Jump to content
Ultraleicht Trekking

Cyco2

Members
  • Gesamte Inhalte

    44
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Cyco2

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hi Marc,

    habe gerade gelesen, dass du das TT AEON dein eigen nennst. 

    Dazu habe ich 3 Fragen - vllt. kannst du sie ja beantworten :)

    1. Hast du die Li Variante oder die normale?
    2. Du schriebst, dass du das AEON schon ziemlichen wind ausgesetzt hast: 
    a. Meinst du es ist für 
    Skandinavien geeignet (nicht im Winter)!
    b. Hattest du es etwas tiefer aufgebaut? Wie sehr zieht es dann oder geht es?
    3. Meinst du mit 187cm ist es groß genug für mich?

    Ups... sind doch 4 Fragen geworden...

     

    DANKE und einen schönen Abend!
    Philipp

  2. Cyco2

    Zelt und Schlafsack

    600€ sollten in meinem Fall passen - kaufe es wenn gebraucht. Ist aber zu kompliziert für hier...
  3. Cyco2

    Zelt und Schlafsack

    Aber gut: um die Sache einfacher zu machen... Vergessen wir mal alle Zelte bis auf 3 Stück. Laut den Klimatabellen https://www.yr.no/place/Sweden/Norrbotten/Abisko/statistics.html & https://www.yr.no/place/Sweden/Norrbotten/nikkaluokta/statistics.html ist die Temperatur nie unter 2 Grad gefallen. Natürlich kann es immer kälter werden etc. Aber daran kann man sich ja orientieren. Meine Gedanken / Fragen: Zpacks Duplex (vorrausgesetzt ich bekomme es aus den USA): - Stabil genug sollte es ein, oder? - Relativ hohe Bodenwanne die etwas Wind abhalten sollte. Oder meint ihr, dass das Zelt wirklich zu zugig für da oben ist? Vater und Tochter hatten es in Iceland dabei und waren wohl zufrieden: https://backpackinglight.com/forums/topic/traversing-iceland-a-father-daughter-adventure/ Lanshan 1 2019 (das neue größere): - Wurde schon im parallel Thread diskutiert. Aktuell meine Ausweichlösung zum Duplex. Nordisk Halland 2 LW: - Wiegt ca. 1450g mit allem drum und dran. Somit 300g mehr als das Lanshan. Dafür bekommt man aber ein vollwertiges 2P Zelt. Wäre euch das Mehrgewicht es wert? Grüße
  4. Cyco2

    Zelt und Schlafsack

    OT: Das Zelt sieht schon mal sehr nett aus BTT: welches Zelt würdet ihr mir denn empfehlen? Hab ja mal meine Gedanken pro Zelt aufgeschrieben.... Vllt. liege ich ja auch falsch. Wobei ich denke, dass Trekkertent wahrscheinlich raus ist, wenn schon das Zelt von doast 550€ gekostet hat...
  5. Cyco2

    Zelt und Schlafsack

    Hi Doast, danke für die Info (nochmal ) OT: Kannst du mal ein paar Fotos posten und etwas zu den Maßen, der Qualität etc. sagen?
  6. Cyco2

    Zelt und Schlafsack

    Hallo zusammen, hab mir nochmal Gedanken zum Zelt gemacht: - Budget: möchte etwas vernünftiges haben. Wenn es natürlich auch günstig geht, dann gerne auch günstig. Sonst maximal 600€. - Einsatzgebiet: zunächst mal, wie bereits geschrieben, am Kungsleden im August alleine. - Später: keine Ahnung. Könnte mir alles innerhalb der 3 Jahreszeiten vorstellen. Winter reizt mich nicht. - Größe: vorrangig alleine, es wäre aber super, wenn man sich nicht eingeengt fühlt und die Freundin auch mal mitkommen könnte. - Apsis: Apsis fürs Kochen, nasse Klamotten „parken“ etc. - Gewicht: Zelt darf gerne unter einen Kilo wiegen - je leichter umso besser Jedoch komme ich einfach nicht weiter und weiß wirklich nicht welchen Zelt ich mir kaufen soll… Habe jetzt echt viel gelesen und je mehr ich lese desto größer wird der Knoten im Kopf Alternativen die ich bisher gefunden haben und z.T. auch schon diskutiert wurden: - 3f Lanshan 2: Preis: ca. 130€ Bemerkung: genug Platz alleine, zu zweit vllt. etwas kurz (alleine könnte man diagonal liegen), jedoch wiegt es immerhin 1250g und der Stoff ist nicht der stabilste. Es gibt auch ein Solid-Inner. - 3f Lanshan 1 (das neue): Preis: ca. 130€ ca. 180€ mit Solid Inner. Bemerkung: im Wind wahrscheinlich besser als das 2er, dafür etwas weniger Platz (vllt. generell etwas beengt) und zu zweit (m.M.n.) nicht zu gebrauchen… Es gibt zwar ein Solid Inner, dass ist aber nochmals kleiner als das Mesh-Inner und müsste extra bestellt werden - AricXi Rainstorm: https://de.aliexpress.com/item/2-Person-Oudoor-Ultraleicht-Camping-Zelt-3-Saison-Professionelle-20D-silikon-Kolbenstangenlosen-Plane-Zelt/32993835939.html?spm=a2g0x.10010108.1000023.2.4bbb2afaKaN490 Preis: ca. 130€ Wie das Lanshan 2, jedoch aus 20d statt 15d, und jeweils 5 cm (Breite und Länge) größer. Kein Solid Inner verfügbar und ich habe keine Erfahrungen / Tests dazu gefunden. - The free Spirit Libra: https://de.aliexpress.com/item/The-Free-Spirits-Libra-Tent-20D-nylon-2-Person-Oudoor-Ultralight-Camping-Tent-3-Season-Professional/32994520242.html?spm=a2g0x.10010108.1000016.1.434e2280bDLCm8&isOrigTitle=true Preis: ca. 160€ Nochmals 5cm länger (also 10cm als das Lanshan 2), dafür etwas schwerer und merkwürdige Eingänge (an der Seite). Ebenfalls keine Erfahrungen / Tests dazu gefunden. - Trekkertent Drift 2: Preis: ca. 330€ Bemerkung: Leichter und größer als das die o.g. Habe bei Marc angefragt, was eine Cuben Version wiegen und kosten würden - bisher noch keine Antwort. - Lyteway Pyramon: Preis: 200€ + Inner Bemerkung: 420g für das Fly. Aber welches Inner dazu? Vor allem, wenn man keine Lifter innen hat, dann hängt das Inner doch ganz schön durch?! - TT Double Rainbow: Preis: ca. 430€ Bemerkung: Einwand und mit Liner auch über 1300g. Dafür richtiges 2 Mann Zelt. Jedoch im Wind vllt. nicht so gut? https://www.youtube.com/watch?v=4ityELpmjkY - Nemo Hornet 2 2019: https://backpackinglight.dk/tents/2-person-tents/nemo-hornet-2p-ultralight-backpacking-tent Preis: ca. 410€ Bemerkung: sehr leicht für ein „klassisches“ Zelt. Aber: Inner first und kann nicht einschätzen ob es „robust“ genug ist für den Kungsleden (was wind etc. angeht). - Nordisk Halland 2 LW: Preis: ca. 420€ Bemerkung: Tunnelzelt, 1,35 kg (wenn man die Innetasche als Packsack verwendet). Das schwerste aber auch komfortabelste in der Runde? - Zpacks Duplex: Preis: ca. 550€ Bemerkung: Das leichteste in der Runde. Genug Platz für 2. Einziger Nachteil den ich sehe: Sehr luftig bei Wind. Aber wenn man nen dicken Quilt hat, sollte es doch kein Problem mit der Zugluft geben, oder? Habe hier einen Bericht von Vater und Tochter gefunden, die damit Island durchquert haben: https://backpackinglight.com/forums/topic/traversing-iceland-a-father-daughter-adventure/ So kalt wird es auf dem Kungsleden wohl auch nicht?! https://www.yr.no/place/Sweden/Norrbotten/Abisko/statistics.html https://www.yr.no/place/Sweden/Norrbotten/nikkaluokta/statistics.html - MLD Duomid: Lieferzeit mindestens 5 Wochen. Bis dahin ist mein Bekannter schon in Deutschland. - SMD Skyscape Trekker und Lunar Solo kommen mir etwas klein und beengt vor. In den Videos sieht es so aus, dass man beim Lunar immer das Außenzelt berührt sobald man sich ein wenig bewegt und im Trekker gibt es nur winzige Apsiden. - Lightheart und BA sagen mir nicht zu… Am meisten sagt mir eigentlich das Duplex zu – alleine wegen dem Gewicht. Aber vllt. doch zu zugig… Oder vllt. das Drift 2 in DCF mit half Solid Inner. Da kenne ich aber den Preis und das Gewicht nicht…. Das Nordisk Halland 2 LW gefällt mir grundsätzlich auch sehr gut - aber leider ein wenig schwer... Das Lanshan 1 2019 gefällt mir eig auch - aber das ist definitiv nur für eine Person nutzbar. Wenn ich dann mal mit der Freundin los möchte, bräuchte ich ein weiteres Zelt. Und 2 Mal was günstiges kaufen, da kann ich vllt. auch einmal etwas "richtiges" kaufen. Was meint ihr? Welches würdet ihr nehmen? Grüße und Danke!
  7. Cyco2

    Lanshan 1

    Danke euch - mache mal in meinem Thread weiter, da ich mir immer noch unsicher bin...
  8. Guten Abend,

    da ich gerade meine erste UL Ausrüstung aufbaue könnte ich die Sachen wirklich gut gebrauche :) 

    Sind sie denn noch da? 

     

    Grüße
    Philipp 

  9. Cyco2

    Schnäppchen

    https://www.ebay.de/itm/Zpacks-Triplex-Tent-Camo-BRAND-NEW/401760045796?hash=item5d8ac3cae4:g:wh0AAOSwzE5cyyJM Triplex bei eBay - noch 25 Minuten...
  10. GG The One,

     

    Hi - ich bin an dem Zelt interessiert!
    Bräuchte aber vllt. noch kurz Zeit um zu Recherchieren, ob es für mich passt.
    Wäre das ok?

    Grüße
    Philipp

    1. Cyco2

      Cyco2

      Habe gerade mal geschaut - leider scheint es nicht für Wind gemacht worden zu sein.
      Daher wird es wohl keine gute Figur auf dem Kungsleden machen....

    2. Cyco2

      Cyco2

      Aber eine Frage habe ich noch zu deinem erwähnten Trekkertent:

      Hast du ein paar technische Angaben für mich?
      - Preis
      - Größe
      - Gewicht

      Das wäre wirklich super!
      DANKE!

    3. doast

      doast

      Habe inkl. Versand 550e gezahlt, aber vorab per PP family bezahlt um die 3% provision zu sparen. Gewicht total ist mehr rausgekommen als erhofft. 670g inkl. Sack und leinen. Für 1 person, 80cm breite, 0.74 dcf, also das robuste. Boden ist silpoly da dauerhafter als dcf bzw auch günstiger. 2 eingänge. Also quasi ein duplex für 1 person, allerdings etwas schwerer mit 670g.

  11. Cyco2

    Lanshan 1

    Hi zeank, danke für deine Einschätzung! Das hilft schon mal. An die Hütten hatte ich garnicht gedacht... Da hast du natürlich vollkommen recht Teilen die anderen denn auch diese Einschätzung?
  12. Cyco2

    Lanshan 1

    Hi, @wilbo Danke für deine Mühen. Das Video von MLD ist also nicht total aus dem Leeren gegriffen. OT: Das es ähnliche Videos von MLD schon in der Vergangenheit gab wusste ich nicht, aber das erklärt warum die Kommentarfunktion ausgeschaltet wurde. Man hat wohl aus der Vergangenheit gelernt. Zitat martinfarrent: "Aber insgesamt bestätigst du meinen Eindruck: gut und günstig und brauchbar... aber nichts, worauf mein sein Leben verwetten sollte." Hmmm... Also würde sich keiner damit auf den Kungslegen trauen und lieber was anderes nehmen!? Oder anders formuliert: ihr würdet etwas anderes empfehlen!?
  13. Den Schlauchschal habe ich - ist super! Die Mütze ist etwas eng.
  14. Cyco2

    Lanshan 1

    Hi zusammen, Ein Zelt selber bauen kommt für mich leider nicht in Frage... Dafür fehlt mir die Zeit und das Know How (Aber wenn sich hier jemand anbieten würde.... ) Inzwischen habe ich auch Antwort von 3f bekommen: hatte sie gefragt, ob sie u.a. ihre Zelte für Nordschweden empfehlen würden... " Hello,I'm glad you saw my video! First of all, We used the Lanshan2 in the storm, there is no problem. but the strength does not know whether it has reached the strength you said. At least we have no problem in the process of use. It is also very important that the way you build the tent is correct. Among all our tents, the one with strong wind resistance is Lanshan1; If you need to use it in harsh environments, I recommend using a Leaning Tower of Pisa. Below is our product link, you can click to have a look: Lanshan1: https://www.aliexpress.com/store/product/2018-LanShan1-3F-UL-GEAR-1-Person-Oudoor-Ultralight-Camping-Tent-3-Season-Professional-15D-Silnylon/4429119_32910983914.html?spm=2114.12010615.8148356.2.4bf2141dK2toia Leaning Tower of Pisa: https://www.aliexpress.com/store/product/2019-Leaning-Tower-of-Pisa-3F-UL-GEAR-1-Person-Oudoor-Ultralight-Camping-Tent-3-Season/4429119_32973171282.html?spm=2114.12010615.8148356.34.4bf2141dSBhAo3 As for your second question, our design director said that we will make a larger version of Lanshan1 in the future, but Lanshan2 is still under consideration." OT: Das erfreudige ist, dass wir jetzt wissen, dass das "neue Lanshan 1" Leaning Tower of Pisa heißt und das vom Lanshan 1 (das originale) eine größere Version bald kommt und vllt. auch eine des Lanshan 2. Habt ihr euch das verlinkte Video von MLD angesehen? Humbuck oder vllt. doch was dran? Also... Was meint ihr? Ist der Schiefe Turm von Pisa (also das "neue Lanshan 1") für einen Einsatz auf dem Kungsleden gewappnet oder sollte man eher nach (teureren) Alternativen ausschau halten!?
  15. Cyco2

    Lanshan 1

    Danke und einen schönen Sonntag euch noch! Gerade noch was auf Reddit gefunden: "The cordage and door clips on my Lanshan 2 were perfectly fine in 50+mph winds. It was the actual outer material that ripped, leaving a 4 foot gaping hole and me completely exposed in a storm as the rest of the tent tore/fell apart around me. Love the design, just wouldn't ever trust it in a storm." Link Noch was
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.