Jump to content
Ultraleicht Trekking

mmmi

Members
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über mmmi

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. mmmi

    AT oder PCT wandern

    du hast aus meiner Sicht die falsche Reihenfolge: 1) wandere mal 6 Tage 20-30 Km am Stück, mit voller Ausrüstung und vermeide Ortschaften, Hütten etc.; dann hast du ein Gefühl ob du es willst. 2) Entscheide ob PCT oder AT, und geplantes Startdatum (besonders PCT); dann versuche am 29.10 ein Permit nähe deines Startdatums zu ergattern. (Plan B am 14.1 nochmals versuchen, oder auf AT wechseln) 3) Visa beatragen, selbst in die USA bekommst du es innerhalb von 2 Monaten.
  2. Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Toray Artatic 19, Widerstandsfähig und wie fühlt es sich auf der Haut an. Kenne nur das Pertex Quantum und bin ein Fan davon
  3. mmmi

    Daunenschlafsack trocknen

    Hallo, während meine letzten Kurztour kam ich mit meinem Schlafsack (cumulus lite line 300) + Cumulus Bivy in der Nacht in den Regen. Die Nacht überstanden, war der Schlafsack im Fußteil ca 10 cm + Kaputze merkbar nass. Nach dem Aufstehen bei hoher Luftfeuchtigkeit ca 30 min getrocknet und dann in den umgekehrten Bivy gestopft und außen am Rucksack befestigt. (wegen leichten Regen). Zu Mittag ausgepackt und der Schlafsack war gefüllt nass und die Daume am Ende. Hat sich nach ca 1,5 Stunden trocken in der Sonne wieder gelöst. Nur was hätte ich gemacht wenn es den ganzen Tag geregnet hätte. (Temperartur 5-10 Grad Nacht; >10 tag und in der Sonne dann >20) Frage1: Vorschläge wie handel ich meinen Daunenschlafsack; es soll bitte keine Diskussion: Daune/Kunstoff und auch keine Bivy/Tarp werden (einfach weil uns die Jäger mit Bivy normal in Ruhe lassen, mit Tarp eher nicht; Zelten in Ö verboten Frage 2: das ich mich bei Regen wohl nicht komplet ins Bivy verstecken soll, weil ich dann feuchtigkeit in den Schlafsack atme, habe ich verstanden. Nur wie löst ihr es dann ? Gesicht im Regen ??
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.