Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

dr-nic

Members
  • Gesamte Inhalte

    383
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

dr-nic hat zuletzt am 31. März gewonnen

dr-nic hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. dr-nic

    Pilze

    Trotz Trockenheit gestern diese knackigen Burschen gefunden... Und das in Norddeutschland.
  2. Hat hier wer Erfahrungen mit dem Shop expeditionstechnik.de gemacht? Da gibbet was fast 90 Euro günstiger als anderswo... Auf den ersten Blick scheint der Shop vertrauenswürdig...
  3. Teste ich auch gerade. Schnitt und Design sind klasse. Tragekomfort auch. Hab es jetzt mehrmals beim großer Hitze in der Freizeit getragen und wenn ich mir vorstelle damit in der prallen Sonne nen Berg hochzusteigen hab ich etwas Angst vor Überhitzung. Gerade die Kapuze und der Kragen lassen wenig heisse Luft nach oben raus. Aber in zwei Wochen werde ich es erleben. Toll finde ich, dass dat Ding erst nach nen paar mal tragen anfängt zu riechen. Lichtschutzfaktor 50 ist auch ganz gut. Hab zum Vergleich noch den fjällräven sun hoody. Der ist wesentlich luftiger aber vom Schnitt nicht ganz so perfekt (is ja aber subjektiv). Ausserdem stinkt das Teil schnell. Teuer ist es auch, aber das gibt's ab und zu mal im Angebot, genau wie den remige hoddy auch. Vorher hab ich mal nen superdünnes Stoic Merino Shirt probiert, aber das stinkt sofort wie Hulle, weil die Schlaufüchse bei Bergfreunde ziemlich viel Polyestergewebe beigemengt haben und somit der Merinoanteil das nicht ausgleichen kann. Verarbeitung ist auch eher mau trotz des stolzen Preises von 40 Euro.
  4. OT: Dazu sollte es ein Youtube Test Video geben.
  5. Na klar. Ich finde die Jacke fällt jedoch recht klein aus. Trage sonst so m oder l aber bei der hab ich xl genommen damit ich noch die puffy drunter kriege. Das ist natürlich kein Kritikpunkt, sollte man aber beim Kauf beachten.
  6. Erst gestern in meiner 3 Jahre alten Berghaus hyper 4 Std Aufsicht im Dauerregen gemacht. War knochentrocken drunter. Danach durch strömenden Regen auf dem Fahrrad. Leicht angeschwitzt war ich da aber schon. Will sagen, meine hält immer noch dicht und ich bin zufrieden mit ihr.
  7. Habe ich noch nicht gebraucht, aber um grobe Teile rauszukriegen sollte evtl so ein dünner damenstrumpf reichen. War zumindest meine erste Idee...
  8. War bei mir kein Problem. Bäche habe ich nicht wirklich gebraucht. Entweder an Quellen, Brunnen oder meist an Gasthäusern oder im Dorf.
  9. Jap. Ist jetzt auch international. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.schutzhtten.und.biwakpltze
  10. Bzgl der Badener Höhen: es gibt in Herrenwies, nicht weit vom ww entfernt, einen tollen Campingplatz. https://www.camping-herrenwies.de/ 2019 wollten nen Kumpel und ich dort auch an der Hütte schlafen und ein Ranger lungerte die ganze Zeit da rum und schob anscheinend Wache. Angesprochen hat er uns nicht, obwohl wir erst noch das Spiel "wer geht zuerst?! " gespielt haben.
  11. Zpacks pocket tarp mit Tür. Gleich die Geburtstagskohle über Kleinanzeigen verbraten. Sollte mich gut durch den Sommer bringen.
  12. Den oder einen Atompacks Atom+ Kannst du dir auch Custom zusammenbasteln. Ich empfehle diesen Rucksack immer wieder gern, weil er so vielseitig und einfach toll ist.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.