Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Wander Schaf

Members
  • Gesamte Inhalte

    535
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von Wander Schaf

  1. Weitere Gedanken: zum 250er noch 50g Overfill dazu. Wäre ein Kompromiss zum 350er. Wenn es aber echt die einzige Penntüte ist, schadet 350er sicher nicht. Lieber zu warm, als zu kalt. Denn im Sommer macht man das Teil ohnehin auf. Die Länge: weitere Möglichkeiten, statt des Kürzens, kann auch Umschlagen sein. Das kann man oben herum machen (das Schnüren ist dann von außen zu machen), oder an der Fußbox. Diese entweder normal zuschnüren und nach innen schlagen oder außen einmal lang hoch und wieder davon knapp die Hälfte runter krempeln und dann zuschnüren. Bei beidem hat man dann mehr
  2. ja, ich habe die Mediumversion. Ich bin sehr zufrieden damit. Hatte es allerdings erst im Oktober erhalten und kann daher nicht so viel über eine wirkliche Langzeitnutzung sagen. Aufgrund der sehr guten Verarbeitung und des Materials sehe ich darin aber keine Probleme. Was ich sehr daran mag, ist der Schnitt, der es ermöglicht, leicht auf den Inhalt zuzugreifen und diesen darin auch etwas geordneter zu verstauen. Das störte mich an Beuteln immer, dass dann doch alles wild verrutschte und ich am Ende wühlen musste. Wenn eine Tour anstünde, bei der ich wesentlich mehr Verpflegung unterbringen mü
  3. 700 Euro. Ganz eindeutig und Achtung, jetzt noch etwas: habt ihr schon mal an ein Quillt gedacht? Oder muss es ein Schlafsack sein? Schau dich allgemein mal bei cumulus um. Dort gibt es unterschiedliche Schlafsysteme und jedes hat seine Vorzüge. Auch mal bei den Hängematten "Topquilts" schauen. Das sind Quilts mit einer geschlossenen Fußbox, die zudem auch noch etwas leichter als die anderen Quilts sind.
  4. OT: Und der Nachhaltigkeitstrigger ist gesetzt wo ist der Popcorn-Emoji
  5. Sau gut da fragt jemand nach einem billigen Rucksack, um sich zu probieren, schon wird alles durchmoralisiert Made my day G4 Free wurde hier schon genannt. Ein Kumpel von mir hat den in Gebrauch, hat einige hundert Kilometer Thruhike damit auf dem Buckel und ist super zufrieden.
  6. Ich denke mir auch, dass es einen Grund hat, weshalb Katadyn und Sawyer 0.1 mikron in den Größen "garantieren". 0.05 ist eine Ansage, bei der ich vermute, dass die renommierten sicher selbst an realistische Grenzen stoßen, sonst wären gerade die bestimmt in der Lage solche Filter zu entwickeln. Wer weiß, vielleicht filtern diese auch bis 0,05, doch gehen sie auf Nummer Sicher und werben lieber mit 0.1....
  7. Richtig. Bei anderen würde ich mich auch nicht pauschal darauf verlassen. Ich bekomme sie oder in der Regel nicht. Ich kann mich nicht gegen alles schützen. Dürfte schwer sein eine pauschale Aussage zu treffen. Alles was größer als 0.1mikron ist, sollte hängen bleiben. Beim Zapfen hilft es dennoch Vernunft walten zu lassen und schauen woher man das Wasser nimmt. Ein Filter bewirkt keine Wunder. Aus einer stehenden Pferdetränke würde ich z.b. nicht filtern. Dann spare den Filter und zapfe Trinkwasser Ein Silikonbeutel, der sich falten l
  8. Ist schwierig. Wie filtert man alle Verlage heraus, die "politisch tendenziöses" veröffentlichen? Also alles was links- und rechts tendenziös ist. Und dann: wo macht man den Anfang, wer bewertet das? Klare Grenzen lassen sich kaum ziehen... Außerdem: die Werbung bezieht sich doch auf Outdoor. Passt im Grunde hier rein. Zum Schmunzeln könnte der Inhalt vielleicht sein. Oder stört explizit, dass es von Kopp kommt, die den Ruf haben "politisch tendenziös" zu veröffentlichen? Ich weiß gar nicht, ist das immer so? Und was steht da so drin? Eine andere Sicht auf die Dinge, oder Sachen, di
  9. OT: Gerade mal probiert: Anker Kabel USB C auf USB C mit diesem Adapter (USB C Buchse auf Micro USB Stecker) an die Nitecore F1 angeschlossen und die Bindi. Beide werden geladen .
  10. Wander Schaf

    3F Lanshan 2

    Klar! Du kannst es mit Wanderstöcken, Holzstöcken oder Zeltstangen aufbauen. Geht alles. z.B. gleich 2 in 125er Länge mitbestellen: € 26,49 | Ultraleicht Leichte Carbon Faser 3F Lanshan Asta Zpacks Robust Stiff Starre Zelt Pol https://a.aliexpress.com/_B04QNq Schwerer, dafür aber günstiger und vielseitiger sind Wanderstöcke (bei Bestellung auch darauf achten: sie werden oft einzeln verkauft): € 13,77 30%OFF | Folding Trekking Pole Ultraleicht Nordic Walking Stick Wandern Teleskop Pole Einstellbare Anti Shock Sticks Klettern Laufen https://a.aliexpress.com/_BOXcbK B
  11. Vorteil Pro: leichter. Ca 900 vs 1.150 (?) Und kleineres Packmaß. Zudem etwas mehr Raum Nachteil Pro: Kondes (wie bei jedem single) kann bei Berührung direkt abgestreift werden. Das normale Lanshan ließe sich auch ohne inner nur als Tarp aufstellen. Solid inner lässt weniger Wind durch. Im Winter schön... doch im Sommer umso weniger Luftzirkulation und deshalb staut sich die Wärme. Ich empfehle Dir den von Wilbo verlinkten Thread einmal durchzulesen. Eigentlich ist dort alles über das Zelt zu finden, was man wissen sollte.
  12. Leider immernoch auf der Suche...
  13. Wander Schaf

    HMG REPACK

    Der Verschluss ist bei dem repack dabei oder ist das eine Lösung von dir? Falls ja, welche und woher?
  14. Also ich hatte mal Abschnitte mit denen aus Osmand verglichen und keine Unterschiede festgestellt. Hätte mich auch gewundert, denn beide greifen auf die gleiche Datenbank (openmaps) zurück (was aber nicht ausschließt, dass jedes Programm eigne Filter hinzugefügt). Schutzhütten, Quellen und sonstige poi kann ich mir mir einem Klick als Shortcut in Osmand ein/ausblenden lassen. Nutze ich sehr gerne und oft.
  15. Dann make ich doch auch gleich the beginning. Was mache ich... Ich sammle Müll mit meinem Sohn (seine Idee - hat mich verändert) Ich verpacke Geschenke in Zeitungspapier Ich hebe beim Wandern Müll auf, wenn welcher an meinem Rastplatz liegt Seit kurzem bin ich auf den Azblaster umgestiegen. Ich nutze beim Einkauf eigene Tüten oder Gebinde. Wenn Dinge kaputt gehen, versuche ich sie zu reparieren oder zweckentfremde sie für etwas anderes (Deko oder so). Ich versuche Energie im Haus zu sparen und optimiere die Bereiche, soweit es mir möglich ist und im
  16. Um das Thema mal aus dem Schnäppchenthread auszulagern, darf es hier nun seinen eigenen Raum erhalten. Wer sich Impulse holen möchte, wie man sein Handeln positiv auf unseren Lebensraum optimieren kann, sollte diese hier vielleicht finden. Dazu braucht es natürlich Anregungen. Insofern soll es hier darum gehen, sich darüber auszutauschen, was jeder selbst macht, um unsere Umwelt zu entlasten. Es darf auch ehrlich reflektiert werden, wer in gewissen Bereichen seines Lebens noch nicht so weit ist. Warum sollte ich schreiben, worin ich sündige? Ganz einfach: wer das sch
  17. OT: Ja bitte unbedingt hier im Schnäppchenthread eines UL- Forums...
  18. OT: Wenn ich Denkanstöße brauche, dann bitte ich an gegebener Stelle darum. Jeder der hier ist , hat ohnehin eine Affinität zur Natur und wird vermutlich zu manch anderen, die diese nicht teilen, schon um einiges umweltbewusster handeln. Von außen brauche ich keine ungebetenen Denkanstöße, das hat für mich etwas übergriffiges. "Mensch was bist du denn für einer, bestellst im Ausland oder nutzt Taschentücher zum Naseputzen". Auch dass einige den Hang dazu haben ihre Handlungen in Klammern mit "Nachhaltigkeit" zu betonen. "Seht her, wie toll ich das mache!" Ja
  19. Coole Idee! Ich nutze den Medium von Bonfus. Da gefällt mir die Form, die sich gut ausnutzen lässt.
  20. OT: Und wie is dat mit der "Nachhaltigkeit"? So ein riesiges Paket um die halbe Welt zu schicken.... und dann auch noch ein Boot, dass von anderen Verkehrsmitteln transportiert wird Sine derartige Rabatthinweise überhaupt nachhaltigkeitsmoralisch vertretbar? Denn ohne Kenntnis über den Rabatt, würde jemand sonst gar nicht dort bestellen....
  21. @AlphaRaybeeindruckend, dass Du auf runde 3kg samt Kessel, Brettchen und Essen kommst. Ich glaube Kessel und Brettchen wären die ersten, die zum Erreichen des Gewichtes geflogen wären. Wie hast Du das erreicht? Ich nutze solche Sachen nicht und komme nicht einmal unter 4kg (3 Jahres Setup)
  22. OT: Sie bleibt über Nacht und bringt die Päckchen nächsten Tag gleich wieder weg
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.