Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Cyco2

Members
  • Gesamte Inhalte

    753
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Cyco2 hat zuletzt am 2. April gewonnen

Cyco2 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Kannst du das etwas näher erläutern? Dann müssten ja alle WM & FF (UL) Produkte Mist sein...
  2. Viele kennen ihn, einige besitzen ihn den Windhard Tiny Quilt. Diese hat jetzt einen größeren Bruder bekommen. Hatten wir schon die 20f Version des HMG Quilts? Es gibt neue Matten von Naturehike und Rab (kommen noch in den Handel) Und Darwin bringt seinen ersten Rucksack auf dem Mark (optisch ein echtes Highlight m.M.n.). Morgen startet der Vorverkauf.
  3. Es wurde vor Monaten / Jahren mal hier im Forum vorgerechnet - falls ich mich richtig erinnere. Frag mich aber bitte nicht von wem oder in welchem Faden. Aber die ca. 10% tauchen auch immer mal wieder irgendwo auf (z.B. Reddit). Hier steht auch etwas dazu: https://www.facewest.co.uk/down-fill-power-explained.html https://ultralightoutdoorgear.co.uk/blog/down-quality-76a48f-00413a/ Die 10% sind wohl etwas übertrieben und es sind um die 50 bei qualitativer hochwertiger Daune. Also EU850 = US900.
  4. Nope: der US Standart ist im Vergleich höher bewertet - ca. 10%. In diesem Beispiel hieße dies nach US Standard: Cumulus: 990FP vs Marmot: 800FP. Nach EU Standard: Cumulus: 900FP vs Marmot: 720FP.
  5. Das neue Feature hat sich schon bezahlt gemacht: Department of Public Safety (alaska.gov)
  6. https://www-gorgany-com.translate.goog/pro/оsprey-23-exos-pro/?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=wapp
  7. Das stimmt - am Ende hat man dann eine Windjacke Diese hier hat zumindest 40g/m2. Die nur wenige Gramm (je nach Stoff 30-50g) schwerere EE Torrid hat 67g/m2. Vorteil dieser hier aber - ist einfacher in Europa zu bekommen.
  8. Gibt es eine leichtere synthetische Isolationsjacke ? https://ultralightoutdoorgear.co.uk/mtn-arete-lb-synthetic-hoody/
  9. Bonfus macht auch bei der Blackweek mit. Dort gibt es z.B. den Framus 48l in DCF für 250€ statt 310€. (Leider muss ich euch mitteilen, dass ich wohl den einzigen auf Lager gekauft habe - jetzt nur noch mit Wartezeit ) OT: Habe mich für DCF statt Ultra entschieden, da die Ultra Variante 50€ teurer ist. Ultra bietet zwar laut Spec Vorteile, aber 1. ist es noch nicht so erprobt wie DCF, 2. habe ich bei dem Durston Kakwa (ebenfalls Ultra) schon einige Löscher nach kurzer Zeit gesehen (kann auch konstruktionsbedingt sein), 3. ist die Qualität von DCF schon mehrere Jahre erprobt und 4. hallten meine beiden DCF Rucksäcke (2.92 & 5.0) seit 2,5 Jahren (einer davon alle 2 Tage im täglichen gebrauch) ohne Verschleißerscheinungen.
  10. Sorry - gestern erst aus dem Urlaub gekommen: hatte in Thailand (klassische Backpack Rundreise) 3 arten T-Shirts dabei: die Merinos von Decathlon, die Airism von Uniqlo und ziemlich ähnliche von H&M. Zu den von Uniqlo: ja - absolute ganz schlichte Alltagsshirts. glänzen nicht, sind schön elastisch, tragen sich auch bei wärmeren Temperaturen angenehm und wiegen in XL ca. 183g. Rückmeldung zum Baselayer: die Friluft Fleecejacke ist alles was ich hätte ich mir wünschen können. Auf dem 12 Stunden Flug und in den Bergen im Norden Thailands hat sie super funktioniert. War warm hat sie Wärme aber nicht so sehr gestaut. Der MH Airmesh Pullover war aber auch super. Ne tolle Kombi mit dem Friluft Fleece. Wenn es im T-Shirt zu kalt wird, das Fleece sich aber noch nicht lohnt kam Abends das Airmesh zum Einsatz.
  11. https://www.hyperlitemountaingear.com/products/headwall-55?utm_source=Category Affinity%3A Packs&utm_medium=email&utm_campaign=10.4.22_Launch_Headwall55 (XAxPty)&_kx=QzbZDmMuPPfS2hcObHM2zV2FYZlLwNVnS-nFF5eXyV0%3D.NiEkB7 Neuer Rucksack von HMG
  12. Hatte deswegen den Deal von Mydealz verlinkt: da steht nämlich: "Verkauf direkt vom Hersteller, Versand von Amazon. Die Zollgebühren sind schon verrechnet." :-)
  13. Nitcore NU17 für 22€ [Amazon.co.uk] Nitecore NU17 Stirnlampe | mydealz
  14. Kurzes Update: Es ist folgender Midlayer geworden: FRILUFTS SJUNKHATTEN HOODED FLEECE JACKET - Fleecejacke Herren CAVIAR | Globetrotter - 380g in Größe L - absolut schlichtes Design - super elastisch - Innenseite richtig weich Eigentlich ist es eine etwas dickere Version des Arcteryx Kyanite LT Hoody - nur halt ca. 60g schwerer und etwas wärmer. Bin noch am Überlegen ob das Patagonia R1 Techface Fleece bleiben darf. Irgendwie gefällt mir der Ansatz aus Mischung Pullover / Jacke für die Freizeit echt gut. Einschätzung Wärme: 1. Patagonia R1 Air: mininmal kleinere Passform, aber noch "true to size" 2. Fjällräven Abiskto Trail Fleece: fällt ziemlich klein aus (Nummer größer Pflicht) und mit am schwersten von den genannten 3. Friluft Sjunhatten: normale Passform und am angenehmsten zu tragen (mit Kyanite LT) Adidas Terrex Tech Lite (etwas "kratzig" von innen, mit am leichtesten) Patagonia R1 Techface: fällt am größten aus - Passform eher einer Jacke, mit am schwersten von den genannten. Vllt wärmer als die anderen beiden unter 3 (konnte ich noch nicht testen) 4. Arcteryx Kyanite LT: normale Passform, mit am leichtesten und genauso angenehm zu tragen wie der Friluft. Wahrscheinlich zu frisch als einziger Reisepulli.
×
×
  • Neu erstellen...