Jump to content
Ultraleicht Trekking

Cyco2

Members
  • Gesamte Inhalte

    335
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Cyco2 hat zuletzt am 25. Juni gewonnen

Cyco2 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Cyco2

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich gehöre ja zu den Millennials und selbst mir kommt bei dem Gedanken: "ein Kleidungsstück über Kickstarter finanzieren" nur folgendes in den Kopf: *Mist, gibt nicht den richtigen Emoji hier...* Aber mal im Ernst: du schaust dir eine WERBUNG an! Den Rest kannst du dir selber herleiten...
  2. Gibt schon noch einiges beim Decathlon: - Isomatten gibt es in ganz einfach, als Z-Lite Klon, zum aufpusten in klein und sehr groß - Ein Tarp gibt es auch. - Kocher auch
  3. Da ist er schon: https://zpacks.com/products/travel-line-backpack
  4. Als Denkanstoß: https://enlightenedequipment.com/accomplice-custom/ https://featheredfriends.com/collections/two-person-sleeping-bags
  5. EE hat jetzt ein Loch und der Mann auf dem Foto scheint davon nicht so begeistert... Link
  6. Es gäbe noch das Lightheart Gear Duo mit 254cm Länge. https://www.trekking-lite-store.com/lightheart-gear-duo-ultraleicht-zelt.html
  7. Cyco2

    Schlafsack

    Generelles vorab: - Deine Freundin wird wohl einen wärmeren Schlafsack als du benötigen um bei gleicher außen Temperatur nicht zu frieren. - Bei einem Schlafsack würde ich darauf achten, dass der Reisverschluss bis unten geht. So kann man ihn über einen breiteren Temperaturbereich benutzen. - Temperaturangaben sind bei den meisten Herstellern zu optimistisch gewählt. Gerade auf Tour, wenn man müde ist, im Regen gelaufen ist etc. Positive Gegenbeispiele sind da die Hersteller Feathered Friends und Western Mountaineering (und, ich lehne mich mal aus dem Fenster, wohl die besten). Ersteren gibt es aber leider nur in den USA. Jedoch gibt die von WM auch bei deutschen Händlern. Leider sind diese etwas aus über eurem Budget. Schaut mal auf der HP von WM oder von FF. Dort bekommt man ein gutes Gefühl wieviel Daune man benötigt, um einschätzen zu können, ob die Temperaturangaben andere Hersteller realistisch oder optimistisch sind. Bitte die Qualität der Daune (angegeben in cuin o.ä. - je höher desto besser) und den Schnitt des Schlafsacks beachten. Ein breiterer Schlafsack oder einer mit einer "schlechteren" Daune braucht natürlich mehr Daune... Für euren Einsatz würde ich als Orientierungspunkt einen Schlafsack der bei FF oder WM mit "30f" oder sogar "20f" angegeben ist wählen. Bei den 20ern habt ihr den Vorteil, dass ihr noch Reserve habt und die Frau wird da sicher nicht bei 0 Grad drin frieren. (Zur Info: es gibt eine negative Bewertung bei Globetrotter für einen WM Schlafsack - die klingt aber eher danach, dass die falsche Matte verwendet wurde... falls ihr darüber stolpern solltet) - Es gibt nichts, wo etwas mehr Gewicht so gut investiert ist wie in mehr Daune. Oft gibt es das selbe Modell mit, sagen wir mal 50 oder 100g mehr Daune. Wenn nur ein Schlafsack angeschafft werden soll, dann lieber das wärmere Modell - lüften kann man immer. Wenn man auf das letzte Gramm aus ist, kann man natürlich das kältere Modell nehmen und mit der Kleidung arbeiten, die man eh dabei hat. Das ist aber nicht für jeden etwas... "Kaufberatung": es gibt dutzende Hersteller.... Schaut euch einfach mal um, nutzt auch mal die Suchfunktion hier im Forum und schreibt mal was euch gefällt und dann kann man bewerten/beraten. Fangt mal bei WM/FF einfach auf der Seite an und dann vergleicht mit anderen Herstellern. Ein oft empfohlener Hersteller ist z.B. Cumulus aus Polen - da kann man sich auch die Schlafsäcke individuell anpassen. Tipp: Einen Schlafsack kann man Jahre/Jahrzente benutzen - vllt. macht es Sinn 100€ mehr auszugeben und was "richtig geiles" anstatt etwas "gutes/sehr gutes" zu kaufen. Bei Quilts sieht es ähnlich aus. Da gibt es die die Klassiker aus den USA (Enlighten Equip., Karabatic Gear etc.) Aber auch Cumulus macht z.B. Quilts... Wo kommt ihr her? Vllt. gibt es einen guten Outdoorladen in der Nähe?
  8. Cyco2

    Schlafsack

    Hi, Budget ist vorhanden - das macht die Auswahl größer 2 Fragen: - bis wieviel Grad soll der Schlafsack warm halten? - Du schreibst mehrfach von Schlafsack und einmal von Quilt. Was denn nun?
  9. Ein Cottage aus Ungarn: bietet verschiedenes an, unter anderen Quilts https://khibu.hu/en/sleep-system/magma-topquilt/
  10. Hi, Schau dir mal das Naturehike Vik an. mit deinen 180cm solltest du da gut reinpassen. Freistehend, 1kg, kostet keine 150€ und Versand aus Spanien. @Capere hat es und ist sehr zufrieden damit. Er hat auch ein Video zu dem Zelt gedreht: Link zum Video. Und hier der Link zum Zelt Freistehend und Leichter fallen mir spontan nur das bereits erwähnte Trekkertent Saor (was ich ja persönlich ziemlich sexy finde), das Zpacks FreeDuo, das ZPacks Duplex (welches ich besitze - cooles Teil!) mit dem Freestanding Kit und das Tarptent Double Rainbow Li mit der Zuhilfenahme von Trekkingstöcken / Stäben (werden vorn und hinten waagerecht gespannt). Leichter gehts dann nur nicht freistehend: z.B. mit den 1 Mann Zelten Tarptent Aeon Li oder Zpacks Altaplex / Plexamid
  11. Hatten wir den BeFree Klon von Salomon schon? https://www.salomon.com/de-de/shop-emea/product/xa-filter-cap-42.html#color=21311
  12. https://www.simmershield.com
  13. Cyco2

    Schnäppchen 2.0

    Kein Problem Das stimmt und ist auch, glaub ich, gerne gesehen. Aber es sollte doch zumindest einen vernünftigen Preis haben
  14. Cyco2

    Schnäppchen 2.0

    Naja - nur weil jemand was mal gemacht hat definiert es ja nicht den Standart und Schnäppchen heißt nunmal: "besonders preisgünstig angebotene [Marken]ware, Dienstleistung o.Ä" Sonst stelle ich demnächst mein Duplex für 1500€ bei Ebay rein und poste es hier als Schnäppchen Extra noch nachgeschaut - 115$ = 100€. Und beim Zoll, wie auch bereits geschrieben: fällt nicht immer an!
  15. Cyco2

    Schnäppchen 2.0

    140€ für ein gebrauchtes Zelt welches 100€ neu kostet (+ evtl. Zoll, wenn man Pech hat), würde ich nicht als Schnäppchen bezeichnen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.