Jump to content
Ultraleicht Trekking

Fabian.

Members
  • Gesamte Inhalte

    341
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1
  1. BIETE Laufbursche PACKsack, huckeACK und UL Matte

    Mist. Sollten alle abspringen, reihe ich mich auch mal in die Warteschlange ein
  2. Soweit ich weiß hat @Volker den MLD Burn. Vllt kann er was dazu schreiben.
  3. Wir brauchen Moderatoren!

    OT: Vielleicht sollte man mal ausführlich darüber diskutieren was denn nun UL ist. Schließt man sich @dani und @Dr. Seltsam an, dann scheint es wirklich eine starre Grenze von 10 Pfund Rucksackgewicht zu sein. Da schließt dann aber auch beispielsweise lange, autarke Touren nicht aus, denn wenn man nur vom Baseweight ausgeht, dann kann die Verpflegung durchaus mal 20kg ausmachen. Oder man lässt das Ganze komplett offen. Ein Zwischending wäre dann so etwas, was @Stromfahrer und @backpackersimon in der Zwischenzeit gepostet haben. Die technisch leichteste Lösung für den angestrebten Zweck. Das schließt dann nämlich per se nicht direkt alles aus was über 10lbs ist, orientiert sich aber dennoch an dem Gedanken möglichst leicht unterwegs zu sein. Das wäre dann auch eine Chancengleichheit für diejenigen die alleine schon aufgrund ihrer Körpermaße XXXg mehr an Klamotten schleppen müssen.
  4. "Neue" Stoffe bei Ali

    @Andreas K. Was würde so ein 500m Ballen denn inkl. Versand und Steuern nach Deutschland kosten? Ggfs. könnte man ja eine Sammelbestellung im Forum ins Rollen bringen.
  5. Autarke Touren

    OT: Du kleiner Genießer Hast du da mal n Rezept was outdoortrauglich ist? Frische Tomaten schleppe ich ungern mit rum. Wie machst du das? Tomatenmark/pulver + frischer Knoblauch? Dazu Baguette? Danke für den Erfahrungsbericht. Ich hab die Erfahrung gemacht, aus pre-UL Zeiten, dass es für einen schweren Rucksack nicht auch unbedingt schwere Bergstiefel braucht. Das ist aber sicherlich eine individuelle Sache.
  6. Der "Kurze Frage, kurze Antwort"-Thread

    Normal nicht aber nichts weswegen ich nun das Ding zurückschicken würde.
  7. OT: Kann man diese ewigen Offtopic Diskussionen mal auslagern? Es ist schade, dass jeder Thread immer sehr schnell vom eigentlich Themen abweicht.
  8. Wer kommt überhaupt von Heavy?

    Wieso sollte man ins Hostel gehen wenn man n Zelt dabei hat?
  9. Wir brauchen Moderatoren!

    +1 für eine gemeinsame Regelerstellung.
  10. Wenn es nicht komplett regendicht sein muss, dann würde ich eher für Fleece + Windjacke raten.
  11. Mal geguckt von wann der Thread ist?
  12. Autarke Touren

    Vielleicht könnte man die Nebendiskussion, die sich darum kümmert, was genau denn nun UL ist, auslagern? @Dennis So etwas hatten wir zwar schon, wird aber eigentlich nie alt.
  13. Trekking in Japan - Tokai Shizen Hodo

    Toller Bericht! Bin auch gespannt wie es weitergeht.
  14. Autarke Touren

    OT: Gut, wenn wir das Baseweight mit 4,53592 zugrunde legen, dann ist es kein Problem eine mehrwöchige autarke Tour UL zu begehen. Solange sich die Definition von UL nur auf das Baseweight bezieht, können - überzogen dargestellt - auch 20kg Proviant mitgeschleppt werden.
×