Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

tiger_powers

Members
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

tiger_powers hat zuletzt am 3. Dezember 2021 gewonnen

tiger_powers hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über tiger_powers

  • Geburtstag 19.07.1991

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.facebook.com/TPacks

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    München

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. EPL800 version vom "YETI" mit durchgehendem 60cm frontzipper vorm Rolltop. Rückenlänge ~52cm mit abnehmbarem Hüftgurt + zustäzlichem Evapad innen (kann rausgenommen werden) ~1300gr Packvolume intern ca. 45l
  2. Aye Ihr Lieben, hat jemand Erfahrung mit dem Camino (Küstenweg) von Lisbon nach Santiago im Januar? Cheers Michi
  3. zu den professionellen? naja nennen wir es passioniert - mache das hier bei mir in meinem 1 Zimmer shack am Stehtisch mit meiner Janome HD9 V2 die ich für nen guten Deal ergattern konnte
  4. Aye - ganz UL bestimmt nicht aber...wo einen die Kreativität eben hinverschlägt :-). Puh, da geht schon was - hab den testweise mal ordentlich voll gepackt mit allem was ich so rumliegen hatte an Ausrüstung. Etwas pflanzenmilch und andres xD ~ 15kg nach dem Einkauf im Biomarkt ca. 45min zurück voll beladen war gut machbar. Aber...als Pflanzenfresser bin ich es gewohnt immer viel dabei zu haben an Essen :-), von daher bin ich wohl was das beladen angeht eine schlechte Referenz
  5. Hier mal was für die "kleineren" S/M 46cm - einen schönen Sonntag euch :-). Hier einige Details: -------------------------- Material: - ECOPAK Ultra EPL 400 - Nylon/UHMW-PE Gridstop, 210den Nylon/Tsunooga®, beschichtet, 160g/qm - Dyneema® Composite Fabric + woven, CT5K.18/blkwov6 179gr mit eingearbeitet - VX25 high vis (bei offenem Roltop -> emergency signal) und noch ein paar - 30cm frontzip - Rückenlänge ca. 46cm -> S/M - S - shape shoulderstraps - Evafoam Rückenpad für zusätzlichen Komfort (geschlossenporig, 10mm) - von innen versiegelte Nähte - zusätzlicher Backsupport (2mm Polyethylen HD Platte - kann entnommen & gegen ein Asspad/Foampad oä. ausgetauscht werden) - 2x befestigungs Riemen innen (nebst Schnalle für Backpouch -> Rückensupport) - Austrialpin Hardware durch und durch - Seitenkompressionsriemen - 2x große komprimierbare Sidepouches - Daisychains vorn, am Hüftgurt (der ist abnehmbar) + an den Schultergurten - Hüfgurt mit 2fach Verzurrung für bessere Lastverteilung Das Gesamtgewicht (inkl. Hüftgurt & 2mm Polyplatte ) beläuft sich auf ca. 1150gr. Hüftgurt allein ca. 202gr Rucksack allein ca. 950 gr
  6. Hi Kra, Ich bin knapp 182cm - die Schnallen...gute Frage bzgl. des Gewichts hab ich tatsächlich nicht nachgemessen, mir gefallen die einfach gut + der fact "made in austria" & da ich schon einige Rucksäcke mit den Schnallen ausgestattet hab + ich die Dinger noch bei einigen andren Sachen im Einsatz hab...u name it :-). Die Alustreben kann ich dir gern fotografieren bei Bedarf, sind ganz normal 20x25mm Alustreben vom Metaller meines Vertrauens, lassen sich schön formen nach belieben. Die eingenähten Kanäle lassen aber deutlich dickere Streben zu. cheers Michi
  7. Hab auch mal wieder ein bisschen der Kreativität freien Lauf gelassen Ca. ~50l intern, nicht ganz "ultraleicht" aber... Material: - Nylon/UHMW-PE Gridstop, 210den Nylon/Tsunooga®, beschichtet, 160g/qm - XPAC VX21 - Dyneema® Composite Fabric + woven, CT5K.18/blkwov6 179gr - abnehmbarer Hüftgurt Fullzip mit kompletter AustriAlpin Hardware, abnehmbaren Schultergurten & Hüftgurt, große Seitentasche (2x1l EcoTanke passen locker + Kleinkram) komprimierbar. Daisychain der der Front, Kompressionsmöglichkeiten rundum & herrausnehmbaren Aluminium Streben (Rückenpartie). Rückenlänge ca. 50/52 cm, etwas varierbar durch die verstellbaren Schultergurte. Evafoam Rückenpad für zusätzlichen Komfort. Das Gesamtgewicht (inkl. Hüftgurt & Streben) beläuft sich auf ca. 1300 gr.
  8. Auf jeden Fall, da wünsch ich dir natürlich viel Spaß beim raften!!! . Nope, da drückt nichts, hier der "Vorgänger" knapp 950gr gewogen inkl. removable Alustruts - hier sieht mans etwas besesr mit der Aufnehme. ps.: steht zum Verkauf
  9. In der Stadt selbst leider selten - aber dran vorbei komm ich oft wenns am WE zum wandern in die Berge geht - evtl. sogar kommenden Samstag wieder. Aber hab ich immer dabei wenn ich unterwegs bin, also die Chancen stehen gut :-).
  10. Nope den hast du nicht überlesen :-), der existiert nicht .. Uploade hier gern nach der Arbeit noch eine Nahaufnahme - funktioniert über "AustriAlpin 40mm Quickrelease schnallen wie man sie vom Klettergurt kennt. Bauplan...puh - das ist bei mir immer so ne Sache - "wingin it every single time" Cheers Michi
  11. Zweite Tour gestern mit meinem vor knapp ~ 2 Wochen fertig gebasteltem Tacpack <3. Abnehmbarer Hüftgurt, austauschbare Schultergurte mit Loadliftern + fullsize Zipper auf der linken Seite für den schnellen Eingriff unterwegs.
  12. Aye Ihr Lieben, dann häng ich mich auch mal dran - bin zwar schon ne Weile hier aber habs grad erst gesehen, dass es auch einen Vorstellungsthread gibt. Komme aus Dachau, bei München. Letztes Jahr ursprünglich auf den PCT, aber da war dann zu . Schon immer viel draußen unterwegs, am Reisen, eher...minimalistisch (sehr) & komme aus der Bikeszene (Vertride)..seit einem dezentem Sturz vor ein paar Jahren ist aber das Wandern, besonders das Langstreckenwandern (Bergsteigen, Wandertrips etc. waren schon immer auf dem Programm) mir ganz stark ans Herz gewachsen. + Ich hab das Nähen für mich entdeckt *haha Cheers Michi
  13. Das stimmt, aber...die nehm ich in Kauf dafür wird woanders gespart wenns sein muss
  14. Ganz genau , der 6te mittlerweile excl. Protos - da hat sich ein kleines, neues Hobby entwickelt.
  15. can´t be beat absolut verliebt in die Schnallen, hab mir auch schon 2, einen 20mm Gürtel & 40er "gebastelt" - Top verschluss, produced in Austria und stabil wie...
×
×
  • Neu erstellen...