Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

hhochzwei

Members
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über hhochzwei

  • Rang
    Leichtgewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Fischkopp

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hey, Danke für die Info! Die Charmast 10400mAh Powerbank habe ich bestellt - im Nachhinein hast du offensichtlich die Charmast Mini 10400mAh Powerbank beschrieben.... dann passt auch das Gewicht :) Naja, ich retouniere, eigene Blödheit, nicht genau zu gucken! Aber ich habe eine Frage: Ich suche passende kurze, gute Kabel zur Ladung von Handy etc. (~ 30cm, leicht,viel Durchfluss und dauerhaft), finde aber keine. Hat da jemand einen Tipp (Modell und Quelle)?
  2. Danke, neu wollte ich sie nicht. Bleibe bei den (neuen) Stöcken - hat sich daher erledigt.
  3. Ja, der Packsack ist wirklich sehr knapp. 471 Gr. mit dem Packsack, nachgewogen. Und 92,-€ ist nicht wenig, aber verglichen mit den Konkurrenten ist das schon wirklich gut (Preis -Gewichts-Verhältnis).
  4. Ich würde mich vom Gedanken trennen, Schutzhülle und Liner auf dem Hinweg als multiuse kombinieren zu wollen. Das Schultergurtsystem und das feine Getüddel z.B. vorm "Hängenbleiben" beim Verladen zu schützen gelingt sicher besser mit einer Hülle, als ohne. Insofern würde ich eher dem Müllsack vertrauen, als nur Klebeband. Auch glaube ich nicht an eine notwendige wirklich stabile Hülle - was soll schon krasses passieren - außer eben vertüddeln irgendwo und daraus resultierende Folgeschäden. Ob der ökologische Fußabdruck von einer häufiger zu gebrauchenden Tasche, aus aufwendig hergestelltem
  5. Ich kann dir das DD Superlight Tarp empfehlen- ich hab es selbst und bin sehr zufrieden. Das erfüllt wohl deine Anforderungen. Such mal im Netz: z.B beim haengemattenshop.com, 91,99€, 19 Abspannpunkte, 460 Gr. Passts?
  6. Ich bin 1,83. Mit der Neoair X-Lite und einem Winterschlafsack passe ich in das SMD Lunar Solo noch rein - Zeltkontakt nicht ausgeschlossen, aber ok. Man muss halt mit dem Kopf dicht an die Zeltwand und die Standfläche sollte nicht zu abschüssig sein, damit man nicht automatisch in Richtung Füße und Zeltwand rutscht. Da ich Bauch- und Seitenschläfer bin, verlängert sich in Bauchlage meine Liegelänge.. Ich benutze die Lifter an der Zeltwand, die man ja nicht zwingend nutzen muss - mir gefällts aber deutlich besser mit den paar cm Raumgewinn.
  7. Hallo Reinhard, Danke für deine Antwort. Ich schätze ich schleife die scharfen Spitzen des Tellers ein wenig ab und wähle die Fahrradschlauch-Lösung vorerst. Beste Grüße
  8. hhochzwei

    Merino Mütze

    Moin und Danke für das Angebot - ich habe zwischenzeitlich eine gekauft :)
  9. Moin, ich baue mein Zelt SMD Lunar Solo) mit einem Trekkingstock auf. Der Weihnachtsmann hat mir nun neue beschert - daraus ergeben sich Fragen für mich- ich hoffe auf eure Unterstützung... Angehängt habe ich Bilder (alter Stock und neuer). Beim (neuen) BD Z Pole sind die Teller scheints fest/ fix...??? Echt fest?!?! 1.) Ist das so, oder sehe ich die Möglichkeit nicht, schnell/ praktikabel zwischen Stock mit und ohne Teller zu wechseln? 2.) So bekomme ich den Stock nicht überzeugend in die schmale "Tasche" für die Stange/Stock. Der Stock "hinter" dem Teller ist auch se
  10. Morgens: Knäckebrot mit Olivenöl, (altem) Käse und / oder Cacciatore (traditionelle Salami) a ca. 150 Gr..(je nach Alter und Klima hält sich das so ca. 3-4 Tage ungekühlt). Dazu Instant-Kaffee (Cappuccino plus Espresso). Nach Ablauf der Haltbarkeit eher Fertig-Haferbrei (Ruf Porridge Himbeer White oder Blaubeer). Oder Einkauf..inkl. 1-2 Äpfel, Möhren, Bananen... + Vitamin C, D, Omega 3... Mittags: Snacks. Nüsse, Müsliriegel, oder auch Knäckebrot und so, s.o. Abends: Knorr Spaghetteria o.ä. (je nach Kalorien und Koch-/ Ziehzeit ausgesucht) mit extra Olivenöl und Parmesan. Während
  11. Meintest du den Topf oder den Potcozy..? Kiekste
  12. Jup, genau so! Aber Evernew Ti Light mit Deckel 900- dazu ein Potcozy (10 Gr.). Selbst mit Trekking/ Instant Nudel-Gericht ist der Topf schon reichlich voll- und umrühren möchte ich ja auch noch.
  13. Icebreaker! Super haltbar und kratzt selbst bei empfindlicher Haut nicht - für mich ein wichtiger Aspekt. (Ich schäme mich ja, aber ich habe auch mal Lidl-Merino-Shirts gekauft.... aber 1) ging das schlechte Gewissen nicht weg wg. der Gewinnungsmethoden und 2) war die Qualität furchtbar: Kratzig und das Gegenteil von formstabil)
  14. Moin, nutzt hier jemand den Marmot Graviton (48L) und kann mir dazu Auskunft geben? Ich habe den Osprey Exxos 48 in L - möchte aber wechseln und bin unsicher, ob es der Exos eine Nummer kleiner oder der Graviton werden sollte..? Was die Ausstattung und das Gewicht angeht, bin ich natürlich belesen... mir geht es v.a. um den Tragekomfort/ das Tragesystem (auch wenn es am Ende individuell passen muss) und Erfahrungswerte, die nicht zu lesen sind. Danke und beste Grüße H.
  15. Hey, bei den Schnäppchen wurde gerade erst auf den hier verwiesen: Fare, Taschenschirm, 95 Gr., 20cm. Länge - und damit deutlich kleiner und leichter als viele. Kostenpunkt ca. 20,-€
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.