Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

berghutze

Members
  • Gesamte Inhalte

    205
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

berghutze hat zuletzt am 27. Dezember 2020 gewonnen

berghutze hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über berghutze

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Im Grundsatz muss der Staat Dir im Ordnungswidrigkeitenrecht (genau wie im Strafrecht) den Verstoß nachweisen (also nicht Du musst nachweisen, dass beispielsweise die Übernachtung nicht touristisch war, sondern der Staat muss nachweisen, dass sie touristisch war). So viel zur Theorie. Rein praktisch würde der Polizist beispielsweise als Zeuge vor Gericht aussagen, dass er Dich biwakierend an einem See angetroffen hat. Du würdest eine Geschichte erzählen, dass Du Deine kranke Schwiegermutter zum Feuerholzhacken besuchen wolltest und von der Nacht überrascht wurdest und vorsichtshalber auch
  2. "Angehalten" ist m.E. jedenfalls kein Verbot und klingt für mich nicht justiziabel. Im Kern geht es Dir vermutlich um die Frage, ob ein Verstoß bußgeldwehrt ist. Dazu musst Du nun tatsächlich in die entsprechende Verordnung schauen, dort gibt es normalerweise ein oder zwei Paragraphen, irgendwo eher am Ende der Verordnung, zu Ordnungswidrigkeiten (und ggf. auch Straftaten). Dort schaust Du dann nach, ob dort dort irgendwo so was in die Richtung steht wie "ordnungswidrig handelt, wer gegen [...]" verstößt und ob sich unter den Verweisen der §, der Absatz, die Nummer mit dem "angehalten" findet
  3. Tichu hat eine bzw. zwei ganz konkrete Fragen gestellt (wie ist eine touristische Übernachtung definiert? und: fällt biwakieren unter das Beherbergungsverbot?), die sich selbstverständlich abstrakt beantworten lassen. Corona-Schutzverordnungen kommen in der Frage nicht vor. Das Ordnungsamt "verknackt" übrigens auch niemand, für die Anordnung von Haft gilt immer noch der Richtervorbehalt.
  4. Ich würde sagen, eine "touristische Übernachtung" ist eine solche, die dem Tourismus dient und die beispielsweise von einer Dienstreise oder dem Besuch von Verwandten abzugrenzen ist. Die Frage ob ein Biwak eine touristische Übernachtung ist, ist daher etwas schief, da die "touristische Übernachtung" m.E. vom Zweck der Übernachtung her zu bestimmen ist und nicht davon abhängt, worin Du die Nacht verbringst. Da es aber nicht allzu viele Personen geben dürfte, die auf Geschäftsreisen biwakieren (von Bergführern mal abgesehen), spricht viel dafür, dass es sich um eine touristische Übernachtu
  5. Was ist denn damit oder ist der Händler irgendwie unseriös? https://www.fruugo.de/aquamira-behandlung-wassertropfen-1-unze/p-51279729-102922946?language=de&ac=croud&gclid=EAIaIQobChMIpY7_vaP07gIVzbvVCh3crQGLEAQYASABEgKcwfD_BwE OT: Dürfte ich aber mal fragen, was der Vorteil von Aquamira gegenüber den Katadyn Micropur Tabletten ist? Ich hatte mir das neulich auch mal angeschaut und war etwas enttäuscht, als ich festgestellt habe, dass man die Tropfen erst vormischen, dann warten, dann ins Wasser geben und dann nochmal warten muss, da ich die (Fehl-)Vorstellung hatte, dass man
  6. https://www.dhs.gov/news/2020/10/19/fact-sheet-dhs-measures-border-limit-further-spread-coronavirus In order to limit the further spread of coronavirus, the U.S. has reached agreements with both Canada and Mexico to limit all non-essential travel across borders. [...] “Non-essential” travel includes travel that is considered tourism or recreational in nature.
  7. Ich ergänze mal um meine Erfahrung mit Tread Lite Gear: am 31.01. bestellt am 05.02. versandt heute (10.02.) im Briefkasten, da keine Einfuhrumsatzsteuer und kein Zoll erhoben wurde
  8. Vielen Dank! ... auch wenn mal wieder die große Moralkeule geschwungen wird... 2 Cent mögen übertrieben sein, aber 10 EUR für so ein simples Plastikteil sind einfach jenseits von gut und böse, in den USA wird es für 5 USD verkauft (den Hinweis "made in ..." finde ich übrigens nirgends; auch auf der Packung des Filters steht nur "Manufactured by Sawyer Products, Inc.", das sagt über den Herstellungsort m.E. relativ wenig aus). Genau dafür wird er von Sawyer aber verkauft "The Sawyer Cleaning Coupling offers an alternative way to clean your Sawyer Squeeze filter or dual threade
  9. Ich möchte von Micropur-Tabletten auf den Sawyer Squeeze umsteigen (den normalen, nicht mini, nicht micro) und habe zig Videos zu Tipps, Tricks, Hacks und Modifications angeschaut. Zwei Fragen hätte ich noch: Der Dichtungsring (O-Ring, wie er in den englischen Beiträgen immer so schön genannt wird) geht wohl leicht verloren. Ich hatte irgendwo den Tipp gelesen, einen Nylon-Strumpf über den Sawyer zu spannen/zu befestigen, was mir eine ganz gute Idee erscheint - dadurch fällt der Dichtungsring nicht raus und gröbere Partikel kommen nicht in den Filter rein. Ich habe gerade auch schon gete
  10. Zum Glück sind wir schon in "Leicht und Seicht". Nur damit kein falscher Eindruck entsteht: Wir machen zusammen Freeletics. Habe heute endlich mal 50 Split Lunges am Stück geschafft. Kann ich nur empfehlen - super Übung für Beine und Hintern.
  11. Also ich habe gerade draußen mit einer Kollegin Sport gemacht, wir haben festgestellt, dass die äußeren Bedingungen perfekt sind (nicht zu warm, nicht zu kalt) und sind dann noch ein Weilchen auf unseren Matten in der Sonne rumgelegen :-).
  12. Ich habe einen WM Megalite (2018 gekauft), bei dem mir das auch schon aufgefallen ist. Ich habe mir als Erklärung zusammengereimt, dass das nicht (nur) am Loft, sondern (auch) am Schnitt der Fußbox liegt. Ergänzung: Habe gerade auch noch die Produktbilder angeschaut, die Du verlinkt hast (unten auf der Seite unter "More from Western Mountaineering"). Je leichter der Schlafsack, um so deutlicher ist das Phänomen der höheren Fußbox auch auf den Produktbildern zu sehen (ganz deutlich beim Summerlite). Ich finde, das passt gut zu meiner Erklärung. Vielleicht liegt es aber auch dara
  13. Auf Amazon gibt es inzwischen auch einige Bewertungen zu der Powerbank (allerdings ziemlich viele von Nutzern, die die Powerbank kostenlos überlassen bekommen haben). @CapereHast Du schon eigene Erfahrungen? Verstehe ich richtig, dass man die Powerbank auf einen USB C-Anschluss aufladen und von einem USB A-Anschluss anzapfen kann? Das würde mir ersparen, ein USB A - USB Micro - Kabel mitzunehmen (also zusätzliche Gewichtsersparnis!) Ich weiß nicht, ob ich mich verständlich ausdrücke; ich habe manchmal das Gefühl, die Welt ist zu kompliziert für mich geworden... In der selben Liga gäbe es
  14. Wanderung von Wien nach Nizza in fünf Teilen. Nicht UL, aber sehr sympathische, reflektierte Wandererin (und in Teil 5 kommt kurz ein HMG Windrider vor ) https://www.youtube.com/channel/UCwh6c7f5GwPZQR80i_DhjOw/videos
  15. Wieder entfernt Angesichts der doch zahlreichen persönlichen Informationen, die geteilt werden, war mein Ermittler-Gen geweckt (und nach ungefähr zwei Google-Suchen wird man ja auch fündig). Ergänzung: Habe gerade gesehen, dass Du den Link jetzt aber auch noch aus dem Zitat entfernen müsstest.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.