Jump to content
Ultraleicht Trekking

gerritoliver

Members
  • Gesamte Inhalte

    93
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über gerritoliver

  • Rang
    Leichtgewicht
  • Geburtstag 14.11.1978

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. gerritoliver

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Ist diese (trockene) Seife nicht viel ergiebiger als alle flüssigen Outdoor Seifen? https://blog.speick.de/2018/01/31/im-dreiertest-die-neue-haarseife-made-by-speick/
  2. gerritoliver

    Bergans Helium 55

    @zeank ok das ist ja mal krass. Danke für die Info. Jetzt muss ich mal schauen was ich mache
  3. gerritoliver

    Bergans Helium 55

    Hallo Benny, danke für das Angebot. Ich hab mir jetzt erstmal den Bergans bestellt weil ich in der Vergangenheit echte Probleme hatte wenn ein Rucksack nicht zu meiner Rückenlänge gepasst hat trotz abmessen und einordnen... Sollte der Bergans doch nicht passen melde ich mich evtl. bei dir. Vg Gerrit
  4. gerritoliver

    Packliste Schottland Oktober

    Krass, wie unterschiedlich Menschen da sind Für mich wär das nix!!!
  5. gerritoliver

    Packliste Schottland Oktober

    Eine XLite mall bei -5 Grad. Keine Angst vor Kälte?
  6. gerritoliver

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Ich hab da meinen bestellt. Er kam an und alles war soweit in Ordnung...
  7. gerritoliver

    Bergans Helium 55

    @Freierfall Danke, das hat mir sehr geholfen
  8. gerritoliver

    Bergans Helium 55

    @Freierfall Haben das auch andere Modelle. Z.B. der Catalyst?
  9. gerritoliver

    Bergans Helium 55

    @Freierfall Der Ohm hat ein in der Länge anpassbares Tragesystem? Ich meine damit keine Lageverstellriemen
  10. gerritoliver

    [Biete] Naturehike Taga 1

    3 Mal benutzt. Super Zustand. Fotos kann ich bei Interesse nachreichen. 75€ finde ich einen fairen Preis. Viele Grüße
  11. gerritoliver

    Bergans Helium 55

    Hallo @all, hat hier jemand diesen Rucksack und kann ein wenig was dazu berichten. Nach zwei etwas längeren Touren dieses Jahr, wo viel Verpflegung und Wasser mitgeführt wurde habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich hierfür auf jeden Fall einen Rucksack mit Rahmen und definitiv mit einem in der Höhe anpassbaren Tragesystem haben will. Gerade letzteres bieten ja nur sehr wenige leichte Rucksäcke. Über aus eurer Sicht bessere Rucksäcke die meine beiden Anforderungen erfüllen freue ich mich auch Viele Grüße aus Hamburg! Gerrit
  12. gerritoliver

    Suche Schlafsack für leichte Minusgrade

    Wieso eigentlich -10 Grad? Ich denke den einen Schlafsack, der das ganze Jahr abdeckt gibt es nicht. Für die wärmeren 3 Jahreszeiten würde ich mir z.B. einen Cumulus Quilt mir 350 oder 400 Gramm Daunenfüllung kaufen. Den kann man wenn es warm ist auch als Decke verwenden und bis unter Null Grad kommt man damit, eine entsprechend gute Isomatte (z.B. XLite) vorausgesetzt, auch komfortabel. Wenn Du wirklich im Winter bei Schnee unterwegs sein willst, dann brauchst Du noch sowas wie den Panyam oder besser. Ich selbst habe bei Temperaturen unter -5 Grad keine Erfahrungen aber in den einschl. Foren ist man sich wohl in der Mehrzahl einig, dass man hier besser zu einem Schlafsack greift statt zu einem Quilt. Wegen des großen Temperaturunterschieds wirst Du bei kalten Temperaturen ziemlich sicher Kondenswasser im Zelt oder Bivy haben, das dann ziemlich sicher an deinen Schlafsack kommt. Je nach Wetterlage und Sonnenkraft kann es dann schwierig werden den Schlafsack tagsüber wieder richtig zu trocknen. Hydrph. Daune hilft da evtl. ein bisschen aber erwarte da auch keine großen Wunder!. Trotzdem hat die Daune Vorteile: geringeres Gewicht und die viel längere Lebensdauer. Fazit: Du brauchst (mind.) zwei Schlafsysteme - eines für 3 Season und eins für den Winter. Ich selbst habe 3: für den Sommer, für eher kühlere Temperaturen und für Minusgrade... VG Gerrit
  13. gerritoliver

    Suche Schlafsack für leichte Minusgrade

    Also ich hatte den LiteLine gerade in den Französischen Alpen bei teilweise -5 Grad im Einsatz. Mit der Daunenjacke war das noch sehr gemütlich aber arg viel mehr würde ich ihm nicht zutrauen...
  14. gerritoliver

    Neo Air xlite winterfest machen?

    Die XLite geht glaube ich nicht bis -10 Grad. Die Grenze ist laut Hersteller so -5 oder -7 Grad. Da die Wärme von eingeschlossener Luft kommt und Reflektion der Strahlung des warmen Körpers sehe ich da keine Möglichkeit ohne eine weitere Isomatte die Konfortzone auszubauen.
  15. gerritoliver

    [Suche] Sierra Designs Tensegrity 2

    Hallo Magic! Ich hab noch ein 2 Elite welches nur 1 Woche auf dem Korfu Trail verwendet wurde. Weil ich inzw. zu viele Zelte habe würde ich mich davon trennen. Kaufpreis waren glaube ich ca. 260 Dollar + Zoll. Da das Zelt noch super in Schuss ist hätte ich noch gerne 220€ dafür. Damit hättest Du Dir dann in etwa den Zoll gespart. Gekauft wurde das Zelt bei REI am 29. Oktober 2017. Viele Grüße Gerrit P.s. das Zelt hat noch kein Loch oder dergleichen...
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.