Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

MisterAufziehvogel

Members
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

431 Profilaufrufe
  1. Ich kann dir den Autor Haruki Murakami sehr empfehlen, zu beginn evtl "Hard-Boiled Wonderland und das Ende der Welt" oder "Die Ermordung des Commendatore" Oder auch sehr schön "Der begrabene Riese" von Kazuo Ishiguro - ein sehr schöner Erzählstil und die Geschichte regt zum Nachdenken an.
  2. Sehr schön, freut mich für dich. Bis jetzt lief keine Fernwanderung wie geplant bei mir und das Ungewisse macht ja auch seinen Reiz aus.
  3. Ich hatte noch keine Probleme mit Überhitzung. Klar schwitz man gut, aber >30°C ist das normal, aber es trocknet so schnell, dass es auch kühlt. Der Sonnenschutz ist auch nicht zu verachten, da ich Sonnencreme nicht mag und bei der letzten Hitzeperiode hatte ich im Nacken und co keinen Sonnenbrand. Hatte es zuerst fürs Klettern gedacht, als Sonnenschutz am Fels, wenn man in der prallen Sonne ist, aber zum wandern hatte es bis jetzt den meisten Einsatz.
  4. Ich träge den ARC'TERYX - Remige L/S - Longsleeve sehr gerne. Schutz vor Sonne und sehr angenehm zutragen bei Hitze, sowie bis ca. 12°C bei mir. Ist zwar nicht günstig, aber ich möchte es auch nicht mehr missen.
  5. OT: Ok etwas ungeschickt formuliert hier. ca. 5 - 10 min zu Fuß
  6. Ich bin schon den ganzen Eifelsteig gewandert und ich hatte nie Probleme mit dem Wildcampen bezüglich Naturschutzgebiete etc. Konnte immer einen Platz außerhalb der Gebiete finden. Der Eifelsteig ist eine gute Wahl. Mir hat der sehr gut gefallen. Direkt auf den Trail in Gerolstein gibt es ein guten Campingplatz. Fußläufig davon sind auch alle bekannten Supermärkte erreichbar.
  7. Freut mich zweierlei das es bei dir wieder weiter geht. :-) (Für dich und für mich) Danke für deine schöne Reiseberichte. Gefällt mir gut dein Blog.
  8. Ein fürstlicher schöner Reisebericht. Bereitet mir viel Freude deine Berichte zu lesen.
  9. Schwierig, vermutlich ein DCF Zelt - Zpacks Duplex und einen neuen UL-Rucksack.
  10. Ich glaube da ist der Knackpunkt. Ich lese relativ viel unteranderem auch, weil ich mit den Öffies fahre. Pro Wandertag ist es bei mir ca.2 h wo ich am lesen bin.
  11. Ich benutze auf Tour mein Tolino. Akku hält wirklich ewig. Mit Beleuchtung ca. 1200 Seiten und beim aufladen gebraucht es wirklich nicht viel Saft von der Powerbank. Die Onleihe ist auch super, so das ich mir kaum noch ein Buch kaufen muss. Für Handy ist mir das Display zu klein und Akkuverbrauch zu hoch.
  12. Ich wünsche dir viel Spaß und jede menge schöne Erlebnisse. Werde bei der Tour schon etwas neidisch. lg Timo
  13. Abend, im See oder Fluss ohne Seife. Es ist jetzt nicht wie eine Dusche aber mir reicht es aus. Um mich selber zu waschen nehme ich dann mein Microfaser(hand)tuch.
  14. Für mich ist es sehr gemütlich in meiner Hängematte (Brasilianische Art), aber da scheiden sich die Geister. Am besten selber testen was für einen in Frage kommt.
  15. Ich hatte auch so was ähnliches mit meinem Rucksack. Es gibt es gibt Selbstklebendes Reparaturband von Kleiber für kleines Geld beim großen Fluß.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.