Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Nero_161

Members
  • Gesamte Inhalte

    363
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Nero_161 hat zuletzt am 18. Januar gewonnen

Nero_161 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das mit den Rückenlängen bei Bach hat mich auch verwirrt. Habe auch eine Rückenlänge von ca 45cm und mir den trotzdem mal bestellt weil ich ein sehr günstiges Angebot gefunden habe. Und war überrascht: Für den Quark 30 ist die Rückenlänge mit 53cm angegeben. Der Ansatz der Schultergurte ist aber bereits bei ca 40cm, die Lastkontrollriemen bei über 55cm (ich messe zuhause nochmal nach). Jedenfalls ist die reine Rückenlänge deutlich kürzer als bei meinen anderen Rucksäcken - lediglich die Verstellmöglichkeit für den Brustgurt war an der Grenze d.h eher für größere Leute ausgelegt. Eben habe ich gesehen, auf der Seite von Bach gibt es auch eine Größentabelle in der der Molecule 50 regular für eine Rückenlänge von 40-50cm empfohlen wird
  2. Die Erfahrung mit nahezu gleicher Lofthöhe bei sehr unterschiedlicher Daunenmenge habe ich auch schon gemacht. Mein MYOG Schlafsack mit 220g 860cuin Daune hat einen Loft von 10-11cm und ist für mich bis 10° sehr komfortabel - Der Decathlon Trek 900 hatte bei 380g 800er Daune einen Loft von 12-13cm und eine durchaus realistische Komforttemperatur von 0°. Ein Marmot Phase 20 women mit 520g 850er hatte rein optisch nicht mehr Loft als der Trek 900 und sollte angeblich eine Komforttemperatur von -5° haben. Daran hab ich (ohne es getestet zu haben) gezweifelt und er ist deshalb wieder zurück gegangen.
  3. Für alle die sich bis zum Jahresende noch einen Schlafsack oder Quilt bei Globetrotter kaufen wollen biete ich hier einen 50€ Gutschein, gültig bis 31.12. online oder in jeder Filiale einlösbar, auf einen vorrätigen Schlafsack Ich habe bei der Spenden Aktion von Globetrotter zwei ältere Schlafsäcke gespendet und dafür 2 dieser Gutscheine erhalten - mit dem zweiten kann ich aber leider nichts anfangen, vllt hat ja hier jemand Interesse! Ich würde euch den Gutschein für 15€ überlassen - das heißt ihr spart noch 35€ beim Kauf Meldet euch gerne!
  4. Ich hatte mal den Core 400 getestet und fand ihn qualitativ sehr hochwertig vorallem was Wärme / Gewicht / Preis Verhältnis angeht. Was man beachten sollte: er ist mit 82cm Breite bis zur Hüfte sehr weit geschnitten, das ist für breitere Personen sicher ideal, mir als schmaler Seitenschläfer der gern die Beine anzieht war es dennoch schon wieder zu breit - während andere Schlafsäcke in der Gewichtsklasse mir grade an der Hüfte immer deutlich zu eng sind - durch den sehr weiten Schnitt war aber zu viel Raum im inneren der erwärmt werden musste d.h real weniger Isolationsleistung. Meine Testnacht hatte Temperaturen knapp unter 0° und war mir zu kühl.
  5. Yes! Davon habe ich auch gehört, soll traumhaft sein mit 360° Blick auf Sonnenauf- und Untergang zu schlafen
  6. Vielleicht wäre ja auch der Bach Molecule 50 einen Versuch wert? Zumindest die kleinere Version Quark 30 hat einen solchen durchbrochenen Hüftgurt, denke die größere Version ist ähnlich konstruiert nur vermutlich von aussen nicht sichtbar wie @ULgeher schreibt - und der schafft bei knapp 1100g auf jeden Fall auch ein höheres Gewicht sehr gut und ist in DE zu bekommen.
  7. @hike_bike_paddle Schöne Tour hast du dir ausgesucht! Kann ich empfehlen, wir waren letzten und diesen Herbst auf dem Felsenland Sagenweg unterwegs - der in der zweiten Hälfte nahezu identisch mit dem Burgenweg ist
  8. Hey Leute, gerade wollte ich meine Bestellung bei Extremtextil machen, da war das schwarze Polartec Alpha 125g/m plötzlich ausverkauft... Damit kippt das Projekt von einem kuscheligen Winter Alpha Hoodie... Falls also wer noch einen Rest davon anzugeben hat wäre ich sehr dankbar! Es reichen 40-60 cm x 120-150cm, auch in einer anderen Stärke, oder in dunkelblau/dunkelgrau oder ähnliches Hoffe es findet sich etwas :)
  9. Bei kurzen Gurtbändern etc nehme ich auch das Feuerzeug. Aber es geht ja um mehrere Meter Material und das Feuerzeug muss ich konstant mit einer Hand bedienen, dabei kann ich mit der anderen Hand den Stoff ja nicht gerade daran vorbeiführen...
  10. Habe dieses 2,5 Lagen Laminat hier von Shelby gefunden. Kennt das jemand, ist das vergleichbar mit dem oben genannten?
  11. Ja genau, ich meinte vorallem die dünnen nicht beschichteten Stoffe für Schlafsäcke etc. - schneiden ist mit ner normalen Schere nicht das Problem, aber die Ränder fransen halt aus wie sau und auf die Größe oder auch wenn die Nähte nicht ganz grade sind immer umschlagen und nochmal festnähen ist ganz schöne Fummelei...
  12. Da es mal wieder an mehrere neue Quilt / Schlafsack Nähprojekte gehen soll, frage ich mich, wie ich die Stoffe am besten zuschneide. Bisher habe ich mit einer normalen Schere geschnitten und dann mühselig mit einer Kerze die Ränder angeschmolzen - das ist umständlich, unsauber und hat mir manches Loch ins Material gebrannt, daher will ich das nicht wiederholen. Ich hab bisher hier gelesen, dass Leute entweder einen Heißschneider oder einen Lasercutter benutzen? Beides scheint mir extrem teuer für gelegentliche Benutzung - ohne dass ich Ahnung hab worauf man bei den Geräten achten muss und welche für unsre Zwecke geeignet sind. Wie macht ihr das? Hat hier jemand sowas mal zu verleihen oder eine günstige Empfehlung?
  13. Ohne die hier diskutierten Rucksäcke zu kennen: das hier halte ich für wichtig! Der einzige Hüftgurt der bei mir ohne zu rutschen und zu drücken gut sitzt ist der von meinem alten Vauda Maremma 32 der genau so eine Form hat - mit dem haben sich 10kg deutlich "leichter" angefühlt als 8kg mit rahmenlosem Pack... (OT: MYOG habe ich diese Form bisher noch nicht hinbekommen, aber bei der Version #3 soll das, sowie eine stabilere Befestigung am Rucksack und ein leichtes Gestell den Komfortbereich zumindest auf 10-12kg anheben)
  14. Bei Globetrotter gibt es gerade eine Aktion, wo man gebrauchte Schlafsäcke spenden kann und dafür einen 50€-Gutschein für einen neuen Schlafsack/Quilt erhält. Falls sich wer eh aktuell dort einen holen möchte (einige Ultraleichte von Sea to Summit, Rab, Marmot, Western Mountaineering etc gibt es dort) lohnt sich das wirklich
  15. UPDATE: Erledigt, kann gerne verschoben werden :)
×
×
  • Neu erstellen...