Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'trekkingnahrung'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
    • Schwerer als UL
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, nach dem Jenke-Experiment, das letztens auf Pro7 ausgestrahlt wurde und den Ergebnissen von den Pestiziden in seinem Blut/Urin hab ich mir Gedanken um Trekkingnahrung in Bio Qualität gemacht, die halbwegs bezahlbar ist. Ich bin auf die LYO Produkte gestoßen, die mit 7-8 Euro für Hauptmahlzeiten ganz fair aussehen. Da ich auf einem Thru-Hike hier in Europa aber nicht überall Resupply-Boxen hinschicken kann, würden mich eure Erfahrungen und Tipps interessieren: 1. Welche Bio-Trekkinggerichte/Anbieter könnt ihr empfehlen 2. Welche Bio-Gerichte lassen sich super in normalen Supermärkten einkaufen/zusammenstellen (Bin kein Coldsoaker und laufen mit Toaks 650 und Gas) Bin gespannt auf eure Tipps und Servus aus München.
  2. Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage bezüglich der Wassermenge, die ich benötige um ein Fertiggericht in einem Cook Pouch zu gahren. Meine bisherigen Ergebnisse waren nicht befriedigend, die Mahlzeiten(Nudeln mit Soße) waren immer total wässrig. Normalerweise werden diese im offenen Topf mit 500 ml Wasser gekocht. Dabei kann einiges Wasser verdampfen. Wieviel Wasser nehmt ihr, wenn ihr solche Gerichte in einem Cook Pouch zubereitet? Ich danke euch schon mal. Liebe Grüße André
×
×
  • Neu erstellen...