Jump to content
Ultraleicht Trekking

piucore

Members
  • Gesamte Inhalte

    190
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über piucore

  • Rang
    Fliegengewicht
  • Geburtstag 05.12.1956

Profile Information

  • Geschlecht
    Female
  • Wohnort
    Bad Neuenahr
  • Interessen
    mein name PIU CORE, corsisch für MEHR HERZ, sagt eigentlich schon alles.... ich liebe corsica, singen, malen, tanzen, heilpflanzen, schamanisches reisen, schreiben, land art, lesen.... lieblingsbuch zur zeit keins.

Letzte Besucher des Profils

739 Profilaufrufe
  1. piucore

    Tyvec soft als Mattenunterlage

    noch'ne letzte frage vor der abreise: welche seite vom tyvec kommt wohin? ich denk, die etwas glattere nach unten, also auf die erde. richtig? morgen nachmittag kann ich nochmal kurz hier (stadtbücherei) lesen...
  2. piucore

    Wer liefert schnell?

    @khyal , danke. sack+pack hatte die STS UL small nicht, sonst hätt ich auf'm weg von mülheim nach bad neuenahr einfach da vorbeifahren können. bisher geht's eher langsam, bestellung+bestätigung waren MI abend, lieferschein+rechnung (bez. über paypal ohne p.konto) heute/MO mittag, voraussichtliche zustellung morgen mittag, sagt DHL. das gelbe auto seh ich in den letzten tagen tatsächlich immer um diese zeit rum auf'm hügel reicht noch, um eine nacht probezuschlafen. wenn's auf'm parkett bequem ist, wird's auf festem corsischem boden super sein. @Tipple , 170g wäre gut, zusammen mit den 350g der STS wären's genau die 520g, die ich bei der prolite (ohne unterlage, die ist ja selber robust genug) auch hatte. wenigstens nicht verschlechtert. ich würd auch die unterlage grösser machen als die matte, könnte mal nass sein oder nackte erde, oder betonboden mit undefinierbaren flecken - fett vom grillen? kettensägenöl? reste von hering-in-tomatensosse? alles schon gehabt. @Dingo , ich hab nicht gesagt "sie ist unbequem", ich hab gesagt, "MIR tut was weh". bisschen breiter wär schön, aber mit 51cm bin ich bisher auch klargekommen. die STS ist 55cm, bin gespannt, ob ich den unterschied spüre. eine breitere UND dickere matte kann ich nicht tragen, weil ich wegen schulterproblemen auf keinen fall noch mehr zeuch einpacken kann. jede muss ihre kompromisse finde...
  3. piucore

    München—Venedig, "luxusleichte" Hüttentour

    viel freude und wenige gewitter wünsch ich euch ! eva , die am 11. in den zug richtung marseille steigt und abends auf die fähre nach corsica geht:)
  4. piucore

    Wer liefert schnell?

    @Tipple danke dir. ich wollte, wo's unsicher ist (wo ICH angst hab), ob die bestellung noch ankommt, bevor ich fahr, nicht noch bei ZWEI shops bestellen. die STS ohne was drunter könnte ich genauso wenig mitnehmen wie die exped ohne was drauf. dann nochmal die unbequeme prolite. müsste mich aber, nach dem 10., 2x um bezahlung (ohne onlinebanking+smartphone) und wer-holt-das-päckchen-für-mich-ab kümmern. wo ich grad erst einziehe und keinen menschen im ort kenne. wie du siehst, hab ich's letztendlich anders gelöst. für diesen urlaub ist tyvec gut, für den frühling 2019 werd ich neu kucken. nach schaum, weil der boden da noch nicht so warm ist. sag mir also gern das gewicht deines teils und wie es genau heisst, wo bestellt... der tip mit doublemat kam, weil ich gesagt hatte, preis ist egal, hauptsache leicht und gut. (bin grad im wechsel von "echt arm" zu "bisschen reich" und geniesse das sehr) am liebsten hätte ich 3mm schaum, hab den aber nicht gefunden. ausser die double, aber anscheinend jetzt doch 5mm. 3mm reichen für das, was ich mache. äh, Gn8 heisst was? ich bin zu selten hier, vielleicht auch zu alt, um diese ganzen kürzel... zu kennen. eva
  5. piucore

    Wer liefert schnell?

    danke euch. hab mich jetzt für die kombi STS ultralight und tyvec soft entschieden. bei TLS bestellt, die haben das letzte mal auch nur 2 tage gebraucht. gleich noch'ne winzlampe mitbestellt, meine alte led lenser flackert nervig. bin gespannt, wie das mit dem zwerg geht. hatte noch nie'ne lampe, die nicht mindestens 2 drittel meiner handlänge hatte. mit der matte werd ich sehr vorsichtig sein, mit nur 3-4 wechseln, von CP zu CP, in 3 wochen geht das leichter als wandernderweise. einen schönen sommer weiterhin
  6. piucore

    Wer liefert schnell?

    nachdem globi weder in bonn noch in köln (von bad neuenahr gut erreichbar) die STS ultralight da hat, die exped doublemat für drunter auch nicht, muss ich auf online wechseln. bei denen zieht das lager um, daher lieferzeit 5-6 tage. also woanders. gepackt wird am 9., das sind bei bestellung heute 6 tage. STS gibt's bei : + outdoortrends 1-2tage, 81,61€, auch exped doublemat, aber 390g??! exped sagt 260g + bergzeit 1-3tage, 94,95€, auch exped d., 390g + naturzeit 1-3tage, 83,95€ mit "freundschaftsanmeldung"/newsletter, auch exped d., 390g wer weiss was zu den verschiedenen gewichtsangaben? ich glaube dem hersteller, aber woher dann 130g mehr???? wer hat gute erfahrungen mit welchem shop gemacht? danke euch sehr
  7. piucore

    Isomatte, die bequemer ist als TAR prolite

    @laui66 nein, normalerweise nicht kälter. im august, wenn alles aufgeheizt ist, erde, felsen, hab ich auf 1690m (berge der umgebung bis 2300m) schon mit sommerzeuch draussen, also ohne zelt, geschlafen. mit bisschen windschutz durch trockenmauern vom schafmelkdings (kenne kein wort), war aber kein wind. der würde alles ändern, klar. einmal hab ich in derselben region auf circa 1400m einen kälteeinbruch gehabt, da hab ich wollunterwäsche+wollsocken+mütze angezogen im schlafsack im zelt. den CP auf 420m kenn ich, da wird's im august auch nach gewitter selten kälter als gefühlte 15°. thermometer hab ich keins dabei. ich seh da kein risiko und meine rechte schulter zählt jedes gramm, das sie drückt. fertig gerechnet - sagte ich schon, dass ich das hasse? - mein stück expedmatte in 60x180 wiegt 140g, gesamt 490g. super, 30g weniger als vorher und mit lächelschlaf das ist mehr zu verpacken, aber das ist kein problem, weil immer laden im CP oder in <4km zu erreichen, also kein schleppen von essen. faulpelzurlaub
  8. gegen decathlon als firma spricht viel. aber wenn jemand weder zeit noch viel geld hat, muss sie/er diese punkte ans untere ende der prioritätenliste setzen. hab ich auch schon getan. viel freude auf deiner tour !
  9. piucore

    Bequem sitzen im Lager

    die idee mit stöcke-gegen-rucksack stützen ist genial in pausen ist der rucksack ja voll. meine beine geniessen jede minute in ausgestreckter lage mit den füssen min. genauso hoch wie der hintern. werd ich mal mit dem einen stock ausprobieren, den ich wegen zelt dabei hab. sollte gehen, solang ich ruhig sitze. hocke ist auch gut, kenn ich vom afrikanischen tanz, haben wir als beweglichkeitsübung gemacht. aber hilft nicht dem lymphfluss, der bei hitze manchmal etwas stockt. steine u.ä. sind KALT für die blase, taugt nur in der sonne. oder für männer, deren anatomie... halt anders ist als meine
  10. piucore

    Isomatte, die bequemer ist als TAR prolite

    welche länge habt ihr bei der unterlage, wenn sie nicht für andere zwecke ein bestimmtes mass braucht? ich mach damit nix anderes und denk, im fussbereich kann ich sie weglassen. oder?
  11. piucore

    Isomatte, die bequemer ist als TAR prolite

    @laui66 "zur STS raten... " schön kommt drauf an, wann du wo in portugal warst. ich werde im august zwischen 40 und 420m höhe schlafen, die 420m geschützt mit wald und terassenmauer auf'm CP, boden mit gras, da sollte R 0,7 reichen. hab ja noch bisschen daunen am rücken. mein zelt hat keinen boden. nach anfänglicher angst vor tierchen war ich begeistert, im bett erde und pflanzen riechen zu können, nicht nur plastekram. manchmal ist der platz klein und ich bau einen kleinen strauch mit ein, das hat was, cistrose neben dem bett
  12. piucore

    Isomatte, die bequemer ist als TAR prolite

    @Breaze goldrichtige mitte genau das wollte ich. bisschen rascheln macht nix, aber so wenig wie möglich. schlasa und zelt sind ja auch nicht U-ltra L-eise. irgenwie mag ich auch diese einzelnen zellen lieber als lange luftkammern, egal ob längs oder quer, vermittelt eher ein bild von ausgewogenheit. kann ich nicht gut erklären, deckt sich aber mit den erfahrungsberichten, die ich gelesen hab. @AlphaRay die Xlite women's ist nur 51 breit. bei niedrigen matten geht das, gab ja auch keine breiteren in UL. aber von'ner hohen schlafenderweise mit den knien über den rand rutschen - passiert mir oft - stell ich mir unangenehm vor. bei DEM untergrund, den ich oft hab. ausserdem zuviel R. @wilbo zum bestellen ist's knapp, also kein tyvec. folie mag ich nicht, mein 1.+letzter versuch : auf einem frisch aus dem hang gebaggerten CP-zeltplatz hatte ich den !neuen, sauberen! rucksack auf folie gelegt, nächsten morgen war alles trocken, nur zwischen rucksack und folie war's klatschenass. ohne sonne wär das doof gewesen. also doch'ne eva, passt ja zu mir ich setz mich jetzt mal mit'nem kaffee hin und rechne das gewicht der beiden in der von mir benötigten grösse aus. ich hasse mathe... aber ich will'n gefühl dafür bekommen, ob ich SOviel plastik als vielleicht nie wieder gebrauchte reste rumliegen haben will. @Tipple hab ja schon versucht, im laden, raschelt schon ohne schlasa. mit eva30 meinst du 3mm? wo gibt's die? corsica... esskastanienhüllenstacheln - wort genauso eindrucksvoll wie die dinger - wer die in der matte hat, hat verloren. die wandern sogar durch 2,5mm EVA durch. auch prolite machen sie platt. da hilft eh nur KUCKEN
  13. piucore

    Isomatte, die bequemer ist als TAR prolite

    @Dr.Matchbox 190 ist zu lang, ich brauchte schon die 183 der TAR nicht. lange matte kaufen und dann mühsam kürzen und plastikmüll produzieren? nee, mag ich nicht. die meere sind voller plastikreste... bei globi steht, der packsack, leider ohne gewichtsangabe, kann zum pumpen benutzt werden. @gerritoliver geld ist seit neuestem nicht mehr das problem und wenn's geht, will ich eine leichtere als die alte, also unter 520g. zwei sind mir auch zuviel jedöns. @der_ploepp die trekker stand anfangs auch auf der liste, hab ich dann wegen schwer gestrichen. ich brauch nur was für den sommer, und wenn ich doch mal lust auf kältere touren bekomme, kauf ich mir was dafür. nur torso mag ich nicht, den rucksack jede nacht ganz leermachen und das geraffel im zelt rumliegen haben, bloss nicht. ausserdem raschelt der auch. @Ben ich will matte unter den füssen. die andere ist zu schwer und soviel R brauch ich nicht. @basti78 die lange ist 3,8 hoch, wäre bequemer, aber eben... s.o. @backpackersimon es gibt leute, die mögen diese matten, musst du ja nicht verstehen die prolite gefaltet hält meinen mariposa gut in form, mal schaun, wie das mit einer aus dünnerem material wird. ich hab noch'n sitzkissen, farbloser verpackungsschaum, geschätzte 3mm hoch, wiegt gefühlt nix, das könnte ich mit zum stabilisieren nutzen. und gut packen hab ich inzwischen gelernt. R 3,2 brauch ich nicht. @Tarn danke, damit ist die draussen. vielleicht gibt's deswegen soviele sonderangebote von der. morgen kauf ich mir beim globi die sea to summit, aus die maus. dann sieht mein zeuch aus wie papagei : grasgrünes zelt, gelbe matte, roter schlasa, blaues kissen, blauer rucksack. noch'ne letzte frage, was könnte ich unter die matte legen wegen steinen+dornen? ich hab noch zeltstoff, das von andreas verwendete chikara, würde das reichen? ist aber sehr rutschig. abdeckfolie für's anstreichen ist zu dünn. wie gesagt, zeit zum bestellen ist nicht mehr. wenn einige kein herzchen bekommen haben, liegt das daran, dass die grad nicht funzen. hol ich nach.
  14. piucore

    Isomatte, die bequemer ist als TAR prolite

    danke erstmal in eile an alle antwortenden ! mehr heute abend... @AlphaRay danke für die nachhilfe mit TAR, aber die brauch ich nicht. habe seit 17 jahren welche und regel die füllung immer nach, wenn ich liege. da ist genau soviel drin wie für mich gut ist. trotzdem sind 2,5cm wenig. falls du noch nix von mir gelesen hast : ich wandere fast nur auf corsica, 2.heimat, und da sind sowohl weiche EBENE waldböden als auch bemoste EBENE plätze seltenst zu finden. wegen der waldbrandgefahr scheidet wald von juli bis september sowieso aus. dieses jahr werd ich nur auf campings sein, das ist der boden auch fest bis sehr fest. HG eva
  15. piucore

    Isomatte, die bequemer ist als TAR prolite

    wo seid ihr denn alle, unterwegs?
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.