Jump to content
Ultraleicht Trekking

Mittagsfrost

Members
  • Gesamte Inhalte

    169
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Mittagsfrost hat zuletzt am 9. März gewonnen

Mittagsfrost hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Mittagsfrost

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

737 Profilaufrufe
  1. Alutasse ca. 600ml

    Genau! Zur Not wird die dickwandige Alutasse eben mit Sandpapier auf Titandicke gebracht. Bringt dann sogar noch 2,345 Gramm Gewichtsersparnis.
  2. Tapatalk Inhalte bruchstückhaft verloren

    Hurra! Es funktioniert wieder.
  3. 80km Gewaltmarsch mit unerfahrenen Schülern

    Ich weiß nicht, wie man in den Fakt, daß ein Lehrer einen FREIWILLIGEN 80-km-Marsch anbietet, Gruppenzwang, blinden Gehorsam, Untertanengeist, Corpsgeist usw. hineininterpretieren kann? Ist der Lehrer denn bekennender Nazi und leitet eine Wehrsportgruppe? Nein, er ist Pädagoge und wohl der Meinung, daß bezüglich des Durchhaltevermögens gewisse Mängel bestehen. Zitat: "Die Schüler sollen lernen, sich durchzubeißen."
  4. 80km Gewaltmarsch mit unerfahrenen Schülern

    Welche da wären: Disziplin, Kameradschaft, Durchhaltevermögen, sportliche Leistungsbereitschaft, ... Meiner bescheidenen (Minderheits-)meinung nach kann man diese Eigenschaften der Jugend nicht früh genug vermitteln. Egoismus, Faulheit, Weinerlichkeit usw. kommen von alleine, die muss man nicht vermitteln.
  5. carbon felt

    Bevor Du den juckenden Karbonfilz entsorgst: In Alufolie eingewickelt, kann er immer noch als Hitzeschutz unter den Kocher gelegt werden und juckt auch nicht mehr. Mit Verpackung ist es vielleicht nicht mehr so bequem wie ohne. Probier's doch einfach mal aus!
  6. carbon felt

    @hiker Ich habe beides: den extrem juckenden und daher nur für die Füllung von Spiritusbrennern verwendbaren Chinamüll von Aliexpress und den angenehm weichen Filz von Sack & Pack, den ich als Topflappen, Windschutz und isolierende Unterlage für den Picogrill verwende.
  7. Was die Krabbelviecher betrifft: Hängematte! Klar, wiegt vielleicht ein paar Gramm mehr. Dafür ist man vor Schnecken, Mäusen, Schlangen und was noch so am Boden rumkriecht, ziemlich sicher. Und das sanfte In-den-Schlaf-geschaukelt-werden!
  8. dehydriertes Shampoo

    Beim Langstreckenwandern spielt es sicher keine Rolle, welches Waschmittel man für seine Haare nimmt. Hauptsache, das Fett geht irgendwie raus. Im "normalen Leben" ist es den meisten dann aber doch nicht egal, ob die Haare durch den Gebrauch eines ungeeigneten Waschmittels schuppig oder stumpf werden, zu Spliss neigen usw. Deswegen kann ich dem "lasst euch nicht verarschen" in diesem Fall nicht zustimmen.
  9. Aufladen von Technik unterwegs

    Ich kenne zwar das konkrete Gerät nicht, nutze aber etwas ähnliches. Von daher: nur zu!
  10. Aber hoffentlich mit Baumgurten?
  11. Impressionen von Touren

    Und hier noch ein Foto vom Tongariro crossing (NZ), um den frost- und schneegeplagten Foristen etwas zum Schmachten zu geben.
  12. Impressionen von Touren

    Blick auf Picton, auf dem Weg zum Queen-Charlotte-Track (Neuseeland)
  13. Te Araroa - Ist das was für uns?

    Beim Pinkeln sterben? Das geht in NZ ganz einfach, da viele Wanderwege an sehr steilen Hängen entlangführen. Ein Schritt vom Weg zur Seite, matschiger Untergrund, rutsch und weg! Bin gestern erst einen Weg in der Nähe des Queen-Charlotte-Trails gelaufen: oh je, wenn den der TÜV gesehen hätte! Aber generell sind die Wege in NZ nicht schlechter ausgebaut als in Europa. Wer beim Laufen nicht träumt, der ist sicher.
  14. Tapatalk Inhalte bruchstückhaft verloren

    Same problem here.
×