Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

momper

Members
  • Gesamte Inhalte

    489
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

momper hat zuletzt am 4. Februar gewonnen

momper hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Über momper

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Kennt jemand einen guten Hersteller (bzw. Label) für Kameraakkus? Benötige für eine S95 noch einen und das Original ist doch arg teuer...
  2. Haben wir für unsere Tochter auch so gemacht. Bei Alpkit haben wir einen robusten Daunenschlafsack gefunden, bei dem man nicht ständig zur Vorsicht mahnen muss. Und Eierkarton als Isomatte: https://www.robens.de/de-de/shop/outdoor-schlafen/zigzag-slumber-w
  3. momper

    [Suche] XUNSHANG

    Sollte noch jemand ein XUNSHANG (fast) ungenutzt rumliegen haben und es günstig verkaufen wollen, sehr gerne eine PM an mich.
  4. Geld im Portmonnaie breiter Bevölkerungsschichten ist auch 'ne gute Sache für Cottages. Das andere ist Feudalismus und der läuft mehr über Luxusprodukte.
  5. Ich bin etwas überrascht, wieviel hier spekuliert und unterschwellig bewertet wird, ohne das es konkrete Erfahrungen gibt. Und die Preispolitik - naja... viele hier im Forum geben absurd viel Geld für das Zeugs aus (oder haben zig Varianten von einem Gegenstand) - > da könnte man sich schon auf niedrigerem Level wundern
  6. Vielen Dank an Euch alle für die super Übersicht. Da habe ich jetzt erstmal zu tun
  7. Einige, aber für meinen Geschmack war Boeuf Stroganoff sehr lecker (leider nicht vegan / vegetarisch).
  8. Da ich mich im Juni vielleicht in Schottland aufhalte, sind die interessant für (reduzierte und portomäßig günstige) Depots
  9. Das hört sich interessant und machbar an! Ich wollte nur nicht mit Dörrmaschinen etc. loslegen.
  10. Bin mal wieder erschlagen, ob des Angebotes. Hat vielleicht jemand ein paar Ideen / Erfahrungen hinsichtlich: - Gewicht <-> Energiegehalt - Preis - Geschmack (DIY kommt für mich definitiv nicht in Frage.) LyoFood finde ich z.B. geschmacklich ganz gut. Allerdings mächtig teuer ... da ich ca. 10 Portionen benötige ... Normale Fertiggerichte sind auch ok, allerdings sollte im Kochtopf nur Wasser erhitzt werden müssen.
  11. Mir ist er mit ca. 183 cm auch sehr knapp. Als Seitenschläfer komme ich irgendwie klar, aber würde zukünftig immer ein Segment mehr bestellen. Der Panyam 600 ist für mich deutlich besser geeignet und vielleicht ist der Panyam 450 ohnehin die bessere LL400 Alternative.
  12. Hui - sieht wahrhaft schnittig aus ... Ich könnte Dir mein Packraft als Sofa bei Landgängen leihen
  13. Wohl eher groß - ja Aber vermutlich eine Mischung aus Grifform und Handgröße. Und ich bin nicht mehr jung und agil - unterstützend reichen vielleicht BD - ich brauche was konkretes Ich wollte insgesamt darauf hinweisen, durchaus mal 2-3 Stöcke vergleichend zu testen...
  14. Meine(!) Erfahrungswerte: - ich verwende bei Wanderungen meine Trrekkingstöcke ständig -> müssen also nie am Rucksack getragen werden und dürfen deshalb etwas schwerer sein - ich war viel im Hochgebirge unterwegs und habe dort auch tatsächlich häufig die Länge verändert -> im Flachland hätte auch eine fixe Länge gereicht (Grifferweiterungen nutze ich nicht) - mit einem Paar Komperdell (irgendetwas mit Carbon/Alu Mix) hatte ich nur Stress mit den Verschlüssen (sicher Zufall) -> die Marke kaufe ich nicht mehr, aber der Support von denen war hervorragend und super kulant
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.