonst bist Du UL mäßig sowas von raus PS: Wie groß bist Du?
  10. momper

    Schnäppchen 2.0

    https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/packraft-trekraft-rafting-boot-kokopelli-hornet-lite-neu/1431075323-230-1879 Kokopelli Hornet für 500,- € bei Ebay Kleinanzeigen
  11. Mein jetziges Packraft ist laut Datenblatt 94cm breit. Mein Paddel hat 240cm Länge - passt für mich mit Körpergröße 1,83m auf ruhigen Gewässern sehr gut. Mein neues 2er Packraft soll 98cm breit sein und ich wollte mir 2 Moll Playa kaufen... Hat jemand einen Tipp: 230cm 4-geteilt oder 240cm 2-geteilt? Merke ich den Längenunterschied beim Paddeln überhaupt gravierend? 2-geteilt ist beim Transport schon eher nervig, oder? Es wird ein Kodiak - aber das ist nochmal ein anderes Thema
  12. @hansichen Wobei Du schon selbst sehr gut einen hinreichend konkreten Rahmen definierst - keine Naturschutzgebiete (Landschaftsschutzgebiete sind vermutlich wirklich 'ne schwierige Sache) - nur ein Zelt maximal - min-max Uhrzeiten - nur eine Nacht - keine Feuer ... ich würde dann noch absolutes Zeltverbot im Zusammenhang mit Fahrzeugen hinzufügen (genaue Definition vermutlich auch schwierig) In dem Thread wurde aber sicherlich auch schon alles durchgekaut ...
  13. Liest sich so, als wäre ein Jedermannsrecht nur ohne Autofahrer (in allen Variationen: Camper etc.) überhaupt denkbar.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.