Jump to content
Ultraleicht Trekking

mawi

Members
  • Gesamte Inhalte

    459
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über mawi

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

950 Profilaufrufe
  1. [Biete] ZPacks Altaplex

    Ist verkauft und somit erledigt!
  2. Powerbänke

    Wenn du damit z.B. deine Kamera oder dein Telefon aufladen möchtest, dann funktioniert das nicht, weil es ein OTG-Adapter ist. Bei der Kamera weiß ich gerade gar nicht was da passiert, aber im Falle des Telefon wird dann nicht das Telefon, sondern die 18650er Zelle geladen (mit dem Strom des Telefonakkus).
  3. Scheint sich gerade etwas zu häufen, vor ca 2 Stunden wieder passiert. Diesmal von @Idgie
  4. Eure 2018er Pläne

    Ach, Ferienhaus+Mietwagen reichen völlig aus. Lofoten sind jetzt auch nicht so die Wintertrekkinggegend. Vielleicht mal die ein oder andere Tagestour.
  5. Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    Boah, krasse Farbe oder ist das ein color key Effekt? Mit 1,6kg aber kein Leichtgewicht!
  6. Eure 2018er Pläne

    Ich bin Ende Februar für eine Woche im Riesengebirge zum Langlaufen und Skaten. Also eher klassischer Urlaub mit Tagestouren und Unterkunft in einer Baude. Im Anschluss fahre ich für 2,5 Wochen nach Schweden auf Tour im Padjelanta und Sarek NP. Wenn es mit der Arbeit vereinbar ist, geht es dann wahrscheinlich im Juni von Kautokeino (der Startpunkt ist noch nicht fix, kann sich noch ändern) bis zum Nordkap zu Fuß und mit Packraft, um am Nordkap die Mitternachtssonne zu sehen. Ich hoffe, dass ich hierfür min. 3 Wochen Urlaub frei schaufeln kann. Im Juli ist dann noch rund eine Woche in den Alpen eingeplant, inkl. Hochtourenkurs. Dann sicherlich noch die ein oder andere Wochenendtour und mal schauen, ob im Herbst noch was geht.
  7. Eure 2018er Pläne

    OT: Den Winter! Auf jeden Fall noch einmal im Winter (Februar/März) für eine Woche hin, wegen den Nordlichtern und den schneebedeckten Bergen und Stränden und überhaupt. Im Sommer war ich leider noch nicht da Und danke für den Link, ist voll interessant! Sieht nach einer spannenden Tour aus, da erwarte ich einen ausführlichen Reisebericht!
  8. Ul Zelt für max. 300€

    Könntest das Notch auch bei greenline (Deutscher Shop) bestellen: http://greenline.de.com/zelte/1-personen-zelte/tarptent-notch.html
  9. Schnäppchen

    Bei Bergzeit gibt es die Carbon Trailstick Vario Wanderstöcke für 69€ -> https://www.bergzeit.de/komperdell-carbon-trailstick-vario-wanderstoecke-001/
  10. Powerbänke

    Der delock USB Type A male nach USB Micro B male ist heute angekommen. Der Adapter ist gut verarbeitet und sitzt gut in den Buchsen, wiegt aber unglaubliche 7g! Das lohnt ja kaum, da mein kurzes USB-Kabel nur 10g wiegt und dabei nicht einmal ein leichtes ist
  11. Hey, ist Sonntag und heute schon wieder passiert:
  12. Ul Zelt für max. 300€

    Da du ja damit auch nach Kroatien (im Sommer?) und Thailand möchtest, dann würde ich das Trekker nehmen. Da du beide Seiten öffnen kannst, wird es unter Umständen nicht so warm und es ist schön luftig (insofern eine angenehme Brise weht). Soweit ich das auf den Fotos richtig sehe, ist das Lunar symetrisch und damit scheint am Fußende mehr Luft nach oben zu sein. Vielleicht kommt dann der Schlafsack nicht mehr an die Zeltwand, so wie beim Trekker. Vielleicht kann ja mal ein Lunar-Besitzer berichten.
  13. Ul Zelt für max. 300€

    Wenn du es nicht sofort benötigst, dann kannst du hier auch ein Gesuch aufgeben oder regelmäßig den Biete-Bereich checken. Aber dann musst du sehr schnell sein. Das Skyscape Trekker sieht auch schick aus (besitze und kenne es nicht, nur von Bildern), vor allem, dass man beide Seiten aufmachen kann. Ich denke, dass die beiden SMDs ähnlichen Platz wie das SoloMID bieten, da sie ja auch Pyramiden sind. Und beim Aufbau genauso. Beim SMD ist das Netz und der Boden am Außenzelt befestigt. Dadurch verliert man etwas Flexibilität, anderseits ist es auch wieder komfortabel bzw. einfacher, wenn alles aus einem Guss ist. Hier findest du eine Skizze: https://www.sixmoondesigns.com/products/lunar-solo & https://www.sixmoondesigns.com/collections/tents/products/skyscape-trekker Für reviews einfach mal googeln bzw. bei youtube schauen, da findest du eine Menge. Ich denke mal, dass du zu beiden SMDs einige Infos auch hier im Forum findest.
  14. Ul Zelt für max. 300€

    Wie wäre es mit einen MID wie zum Beispiel dem MLD SoloMID ggf mit Inner? Erst gestern ging hier eins im Biete-Bereich für 120Euro weg. Die Vorteile sind, dass du bei Bedarf das Inner zu Hause lassen kannst, bequem aufrecht drinnen sitzen kannst (und dich damit vernünftig bei Regen im Zelt anziehen kannst), es sehr stabil ist, es bei Regen so aufgestellt werden kann, dass das Inner nicht nass wird und vor allem ist es seeeehr schnell und einfach aufzubauen. Nachteil ist das große Footprint, wobei es beim SoloMID noch geht. Anstelle des Trekkingstocks kannst du natürlich auch eine entsprechende Aufstellstange mitnehmen.
  15. Powerbänke

    Wie gesagt, der neue Adapter ist noch nicht da, aber hier schon mal die Gewichte der anderen Sachen: 48g Sanyo NCR18650GA <<1g Tape zum Schutz der Polkontakte und zum fixieren des Magneten 21g Folomov A1 Charger 69g Gesamt Ich denke mal, dass der delock USB Adapter um die 3g wiegen wird. Reiche das Gewicht nach, sobald er da ist. Ich hatte heute das Ladegerät ans Smartphone angesteckt, in die Rucksackseitentasche gesteckt und war damit unterwegs. Es hat durchgehend geladen und die Magnete hielten zuverlässig. Den Magneten am Pluspol hatte ich mit Tape fixiert, den am Minuspol nicht. Wo ich noch ein wenig Sorgen habe sind die Kabel und frage mich ob sie nicht mit der Zeit brechen.
×