Jump to content
Ultraleicht Trekking

mawi

Members
  • Gesamte Inhalte

    985
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    21

mawi hat zuletzt am 27. Mai gewonnen

mawi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über mawi

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger

Profile Information

  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

2.108 Profilaufrufe
  1. Wurde mit Sicherheit irgendwo schon Mal erwähnt, werfe es aber noch einmal in die Runde: Apothekerdosen. Gibt es in verschiedenen Größen (ab 5 ml bis ???). Einfach mal bei seinem Apotheker des Vertrauens ganz lieb nachfragen, dann bekommt man sie meist auch umsonst, ansonsten kosten sie ein paar Cent je Dose.
  2. Große Tour, Pct-vorbereitung, Osteuropa - da fällt mir spontan der Via Dinarica ein:
  3. Und, schon ne erste Proberunde in deinem Pool damit gedreht? Oder haben es die Einzelteile bisher nur aus dem Karton geschafft Hast ja noch rund 3 Wochen Zeit!
  4. Deswegen "oftmals" Hatte zumindest diese Begründung irgendwo gelesen, als ich ebenfalls für meine Reise in die Balkanregion nach verfügbaren Brennstoffen recherchiert hatte.
  5. In muslimisch geprägten Ländern gibt es oftmals keinen Spiritus. Man findet wohl im Kosovo in den Apotheken eine Art Spiritus, aber der Brennwert soll super mies sein und es hat eine hohe Rauchentwicklung. @zzkywalker Es gibt Adapter für die Stechkartuschen: http://kovea.com/product/p-adaptor/ Ansonsten bliebt wohl nur der Hobo.
  6. Sie soll ja nicht gleich in der ersten Nacht den neuen Schlafsack mit Schweiß einsaun Aber vielleicht ist das nur wieder zu sehr auf mich bezogen
  7. Also mir ist in so einer Nacht schon mein 67er Apex-Quilt zu warm. Ich mag mir dann nicht ausmalen, wie warm es dann wohl in einem 900g Schlafsack sein muss. Da eine Neuanschaffung nicht in Frage kommt, denke ich, dass eine leichte Fleecedecke oder ein großes Handtuch ausreichend ist. Zumal ja sie noch im Biwak schläft. Und dazu könnte sie ja auch noch den Poncho um die Beine wickeln ... Da auch nach Gewichtsoptimierung gefragt wurde, habe ich Möglichkeiten aufgezeigt. Letztlich muss halt jeder selbst schauen/wissen, was ihm zu kalt ist.
  8. Was ist denn ein Swag? Ach ja, Mückenschutz, den vergesse ich selbst sehr oft. Anderseits hast du ja Mückenzeug dabei. Wenn du mit 18C abends rechnest, dann würde ich den Schlafsack zu Hause lassen und evtl. eine sehr leichte Decke oder Handtuch zum zudecken nehmen. Gibt es nicht auf dem Campingplatz Toiletten mit Klopapier?
  9. Biwak, Socken, Shirt, Swag, Deo, Nagelfeile und Klopapier sind unnötig. Ansonsten ließe sich auch bei Schlafsack, Isomatte, Biwak und Tarp jeweils Minimum die Hälfte an Gewicht einsparen, wenn man entsprechend Geld investieren würde (also Neuanschaffung). Ich würde noch ne Zahnbürste und eine Unterlage einpacken. Je nachdem wie dick, oder dünn, dein langes Shirt ist, würde ich evtl noch eine/n warme/n Jacke/Pulli einpacken bzw dafür das langarmige Shirt zu Hause lassen.
  10. Wie schaut es eigentlich mit Mücken in der Gegend aus? Und empfiehlt es sich Gamaschen für die Trailrunner mitzunehmen, gerade wenn man in höheren Lagen unterwegs ist?
  11. Haha, zugegebenermaßen etwas schwierig bei der schlechten Auflösung zu sehen. Es ist in der Tat ein ZPacks 8.5'x10' Tarp in Camo. Aber auch in Natura ist es sehr unauffällig. Einizg was mir nicht so gefällt ist, dass es im Sonnen- und Mondschein ziemlich stark glänzt, so dass der Stealtheffekt etwas hinfällig ist. (Ich bin Urheber von diesem Bild) Auf dem Bild oben sieht man übrigens auch ein wenig unseren neuen MYOG Doppelquilt (Ich bin Urheber von diesem Bild) Würde man die Struktur von dem Cuben nicht sehen, könnte man fast meinen, dass ich hier echtes Laub fotografiert hätte.
  12. Ich hatte mehr Skepsis als Vorfreude, aber nach der ersten Tour bin ich begeistert und habe somit große Vorfreude es auf der nächsten Tour wieder nutzen zu können (Ich bin der Urheber von diesem Bild!)
  13. Wir haben uns letztlich für ein Kopfnetz (für jeden) entschieden. Ein Netz am Quilt anzunähen empfinde ich als unpraktisch. Wenn ihr mit einem Regenschirm unterwegs seid, dann könntet ihr ihn aufspannen und da Netz anbringen. Oder, wenn ihr immer unterm Tarp schlaft, dann könntet ihr auch am Tarp eine Aufhängung fürs Netz ankleben.
  14. Ich finde die Regelung auch unsinnig. Es ist doch noch völlig unklar, wie letztlich die Umsetzung des Gesetzgebers und die daraus möglicherweise (!) entstehenden Konsequenzen für Forenbetreiber aussehen. Dann implementiert eine Forumsfunktion, die mich bei jedem Upload fragt, ob das jeweilige Bild von mir ist und ich es bestätigen muss. Das mit dem drunter schreiben ist doch Käse! Und wieso bezieht sich das nur auf Bilder? Die Urheberrechtsverordnung bezieht u.a. auch Texte mit ein. Also müsste ich ja auch unter jedem Text schreiben, dass dieser von mir selbst geschrieben wurde...
  15. OT: In der Tat, der UVP ist meiner Meinung nach überhaupt nicht gerechtfertigt. Ich kaufe seit vielen Jahren meine Kameras immer gebraucht. Nachdem ich meine IVer auf der letzten Wintertour kaputt gemacht hatte, habe ich mir eine gebrauchte Ver für 500€ gekauft. Man muss halt ein bisschen warten und ständig schauen, aber es lohnt. Von ebay-Kleinanzeigen kann ich nur abraten. Gute Angebote bzw günstige sahen immer nach Fake bzw beschädigter Kamera aus (ohne dass da explizit drauf hingewiesen wurde). Gleiches Misstrauen ist aber auch bei anderen Plattformen angebracht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.