Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Wander Schaf

Members
  • Gesamte Inhalte

    490
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Wander Schaf hat zuletzt am 5. Oktober gewonnen

Wander Schaf hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Über Wander Schaf

  • Rang
    Fliegengewicht

Contact Methods

  • Website URL
    www.isoproflex.de

Letzte Besucher des Profils

1.779 Profilaufrufe
  1. Damit die gleiche Menge oder weicht das ab?
  2. Auf die Membran soll dat Wachs auch nicht. Ins Leder hingegen schon. Ohne Wärme funzt dat nicht. Das würde dann richtig kagge aussehen ;) Und backen sollst Du den Schuh auch nicht.
  3. Darf ich mir das so vorstellen, dass du dann um jede Pfütze und jeden Matsch herum tippelst? Dat is Outdoor! Ich finds geil, wenn man den Schuhen ihre Reisen ansieht "Thorben, nicht in den Matsch! Die Sachen werden dreckig" Würde mich unterwegs irgendwie vom Wesentlichen abhalten, wenn ich in ständigen Gedanken um die Optik meiner Kleidung wäre.
  4. Wachs an sich ist farblos. Allerdings wird das Leder dunkler, weil es "speckig" wird, bzw rauhes Leder glatt werden lässt. Dafür bietet es langanhaltenden Schutz vor Nässe und schont das Leder. Ein Imprägnierspray bietet weniger Langzeischutz, ist weniger ergiebig, erhält dafür die Farbe eher. Mit persönlich sind Schutz und Ergiebigkeit wichtiger. Ich nutze übrigens SNO Seal aus der Tube.
  5. Also ich nutze für meine Bergstiefel auch Bienenwachs. Im Ofen die Schuhe anwärmen, dann das Wachs einarbeiten, drüber reiben und gut. Das zieht in alle Poren. So stark dunkler wurde die Farbe nicht. Also von Braun zu dunkelbraun, aber nicht von Braun zu schwarz. Bei Grau dürfte es also auch nur dunkelgrau werden. Vorteil am Bienenwachs: es imprägniert sehr sehr lange und meine Tube ist seit 15 Jahren noch nicht leer.
  6. Ich sehe nun auch nichts esoterisches an @zopiclon s Ausssgen. Das sind alles Bereiche aus der Psychotherapie und Medizin. Licht, Schlafhygiene und Ressourcen sind nunmal wichtig. Wir sind nunmal reizaffin, vitamin- und hormonabhängig Abgrenzung zum Berufsalltag ist trainierbar und mag für dich noch unrealistisch erscheinen. Glaubenssätze wie geht nicht, kann ich nicht, unrealistisch und überall ein großes Aber zu sehen, erschweren das natürlich. Lässt sich aber erlernen. Wichtig ist, dass man es will und erkennt, dass man mit seinem Verhalten etwas für sich verändern kann.
  7. Oder die Bags von Bonfos. https://bonfus.com/product/dcf-dry-bags/ Vllt sind auch deren Foodbags eine Alternative. Die machen echt gute Arbeit und sind sehr nett.
  8. Wander Schaf

    Welches Zelt

    @ChrisS warum sind Produkte aus China Mist? Klingt so generalisiert. Welches Prinzip leitest Du denn daraus ab?
  9. Wander Schaf

    Welches Zelt

    Habe das lanshan 2 und hatte noch nie Probleme mit Kondens am Boden. Weder am Meer noch sonst wo. Auch Sturm und Starkregen hält es wunderbar ab. Ich habe es auch noch auf 999g einfach modifiziert. Bzw 1039 mit dem Packsack. Das Gatewood cape nutze ich auch und bin damit auch voll zufrieden. Ich glaube @Stromfahrerhat in etwa Deine Körpergröße und hat damit auch viele lange Touren bestritten.
  10. Es wird sich irgendwann verändern und dann wird sich nach diesen Veränderungen wieder etwas verändern. Entsprechend auf jede Veränderung werde ich mich, sofern notwendig, zur gegebenen Zeit einstellen. Und je länger ein Zustand andauert, kann es ein status quo werden. Besser ist relativ. Besser ist das was ich für mich daraus mache. Wenn man einige Leute fragt, für die hat sich beruflich oder familiär einiges gebessert. Für andere nicht. Wie gesagt, das ist relativ. Wenn Besser synonym für vor Corona steht... ja nun, dann wird es nicht besser Horrorszenarien, Schwarzmalerei usw si
  11. Ja Mensch... nirgends ist man mehr sicher. Nicht einmal mehr im Internet.
  12. Wie verstaust du den? Gerade bei solchen Dingern bin ich skeptisch: morgens Kaffee gemacht, tagsüber darf es in seiner Restfeuchtigkeit vor sich hin keimen. Nach einer Woche kann ich quasi auch am Spüllappen zutzeln und Bakterienbingo spielen. Wie hältst Du es sauber und trocken?
  13. Genau! Freut euch bitte unaufgefordert! Danke! - tatsächliche Größe, Maße, Gewicht - Verarbeitung, Material, getaped - Preis dort im Laden, ggf Möglichkeit des Versandes.
  14. Ich laufe mit einer 260g wiegenden Hose von Columbia. Die ist angenehm auf der Haut, luftig weit, trocknet schnell und lässt sich gut hochkrempeln. Wenn es Regnet habe ich entweder das GWC an, so bleibt die Hose oben trocken. Die Schienbeine können ruhig nass werden. Reinigt zudem auch Oder ich schmeiße einen Regenrock über. Schienbeine auch frei. Wenn es doch eh warm ist, sehe ich keinen Bedarf meine Beine zu schützen. Trocknet doch alles schnell wieder. Wenn es kalt ist, trage ich die Hose auch. Mit GWC dann Rainchaps oder ohne GWC unterwegs, Regenhose. Wenn es sehr kal
  15. Ich auch. Irgendwo findet sich schon etwas tütiges, was ohnehin den Weg in die Tonne findet. So kann vorher noch mehr Müll rein. Ich nehme eigentlich nie zusätzlich Müllbeutel mit.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.