Jump to content
Ultraleicht Trekking

zeank

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.092
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    15

zeank hat zuletzt am 9. Mai gewonnen

zeank hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über zeank

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Contact Methods

  • Website URL
    https://instagram.com/zeank
  • Jabber
    zeank@jwchat.org

Profile Information

  • Wohnort
    Stockholm

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. zeank

    PCT 2019

    Mit ein bisschen gutem Willen, denkt ihr man kommt mit dem BV450 klar? Oder welchen Bear Canister empfehlt ihr? Ich bin mit dem GG Murmur unterwegs, werde ihn aber wohl eh ersetzen müssen. Dachte aber eher an einen Kumo als an was grösseres. Dann bleibt das Platzproblem mehr oder weniger. @Lightlix dein Pack ist nach mehreren Tests dann leider doch zu Hause geblieben. Ich finde ihn im Prinzip total Klasse aber die Trägergurte sitzen einfach nicht richtig. Zu weit auseinander.
  2. zeank

    PCT 2019

    Ach ja. Was wären dann gute, leichte Microspikes, die leicht zu bekommen sind?
  3. zeank

    PCT 2019

    Wer ist denn jetzt noch „regulär“ unterwegs ohne Flip Flop? @Lightlix? Wie werdet ihr es mit der High Sierra halten? Wann geht ihr rein, welche Ausrüstung, wieviel extra food? Bin gerade in Agua Dulce angekommen und werde wohl so Mitte/Ende Juni in Kennedy Meadows sein. Je nachdem wieviel Zeit ich mir lasse. Eilig hab ich es ob der Umstände aber eher nicht gerade.
  4. Das mit Sicherheit auch. Aber was bringt das schon? ¯\_(ツ)_/¯
  5. Ja nee, hat eine Microfiber-Hülle: Microlite XP™ Our new 20 Denier MicroLite XP™ microfiber reduces the total weights of the bags in this series by 15 to 20 percent! It is the highest threadcount fabric we have ever used with over 400 threads per square inch. We have worked closely with our supplier to develop this new fabric which is highly water resistant, highly breathable, and very light weight. Its hard to imagine a more impressive combination of performance characteristics in a shell fabric. What Is Microfiber? A microfiber fabric is very water resistant because of its combination of high thread count and makeup of dense yarns. Each micofiber yarn has many more filaments than a normal nylon or polyester yarn of equivalent size. Woven into high thread count material, it becomes a fabric that really keeps wind and water out. Since there is no coating or laminate on the material, it is highly breathable. The fabric construction is responsible for weather proofness, it’s not something that can wear off, wash out or delaminate. This is the most technologically advanced non-laminated weather resistant fabric available. Look for bags with a microfiber shell if you expect some contact with moisture.
  6. Schon drüben auf Facebook geschrieben: sieht nach Fälschung aus. Kenn aber das Lunar Solo nicht.
  7. zeank

    Extra heavy

    Multi use, hilft auch gegen Schlaflosigkeit
  8. Ja. Eher aber vom Charakter her wie bei uns eine Jugendherberge: https://www.swedishtouristassociation.com/facilities/stf-tivedstorp-hostel/
  9. In Tiveden kannst du beim Vandrarhem parken. Lieber fragen ob ok.
  10. Nee, hab ne elastische Kordel mit Schlaufe, die ich irgendwo einhänge.
  11. Hmmm. Ich hab relativ wenige muss ich sagen. Im Vergleich zu Freunden jedenfalls. Vielleicht ein oder zwei im Jahr? Oft finde ich sie auch bevor sie sich festsetzen. Und ob die allein durch ein Zelt mit Innenzelt zu vermeiden wären, ist fraglich. Es minimiert sicher das Risiko, aber um wieviel? Im Vergleich zu der Zeit als ich noch mit Zelt unterwegs war, kann ich jedenfalls keinen Unterschied feststellen. Aber was sagt das schon?
  12. Ein „normales“, selbstgemacht aus Tyvek mit Moskitonetz am Kopfende.
  13. Habe Erfahrung, aber eher schlechte. Die beiden Endpunkte sind schlecht zu erreichen. Nach Kloten bin ich von Kopparberg aus mangels Alternativen getrampt. Das ging erstaunlich gut. Von Stenkällegården aus geht ein Bus. Allerdings selbst zur Saison nur zwei mal pro Woche (pro Richtung). Eine Möglichkeit: ihr geht „nur“ von Kopparberg bis Tiveden. Oder andersrum. Zur Saison fahren von Tiveden aus Sammeltaxis/Shuttle-Busse. Lasst euch zum nächsten Bahnhof fahren und dann nehmt den Zug nach Kopparberg. Oder ihr lasst euch von einem der Gäste dort mitnehmen. Alles bisschen umständlich aber der Weg ist es wert! [edit] Ich würde euch eh empfehlen, euch für den Tiveden Nationalpark 1-2 Tage mehr Zeit zu nehmen. Er ist atemberaubend schön. Und es gibt dort ein Vandrarhem.
  14. Ich nehm nen Bivy mit, wenn ich Angst vor gar allzu vielen Mücken habe. Auf dem PCT will ich es jetzt aber (nochmal?) mit dem StS Nano Moskitonetz probieren. War mir bislang zu fummelig, aber vielleicht gewöhn ich mich ja dran.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.