Jump to content
Ultraleicht Trekking

zeank

Members
  • Gesamte Inhalte

    494
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

zeank hat zuletzt am 20. Juni gewonnen

zeank hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über zeank

  • Rang
    Fliegengewicht

Contact Methods

  • Jabber
    zeank@jwchat.org

Profile Information

  • Wohnort
    Stockholm

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. zeank

    Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    Das neue Zpacks Plexamid jetzt zu bestellen: http://www.zpacks.com/shelter/plexamid.shtml 420g und $549. Raw.
  2. zeank

    Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    Ich frag mich, was die im Vergleich zu den Quilts so teuer sind. Übersehe ich da was?
  3. zeank

    Time for input, HRP, GR10/11

    Mitte Juli. Exaktes Datum steht noch nicht fest, aber ich muss bis 13.7. arbeiten, danach geht es los. Werde anfangs mit einem Kumpel unterwegs sein.
  4. zeank

    Time for input, HRP, GR10/11

    Jaja, stimmt schon, hab ich auf dem Schirm. Mach ich mir aber keine so großen Sorgen. Wenn es so wird, dass es mal die ein oder andere Nacht mit so um die 0º gibt, dann komm ich klar. Ist ja auch was anderes, ob es durchgehend unter 0 hat oder ob das mal für ein paar Stündchen so ist und dann wieder warm wird. Hab in dem Quilt schon bei knapp 0º geschlafen. Eben! Ich frag mich nur, ob er es auch ohne extra UV-Schutzschicht wert ist. Oder anders: Ob es die extra UV-Schutzschicht wert wäre, dafür jetzt noch auf die Schnelle für 50€ einen zu kaufen.
  5. zeank

    Time for input, HRP, GR10/11

    Ok, ich glaub, ich riskier es. Ich dachte, ich müsste extra noch einen Schirm kaufen. Ich hab aber einen ziemlich gut, hochwertigen faltbaren. Der ist zwar kein ausdrücklicher Wanderschirm aber Scheiss drauf. Wiegt 216g. Sturmerprobt ist er auch. Den hab ich mir während meiner Zeit in Nordengland gekauft und hat mich tapfer bei schlimmsten Wetter auf meinem Weg von und zur Arbeit beschützt. Er hat aber natürlich keine silberne Oberseite. Ich muss das mal bei Sonnenschein ausprobieren, heute versteckt sie sich leider ein bisschen. Die Idee gefällt mir einfach zu gut. Ich habe tatsächlich Angst zu viel Sonne abzukommen. Und ich wandere ja eh nur mit einem Pole. Ausserdem hab ich regelmäßig Probleme damit, aus Angst vor zu vielem Schwitzen meine Regenlayer rechtzeitig anzuziehen. Der Schirm ist hier die perfekte Lösung. Zur Not wickle ich mir noch das Groundsheet als Rock rum. Schwitzen ade! Wenn es zu stark bläst, hab ich ja immer noch den Poncho. Ach ja, der Poncho <3 ist mir lieber als das Cape (wenn gleich das natürlich auch super ist). Das Gewicht für den Schirm hab ich mit dem Poncho schon fast wieder drin. Nur das mit dem Rucksack als Minibivy um die Füße, das muss ich noch ausprobieren, bin da aber zuversichtlich. Zu guter Letzt trau ich meinem Quilt einiges zu, der ist ja nicht umsonst Synthetic. Und ach ja, sollte es mir zu frisch werden abends, kann man sich doch auch fein in den Quilt wickeln. Weiss gar nicht was ihr habt!
  6. Es gibt Dinge, die lassen sich nicht einfach "wegmoderieren" (oder zensieren, wie ich es nennen würde). Rassismus und Sexismus sind Dinge - neben vielen anderen - die unser gesamtes Leben durchdringen und denen man entgegen treten muss so man denn nicht auf der Seite derer stehen will, von denen sie ausgehen. Diskussionen (und vor allem Kritik) unter den Teppich kehren nützt nur denen, die sich mit ihrem "falschen Bewusstsein" (ob jetzt aggressiv vor sich hergetragen oder nur unreflektiert dahergeplappert sei mal dahingestellt) nicht auseinandersetzen wollen. Es reicht nicht Beiträge zu löschen, wenn sie rassistischen oder sexistischen Inhalts sind, wenn es gar keine Auseinandersetzung darum und demnach auch kein Verständnis davon gibt, was Rassismus und Sexismus (usw) eigentlich sind. Wenn einer denkt, dass er gar kein Rassist sein kann, weil er ja jüdische Freunde hat oder mal mit nem Franzozen nen Wein trinkt ohne ihm gleich fürs französisch sein an die Gurgel zu wollen, der wird sich ungerecht behandelt fühlen, aber lernen wird er nix, egal wieviele Strafpunkte ihr verteilt.
  7. zeank

    Time for input, HRP, GR10/11

    Ich hab mir eigentlich geschworen, dieses Jahr kein Geld für neue Ausrüstung auszugeben (defektes oder abgenutztes ersetzen ist aber ok). Deswegen wär das mit dem Schirm so ne Sache. Gefallen tut mir die Idee aber schon. Und den Rucksack als Liner, auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen. Mal ausprobieren ob ich da überhaupt reinpasse. An alle schon mal dickes dickes Danke! Hat mir schon sehr geholfen. Ein paar Entscheidungen müssen noch getroffen werden. Ach so, es geht übrigens Mitte Juli schon los. Bis September bin ich hoffentlich längst wieder daheim.
  8. zeank

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Ich hatte mal welche die übel wie nach saurer Milch rochen, auch Alu. Das ging nach einer Weile weg. So genau kann ich mich nicht mehr erinnern, aber ich denke nicht, dass ich irgendwas besonderes angestellt hätte.
  9. zeank

    Time for input, HRP, GR10/11

    Den Schirm dann als beak am Tarp als half pyramid oder wie ist das gemeint? Haben sie in DE aus dem Programm genommen. Aber hier: https://www.decathlon.se/fleecetroja-forclaz-20-herr-id_8351934.html
  10. zeank

    Time for input, HRP, GR10/11

    Ich schwitze halt übrigens auch krass viel.
  11. zeank

    Time for input, HRP, GR10/11

    Ich nutz keinen Hüftgurt... hab schon x und y probiert... ich hab eine gute Unterhose meines Vertrauens *lol* (die Angela Merkel der Unterhosen lol) nee lol, keine Ahnung. Das einzige was wirklich hilft ist regelmäßig den Schweiß abwaschen. Hemd nach aussen. Etc
  12. zeank

    Time for input, HRP, GR10/11

    Also wenn ich Puffy mitnehm, dann sicher kein Fleece. Aber was ich sonst so gelesen hab, war eher gegenteilig der Rat. Andererseits war das deswegen weil man ein Puffy kein active layer ist usw. Und für mich selbst ist es extrem (oder sagen wir einfach ausgeschlossen) dass ich sowohl in der einen oder der anderen layer laufe.
  13. zeank

    Time for input, HRP, GR10/11

    Ich wasch mich so oft ich kann!
  14. zeank

    Time for input, HRP, GR10/11

    Naja, im konkreten Setup hab ich diese lange Hose von Decathlon an, und die braucht ne Unterhose. Und die muss man halt auch mal wechseln. Eins meiner größten Probleme ist ernsthaft wundlaufen da unten. Keine Ahnung.
  15. zeank

    Time for input, HRP, GR10/11

    Statt dem Hemd meinst Du? Hard call ... ich hab so eins daheim. Und ich hab letztes Jahr damit über die Alpen. War eigentlich top ... Nur, kein Sonnenschutz etc. Am Hemd liebe ich, ich kann Ärmel rauf und runter krempeln, ich kann Kragen rauf und runter machen, ich kann vorn mehr oder weniger weit aufmachen. Ich hasse halt Sonnencreme genauso wie ich Mückenspray.
×