Jump to content
Ultraleicht Trekking

Biker2Hiker

Members
  • Gesamte Inhalte

    27
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Biker2Hiker

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. @Tzunami Dein Kufa + Bag Cover + Sleeping Pad = 2365g - - - - - - - - Cumulus Teneqa 700 (Komfort -10°C) = 1150g TAR XTherm Regular Mummy = 430g VBL WM Hotsac gold = 100g Da ist noch deutlich Luft für einen Biwaksack Deiner Wahl
  2. OT: Weil ich das so oft lese: es heißt Sawyer, nicht Soyer Ansonsten würden die meisten wohl an der Isomatte ansetzen und sich mal näher mit dem Carinthia Teil beschäftigen (sprich: Ersatz dafür suchen, wenn der KuFa Schlafsack, der 15° zu wenig bietet, bleiben soll). ICH würde ja Richtung Daunenschlafsack, Bivybag und VBL tätig werden.
  3. Kein Lebendrupf, sicher? Hast Du eine Quelle dafür?
  4. Ist das nicht derselbe Deal wie von questor hier im Thread am 11. September gepostet?
  5. Keine Neuheit im eigentlichen Sinne, aber bei Cumulus tut sich demnächst einiges: - Zahlen per PayPal - neuer Konfigurator - Quilt auch im Konfigurator individualisierbar - ... Quelle: Cumulus Newsletter Neuer Shop: https://cumulus.equipment/eu_de/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=neuheiten_bei_cumulus&utm_term=2020-09-22
  6. Kannst Du mir bitte sagen, ob folgendes Material zufällig auch das ist, was Du meinst? Danke! https://www.amazon.de/dp/B01F5F71OC/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_r5oAFbSV4DJ3S
  7. Ich glaube, das mal bei dm gesehen zu haben - ohne Dich jetzt falsch beraten zu wollen. Ansonsten Anfrage in der Apotheke des Vertrauens?
  8. Biker2Hiker

    TA 2021/22

    Dann schicke ich mal den Gossamer Gear G4-20 ins Rennen
  9. Biker2Hiker

    TA 2021/22

    Wäre möglich, daß Oska nach einem Rucksack sucht, der signifikant leichter als sein Exos 58 ist. Beim Bergans macht er nicht super viel gut, oder?
  10. Biker2Hiker

    TA 2021/22

    Nach den Surveys von Halfway Anywhere der letzten Jahre unter PCT Thru-Hikern gibt sich ein klares Bild: User, die Rucksäcke von ZPacks länger benutzen, schimpfen in der Regel über die mangelnde Qualität und mangelnde Haltbarkeit. Viel zu lesen, inkl. der User-Kommentare in den Surveys: https://www.halfwayanywhere.com/pacific-crest-trail/ Ich würde abraten!
  11. Zum Einen sind 4-5km/h Gehgeschwindigkeit in der Ebene ohne Gepäck. Das geht auch mal auf weit unter 1km/h in schwierigem Terrain runter. Wenn man also mit 4-5km/h eine 395km Mehrtagestour plant, ist es gefährlich, weil eventuell Shelter/ Versorgungspunkte/ Ausstiegspunkte nicht erreicht werden.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.