Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

tiger_powers

Members
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über tiger_powers

  • Geburtstag 19.07.1991

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.facebook.com/TPacks

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    München

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Auf jeden Fall, da wünsch ich dir natürlich viel Spaß beim raften!!! . Nope, da drückt nichts, hier der "Vorgänger" knapp 950gr gewogen inkl. removable Alustruts - hier sieht mans etwas besesr mit der Aufnehme. ps.: steht zum Verkauf
  2. In der Stadt selbst leider selten - aber dran vorbei komm ich oft wenns am WE zum wandern in die Berge geht - evtl. sogar kommenden Samstag wieder. Aber hab ich immer dabei wenn ich unterwegs bin, also die Chancen stehen gut :-).
  3. Nope den hast du nicht überlesen :-), der existiert nicht .. Uploade hier gern nach der Arbeit noch eine Nahaufnahme - funktioniert über "AustriAlpin 40mm Quickrelease schnallen wie man sie vom Klettergurt kennt. Bauplan...puh - das ist bei mir immer so ne Sache - "wingin it every single time" Cheers Michi
  4. Zweite Tour gestern mit meinem vor knapp ~ 2 Wochen fertig gebasteltem Tacpack <3. Abnehmbarer Hüftgurt, austauschbare Schultergurte mit Loadliftern + fullsize Zipper auf der linken Seite für den schnellen Eingriff unterwegs.
  5. Aye Ihr Lieben, dann häng ich mich auch mal dran - bin zwar schon ne Weile hier aber habs grad erst gesehen, dass es auch einen Vorstellungsthread gibt. Komme aus Dachau, bei München. Letztes Jahr ursprünglich auf den PCT, aber da war dann zu . Schon immer viel draußen unterwegs, am Reisen, eher...minimalistisch (sehr) & komme aus der Bikeszene (Vertride)..seit einem dezentem Sturz vor ein paar Jahren ist aber das Wandern, besonders das Langstreckenwandern (Bergsteigen, Wandertrips etc. waren schon immer auf dem Programm) mir ganz stark ans Herz gewachsen. + Ich hab das Nähen für mich entdeckt *haha Cheers Michi
  6. Das stimmt, aber...die nehm ich in Kauf dafür wird woanders gespart wenns sein muss
  7. Ganz genau , der 6te mittlerweile excl. Protos - da hat sich ein kleines, neues Hobby entwickelt.
  8. can´t be beat absolut verliebt in die Schnallen, hab mir auch schon 2, einen 20mm Gürtel & 40er "gebastelt" - Top verschluss, produced in Austria und stabil wie...
  9. hab die microverzahnte Schere von Fiskars - funtzt ziemlich gut bis jetzt. Fiskars PowerArc heißt die wenn ich nicht irre
  10. So ...hab auch mal wieder ein bisschen selbstgestrickt vor 2 Tagen fertig geworden, die erste - vollbeladene ~15km Erkundungs/Fototour durchs Hinterland -> bis jetzt, sehr zufrieden. Paar Eckpunkte: - interners Volumen ca. ~45l - Hauptmaterial woven DCF + getapte Nähte (Hauptnähte mit ribbon verstärkt innen) - Sidepouches - Xpac VX25 high vis - Austauschbare Bungeecords (Seitentaschen - Austrialpin Hardware (handmade in Austria) - Rückenlänge 52/53cm - Gewicht ca. 944gr inkl. geschlossenzelligem Backsupport - EVA Foampad (eingenäht) & ungekürzter Gurte - Eva Foam gepolsterter Hüftgurt 2fach Daisy mit Cobra Schnalle & Dyneema Webbbing - Schultergurte 3D mesh, 420d Ripstop Cordura + EVA Foampad (extra comfort), Daisy aus Dyneema Webbing - Sternum Strap mit Notfallpfeife - Sidecompression - Rolltop mit zusätzlicher Volumenkompressionsmöglichkeit durch Zug nach unten richtung Rücken cheers & happy trails fürs WE Michi
  11. Mich hats um Weihnachten 2020 rum erwischt...einen Austeller von W6 1235 "Selbstbeschenkung" xD ...inzwischen der 4te Rucksack.
  12. Die Waage läuft richtig ja brühe damit jeden Tag 2-3 Tassen erstklassigen Aeropress Kaffee (handgemahlen). Bzgl. des Komforts - ich bin Boden/traditioneller Futonschläfer. Ausrollen, schlafen, morgens wieder zusammenrollen und los gehts cheers Michi
  13. Wie erwähnt - Vernunft!!!! Ich hoffe das sich die Geschichte legt und hoffen heißt nicht etwas durchzudrücken oder ähnliches! Wenn es möglich ist und die Situation es zu lässt. Aktuell bin ich auch in Deutschland, mache keine Panic aber halte mich an die Regeln - wenn das jeder machen würde, wären wir um einige Schritte weiter. Wenn das so weiter geht werde ich selbstverständlich nicht versuchen mit allen Mitteln den PCT zurchzu "drücken" - dann nehme ich es wie es kommt. Es ist hart wenns so kommt, aber hier gehen die Mitmenschen vor! Und zwar alle, auch unsre Panicker am Supermarkt die einen Blöd anmaulen wenn man noch freundlich grüßt. Until then - stay save, stay put & keep the f*** calm .
  14. So direkt verglichen - zwar blos indoor aber ...ich hab meinen favoriten gefunden. Mal sehn ob das mit dem PCT noch was wird dieses Jahr, wenn nicht ...die Exped Winter ist meine Wahl. Finde sie zum liegen/schlafen richtig komfortabel, auf der Plus konnte ich kaum einpennen + einen kleinen Gewichtsvorteil gibts noch oben drauf. Ob die Matte ausreichend ist oder ob ich mir doch noch eine inflatable mat anschaffen muss wird sich zeigen beim Outdooreinsatz, am liebsten wärs mir natürlich so (Gewicht/Preis & der Defektanfälligkeit halber). + Cookset steht auch fest & wurde am Wochenede bereits eingweiht mit Aeropress & spicy lentil stew
  15. bei fast 3/3 unserer Bevölkerung fehlt sie leider...die Vernunft
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.