Jump to content
Ultraleicht Trekking

ChristianS

Members
  • Gesamte Inhalte

    401
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    12

ChristianS hat zuletzt am 24. September 2019 gewonnen

ChristianS hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ChristianS

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Niedersachsen

Letzte Besucher des Profils

1.979 Profilaufrufe
  1. Moin, schwer pauschal zu beantworten. 17-20kg sind ne ganz schöne Hausnummer für ein UL-Forum Generell ist das DCF Hybrid sehr zäh und belastbar, aber eben dünn. Aus meiner Sicht müsste bei Verwendung dieses Stoffes bei den Gewichten der Fokus besonders auf der richtigen Konstruktion des Rucksacks liegen, soll heißen, die Kräfteeinleitung und -verteilung auf die Flächen muss gut funktionieren. Zur Dauerhaltbarkeit kann ich aber noch keine Einschätzung abgeben.
  2. Das ist richtig, muss aber nicht in den Bereich von 1kg gehen, sondern kann sich je nach Setup auf 100-300g beschränken. Das trifft aus meiner Sicht nur zu, wenn man eine 90°-Hängematte mit Isomatte verwendet. Dann kann man auch ohne Bäume mal auf dem Boden übernachten. Mit Underquilt wird das schwierig. Hier gibt es aber viel Potential, wenn man viel Zeit aber wenig Geld hat. Hier z.B. mein letztes Hängematten-Projekt (trotz wenig Zeit): Klick!
  3. Um ehrlich zu sein, habe ich den Rucki bisher nur ohne Hüftgurt verwendet...
  4. OT: Gibt es eigentlich einen Grund, warum die meisten Daunen-Schlafsäcke/Quilts mit Querkammern aufgebaut werden?
  5. Hier eine wie ich finde wunderschöne Zusammenfassung eines PCT-Hikes mit phantastischen Bildern, ohne dass sich der Verfasser Youtube-typisch in den Mittelpunkt stellen würde: Klick!
  6. Moin, die Entwürfe sind derzeit nur in meinem Schädel und auf Papier. Mir graut noch vor dem Zuschneiden der ganzen Dreiecke Beim Gewicht möchte ich incl Reißverschlüsse unter 100g Zusatzgewicht bleiben. Am Ende wird es die Waage zeigen...
  7. Ah, danke! Das ist preislich auch ganz in Ordnung.
  8. Welches Klebeband hast du für diesen Versuch verwendet? In einem deiner anderen Beiträge, den ich gerade nicht wieder finde, hattest du verschiedene Klebebänder aufgezählt.
  9. Meinst du damit das Hybrid-DCF mit Polyestergewebe?
  10. What? Du hast dir mal eben für round about 1500 € Material bestellt, das du erstmal auf Eignung testen wolltest?
  11. Hmm, das waren Pi mal Daumen 6cm für die lange Firstnaht und etwa 3cm an den Säumen. Mehr . So etwa 8-9 cm für die Firstnaht und 4-5 cm für die Säume. Aber such mal hier im Forum, da gibt es einige Empfehlungen für Catcuts pro Meter für SilNylon. Hängt auch etwas vom verwendeten Stoff ab, der eine dehnt sich auch mehr als der andere. Zusätzlich würde ich auch bei den anderen Nähten, die die Ecken im Halbpyramidenaufbau bilden, einen geringen Catcut einsetzen. Bei SilNylon sollte sich das in der Fläche als Hängemattentarp glatt ziehen, bei DCF klappt das nicht.
  12. Moin, eine SilNylon-Version habe ich noch nicht getestet, ist aber geplant. Ich habe von dem schönen 10DEN China SilNylon noch was rumliegen. Die Tarp-Form sollte prinzipiell genauso mit SilNylon funktionieren, allein die Catcuts müssen stärker ausgeprägt werden.
  13. Zweitälersteig: Aus geplanten 5 Tagen wurden dann leider nur 4, da ich wegen Knieproblemen die Tour verkürzen musste. Die Höhenmeter waren für mich Flachlandtiroler wohl zu heftig. Gestartet bin ich mit dem westlichen Abschnitt, um das hohe Startgewicht mit Essen für 5 Tage durch die geringeren Höhenmeter zu kompensieren. Hier müsste es eher Forststraßensteig heißen... Impressionen im Video hier: [Youtube]2b0EftprT1E[/Youtube] Video
  14. OT: Ach, was diskutieren wir eigentlich... Ich bin ja da inzwischen sehr pessimistisch drauf. Guckt euch doch um. Der Mensch ist in seiner Masse, gepaart mit Bequemlichkeit, Ignoranz, Phantasielosigkeit und vor allem Geldgier einfach nicht zukunftsfähig auf diesem Planeten. /Prophezeiungsmode on/: Wir werden aufgrund der menschlichen Schwächen den Umweltschutz und die soziale Gerechtigkeit nicht packen. Und eher früher als später aussterben. /Prophezeiungsmode off/
  15. OT: Ähm, nein? Aus Klimaschutzsicht vielleicht, aber das ist nur eine kleine Facette des Umweltschutzes.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.