Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

ChristianS

Members
  • Gesamte Inhalte

    483
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    18

ChristianS hat zuletzt am 23. Januar gewonnen

ChristianS hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über ChristianS

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Niedersachsen

Letzte Besucher des Profils

2.762 Profilaufrufe
  1. JohnZ hatte mal eine Tour mit Schlauchboot als Packraft gemacht und gefilmt, aber alle seine Videos bei YouTube sind weg...
  2. Jetzt habe ich es schließlich doch getan. Nach einem tiefen Griff ins Portemonnaie habe ich mir ein Stück Camo-DCF zum Geburtstag geschenkt und FedEx hat es flugs gebracht... Das Schnittmuster ist schon vorbereitet, jetzt fehlt nur noch etwas Zeit!
  3. Letzten Sommer bin ich ja in den Genuss des dänischen Systems gekommen. Aus meiner Sicht das beste System für Länder mit hoher Bevölkerungsdichte. Morgens einfach auf die Karte mit den Lagerplätzen schauen, wo man meint abends landen zu können/wollen und los gehts. Nix buchen oder so. Die Dänen verstehen es halt ihre Steuergelder dem Volk auch wieder zu Gute kommen zu lassen. Und irgendwelche "Partyplätze" habe ich nicht angetroffen, entweder waren die Plätze zu weit weg von Autozufahrten oder nahe der sozialen Kontrolle wie z.B. in Häfen.
  4. Beeindruckendes Ergebnis! Dann berichte bitte weiter aus der Praxis. Wird das Ding so ohne Toplüfter vielleicht doch zur Tropfsteinhöhle? Wie steht es ohne zusätzliche Abspannungen im Wind? Wie gut kommt man bei Regen und Schlamm rein und raus, ohne sich viel Wasser mit rein zu holen?
  5. Einfach den Riss von innen damit überkleben, dann ist auch die Optik egal. Außen hält es wegen der DWR sowieso nicht so gut.
  6. Sehr spannendes Projekt den Gedanken "Zelt" gewichtstechnisch auf die Spitze zu treiben (bis auf das Moskito-Netz ). Erinnert mich an @micha90s Sub100-Projekt. "Alle Funktionen" treffen aus meiner Sicht aber eher nur für einen Sommer-Einsatz zu, für einen 3-Jahreszeiten-Einsatz wären mir die Materialien doch zu fragil und der Schnitt vorne zu hoch (Stichwort Wind und Schlagregen). Besonders gut gefällt mir die Idee das Moskitonetz erst an einen Streifen DCF zu nähen und diesen dann zu kleben.
  7. Also, die Idee fand ich super und habe mich die letzten Tage ans Nachmachen gemacht. Version 1 wurde zu klein, da kam ich mit dem Fuß nicht rein. Version 2 passt nun : Gewicht bei Schuhgröße 42: Dank an @micha90 für die Anregung! Jetzt fehlt nur noch der Frühling!
  8. Kleine Schneesturm-Wanderung: Das letzte Foto ist ein Suchbild. Wo sind die Schwäne?
  9. Moin Micha, interessantes Projekt! Was hast du als Sohlenmaterial verwendet? Und die Nähte schätzt du als unproblematisch bzgl. Scheuern unproblematisch ein? VG Christian
  10. Hm, ja. Aber das ist halt mit 20DEN schon fast doppelt so schwer wie das Camo-DCF (ca. 200 vs. 400g bei der geplanten Tarpgröße). Ein Stöffchen mit 10-15DEN in dunkeloliv o.ä. scheint es echt nicht zu geben...
  11. Ja, SilPoly habe ich auch schon öfter verarbeitet, sowohl Xenon Sil 1.1 als auch 0.9. Zuverlässig robust ist der Stoff gefühlt aber erst ab 1.1oz/syd, also etwa 43g/m2, der hat eine Ripstop-Struktur. Das 0.9er ist auf jeden Fall auch reißfester als das Membrane von RSBTR, aber nicht so reißfest wie SilNylon. Das Nässeverhalten von SilPoly ist natürlich auch viel schöner als von SilNylon. Hmmm, *grübel*, vielleicht nehme ich doch wieder SilPoly...?
  12. Das Zeug in 10DEN würde ich sofort nehmen, aber 7DEN... Schon sehr dünnes Zeug.
  13. OT: Danke für das Lob. Ich werde zwar besser, aber i.d.R. sind die Sachen nur geschickt fotografiert. Da sind hier ganz andere Könner und Perfektionisten unterwegs...
  14. Hallo zusammen, ich suche derzeit eine Alternative zum Camo-DCF für ein Tarp. D.h. der gesuchte Stoff soll natürlich möglichst günstiger, langlebiger, ähnlich leicht und reissfest und vor allen Dingen in einem "Tarn"-Farbton wie z.B. Dunkeloliv ö.a. sein. Daher kommt wohl nur ein feines SilNylon in Frage. Ein tolles Material ist das "China SilNyon" mit 10DEN, das ich aber nur in sehr auffälligen Farbtönen kenne. Eine weitere Alternative habe ich bei RSBTR gefunden, ein 7DEN SilNylon aus 6.6er Fasern, das gibt es auch in "Dark Olive". Hat jemand den Stoff schon mal verarbeitet un
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.