Jump to content
Ultraleicht Trekking

Wander Schaf

Members
  • Gesamte Inhalte

    178
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Wander Schaf

Contact Methods

  • Website URL
    www.isoproflex.de

Letzte Besucher des Profils

875 Profilaufrufe
  1. Eher mindestens eine juristische Person. Also schließt es eine Rechnung einer natürlichen mit ein. Und ja, selbstverständlich darf eine natürliche Person eine Rechnung stellen. Der private Verkäufer muss allerdings darauf achten, dass er eine Rechnung stellt, die alle Angaben enthält und dem Gewerberecht entspricht. Solange die natürliche Person mit ihren privaten Veräußerungen nicht über den den jährlichen Freibetrag kommt, sollte sie auf der Rechnung hinweisen, dass die Kleinunternehmerregelung gilt und nach Paragraph 19 UstG keine Umsatzsteuer abgeführt werden muss (wer Umsatzsteuer ausweist, muss diese auch abführen). Auch Haftung sollte sie ausschließen. Vllt hilft es, sich noch mal genau zu erkundigen, unter welchen konkreten Bedingungen eine Förderung erfolgt. OT: Was steht in Deinem privaten Kauffvertrag, dass er Dich vor Hehlerware bzw Hehlerei "etwas" absichert? Der einzige Schutz, um sich dem Vorwurf der Hehlerei zu entziehen, ist Nichtkauf (weil da etwas nicht Stimmt (Preis für das gebotene Produkt zu gut) oder Gutglaube (aber dann konntest Du es auch nicht wissen). Letzteres im Vertrag zu erwähnen, stellt Dich jedoch bei einer Untersuchung nicht besser (vllt noch schlechter).
  2. Kudo! Mini bic ganz klar! Zuverlässig, immer die gleiche Flamme, und hält ewig, wenn man es nur fürs Lager nutzt. Kindersicherung... äh ein Rad. Für kleine Kinder zu schwer. Da wäre piezzo für Kinder leichter zu bedienen. Feuerzeug in Hosentasche und Kind kommt nicht ran. Sicherer geht nicht.
  3. Wie schon erwähnt kann jeder für sich entscheiden, was ihm taugt und vor allem gut tut. Ob ich darin nun eine Philosophie wittern würde.... eher die Frage, will ich es machen, oder habe ich einen inneren Druck das zu machen. Das wäre eher der psychologische Aspekt. Auch die Einwände, es würde krank machen oder von der Natur ablenken würde ich aus einem anderen Blickwinkel auch mal betrachten wollen (hier bereits genannte Erfahrungen gehen in diese Richtung) und auch differenziert beäugen, wenn es um den pathologischen Teil geht. Mit diesem angefangen: Wenn jemand täglich sehr medial eingebunden ist, Abhängigkeit und auch Stress entwickelt, wenn kein Zugriff auf diesen Zugang zur Außenwelt besteht, für den ist es sicher nur bedingt zuträglich das zu machen. Für die Person ist es sicher heilsamer sich in Achtsamkeit und Askese zu üben. Der Ansatz, den @cafeconleche Eingangs erwähnte, sich im Aushalten zu üben ist hier in den meisten Fällen richtig (je nach Ausprägung). Für diejenigen, die es machen, weil sie sonst nicht dazu kommen, ist es doch gut. Zwei Leidenschaften kombiniert. Auch zu beachten-und da wäre der andere Blickwinkel - dass unser Hirn Erfahrungen, Eindrücke oder auch Erlerntes besser speichert, wenn wir dies verknüpfen. Synapsenbilung. In der Psychologie, Coachings oder z.B. bei Lermschwächen eine probate Methode. Verknüpft sich der Eindruck von Natur z.B. mit Musik, wird beim Hören des Liedes nicht nur das Bild sondern auch die Emotion dazu abgerufen. Es kann also sogar zuträglich sein, an einem schönen Ort zu verweilen und sich favorisierte Musik auf die Ohren zu geben. Das schließt auch nicht aus, diesen schönen Fleck (Sonnenuntergang auf dem Gipfel eines Berges) zinächst ohne Musik zu genießen und sich die Mucke dann heran zu holen. Kann man ja kombinieren. Je mehr Sinne wir nutzen, um etwas einzuprägen, desto tiefer und intensiver verankert sich das Gespeicherte. Musik kann das dann sogar gezielter abrufen als der Auditive Eindruck, der Natur. Das kann in alltäglichen Stresssituationen dann besser bzw gezielter abgerufen werden und somit für eine kleine Achtsamkeit zwischendurch genutzt werden. Wer vllt etwas lernen möchte und fachliche poscasts hört wird sich das auch besser abspeichern, da die Natur die Verknüpfung bildet. Im übrigen lernen wir nicht besser, weil wir lesen (Cave: z.b. langsames Lesen mindert das Verständnis eines Textes sogar). Selbst das Hören von Podcasts oder Vorträgen kann hilfreicher sein, wenn unter Umständen die Stimme, Betonung oder Art und Weise des Vortrags bei einem andockt. Verknüpft mit einer schönen Route wird das tiefer abgespeichert als wenn man sich das immer am selben Fleck zu Gemüte führt (Couch, Arbeitsplatz). Wer lieber liest, hat daraus jedoch keine Nachteile, kindle app oder PDF und abends im Lager Lesen. Auch hier wird eine Verknüpfung entstehen. Man kann dann natürlich auch an der Vergangenheit festhalten... früher ging es auch ohne usw. Klar. Da gab es die Möglichkeiten auch nicht. Nun könnte man sich die Frage stellen, was es einem bringt, einerseits an der Vergangenheit festzuhalten und auf der anderen Seite von Achtsamkeit in der Gegenwart zu sprechen. Es könnte auch ein Ansatz sein die gegenwärtigen Möglichkeiten in seine Achtsamkeit sinnvoll einzubeziehen (siehe oben) - sodenn nichts pathologisches im Vorfeld zu Grunde liegt. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass jemand, der diese Medien wohl dosiert und achtsam einsetzt, definitiv daran nicht erkranken wird;) Den Zusammenhang zur Prokrastination kann ich hier nicht erkennen. Was hat das Hören von Musik oder Podcasts mit Prokrastinieren zu tun? Wie auch immer- sofern nicht pathologisch- ist gut was einem gut tut. Wer nun die ganze Zeit was auf den Ohren hat, der verpasst vielleicht etwas. Wer sich bisher dagegen gesträubt hat es dosiert/gezielt zu versuchen dem entgeht vllt auch eine Gelegenheit einen besonderen Moment für die Ewigkeit zu verknüpfen. Am Ende ist sicher für beide Extreme der Versuch ein Gewinn.
  4. ich kann Dir gerade nicht folgen. Kannst Du bitte erklären, was Du genau im Bezug auf das Thema aussagen möchtest?
  5. jeder wie er's braucht und was einem selbst gut tut. Das kann bei dieser Wanderung das eine sein, bei der nächsten das andere und bei der übernächsten beides. Warum (ob?) es üblich geworden ist: weil es heutzutage einfach möglich ist. No big deal
  6. ich höre Podcasts über earliaudio. Ist ein reiner Podcast Player in dem viele kurze Podcasts und auch längere zu finden sind. Mit Filter für die eigenen thematischen Vorlieben und Zugriff auf Podcasts zu z.B. SWR oder WDR Podcasts. Herunterladen kann man die Audios dann entsprechend auch. Die WDR-Hörspiel App (musst Du mal im Playstore suchen) kann ich auch empfehlen, wenn es auch mal gut ausproduzierte Hörspiele für Erwachsene sein dürfen.
  7. gibt es einen Grund, weshalb Du einen Comforter statt der neuen Quilt Serie wählst? Die Befestigung an der Matte ist bei den neuen Quilts besser.... Zudem sind sie wie ein Comforter komplett als Decke Nutzbar und haben im Geschlossenen Zustand noch einen Saum an der Fußbox, damit keine Luft hinein strömt. Bei Deiner Größe würde ich M wählen. Vergleiche es doch einfach mal mit einer Bettdecke und Deinem Schlafverhalten. Decke Dich damit zu. Eine normale Bettdecke hat 200x135, sofern Du keine extra breite nutzt. Liegst Du auf dem Bauch oder der Seite und ziehst gerne die Decke hoch über den Kopf... doch da solltest Du mit M auskommen. Ein quilt in Größe M ist 195 lang. Der Comforter L über 220 bzw M 210 - 40cm wären mir irgendwie zu viel Puffer - selbst mit Krämpel darin. In der Breite ist das Quilt 140 oben breit und der Comforter 120 breit. Beide sind bei kälteren Temperaturen eher an deiner Schlafunterlage befestigt, so sollte doch genug Raum zum Drehen und Wenden sein. Ich denke nämlich nicht, dass Du ein Kreuz von über einem Meter hast Also wie gesagt, wenn Du unter einer normalen Bettdecke schläftst, wirst Du mit den M-Maßen ziemlich sicher hin kommen.
  8. OT: puh... vllt in einem Fachgeschäft für Bastel- und Nähbedarf?
  9. Wander Schaf

    Schnäppchen

    ab 13.1. gibts bei Aldi Süd die Singer Tradition 2263 für 119 Ocken
  10. Wie sind denn die Maße? Nach der cumulus Tabelle vergleichbar oder auch Sondermaß? Pertex Quantum pro vermute ich. In welcher Stärke? Ist es schon die neue Version des Quilts?
  11. Maße sagst Du folgen noch, die Materialstärke interessiert mich auch noch:)
  12. erinnert mich gerade an Berchdesgaden?
  13. vermutlich gewinne ich eher im Lotto, als dass mir eine PB explodiert und dann auch noch meine Hütte Feuer fängt. Die Wahrscheinlichkeit , dass mit das mir das mit der PB auch einfach nicht passieren wird, erhöht sich, weil sich intuitiv schon irgendwo in mir etwas regt, wenn ein mir absolut unbekanntes Gerät in gleicher Optik unter anderen Markennamen für 6 Euro angeboten wird, ganz tolle Werte verspricht....
  14. Wander Schaf

    Lanshan 1

    wie ist es denn bim SMD Lunar Solo umgesetzt? Dort ist das Mesh doch wie beim Lanshan angenäht. Das Problem dürfte dort doch ebenso bestehen, da sie doch im Grunde baugleich sind
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.