Jump to content
Ultraleicht Trekking

zeank

Members
  • Gesamte Inhalte

    185
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über zeank

Contact Methods

  • Jabber
    zeank@jwchat.org

Profile Information

  • Wohnort
    Stockholm
  1. SUL Packlisten-Inspiration gesucht!

    Ich hab den ja auch. Ich hab mir noch ein Bivy aus Tyvek genäht (~165g). Zusammen damit hab ich schon mehrmals auch bei Wind und Wetter um die 10° C gut geschlafen. Ich denke, das ist dann aber auch die Grenze. Den Bivy weil der Magic wirklich extrem abfällt sobald es nur den geringsten Luftzug hat.
  2. Zeltauswahl für Nordskandinavien

    Wieso schreib ich Plural, bin ich doof? Anyway, es gibt da ein recht besorgniserregenden Video: Aber wenn ich das recht verstehe, dann wurden da eben keine zusätzlichen Trekking-Stöcke verwendet. Das Wetter kann jedenfalls schon mal so sein kann wie da im Video. Richtig gemütlich ist es da dann ja aber in keinem Zelt. Und auch wenn du es nicht drauf anlegst, im Fall der Fälle ist normalerweise, egal wo, die nächste Hütte nicht all zu weit (10-20 km...). Und wenn man weiß, dass das Wetter mies wird oder es schon ist, findet man doch in der Regel mit ein bisschen Anstrengung und Laufen ein windgeschützteres Plätzchen.
  3. Zeltauswahl für Nordskandinavien

    Gibt’s denn zu den Gestängebögen Sturmabspannleinen?
  4. SUL Packlisten-Inspiration gesucht!

    Ich glaub, da war noch kein Essen und Trinken drin
  5. SUL Packlisten-Inspiration gesucht!

    Nicht ganz aktuell, aber so bin ich letzten Sommer ab und an losgezogen: https://www.lighterpack.com/r/egtd0e Noch ein paar Bilder. Nicht unbedingt exakt wie auf der Liste aber so in etwa.
  6. Welche Schlafunterlagen benutzen die Forenuser?

    Mir ist das fast zu komplex zu antworten. Ich bin ziemlich klein (174) und deshalb ziemlich privilegiert. Normal nutze ich meine X-Therm Xlite Small und whatever mein Rucksack is. Im Winter jetzt ein Exped Downmat. Ab -5° isses sonst einfach kein Spaß mehr. Im Sommer hab ich halt teilweise weniger. Je nach dem wo und wie lang. Manchmal dies oder jenes. Oder gar nix. Außerdem gibt es hier sehr viele shelters. Und so mehr und mehr schlaf ich eh nur mehr in shelters. Von daher...
  7. Nur aus Natur ernähren?

    Schwarzbeere war mir neu. Man lernt nie aus. Solltest du mit Parasiten auf den Fuchsbandwurm anspielen: das ist ein Mythos, den man so eigentlich nur im deutschsprachigen Raum kennt. Was natürlich nichts heißen muss, könnte ja sein, dass es den nur dort gibt. Allerdings gibt es wohl auch keinerlei wissenschaftliche Anhaltspunkte, die eine Übertragung dieses Parasiten via Heidelbeeren auf den Menschen unterstützen würden. Hab keine Links parat aber vielleicht einfach mal googeln. Hier in Schweden dachten die Leute, ich hab ne Meise, als ich derartige Bedenken geäußert habe.
  8. Rucksack: The Atom

    Finde den auch Klasse. Ist der Rücken gepolstert? Könnte man da evtl wie bei GG Straps anbringen, so dass man ein Sitpad ranheften kann?
  9. Erfahrung / Tarp / Tiere / Alpen

    Problem mit Murmeltieren: die hören erstmal so schnell nicht auf mit dem Fiepen. Sobald man sich aber selber unter der Plane verkriecht, hören auch die auf. So jedenfalls meine Erfahrung.
  10. Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    *confused* das „original“ sagt single-walled. Dann ist da natürlich kein Abstand... ¯\_(ツ)_/¯
  11. Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    Sieht doch schon auf den Fotos scheisse aus. Null Abstand. Alles irgendwie strange geschnitten.
  12. Grundlegende "Designs"

    Auch ein Bereich „mods“ jeweils wär doch cool?!?
  13. Grundlegende "Designs"

    Dosenkocher! Fast vergessen
  14. Grundlegende "Designs"

    Aber so ne Übersicht: Basiswissen, Tarps: einfachstes Tarp, Advanced,..., Rucksäcke:..., Quilts: ..., Hosen: ..., Jacken: ... Nein?
  15. Grundlegende "Designs"

    Ja oder wir sammeln das hier in einer Art Wiki
×