Jump to content
Ultraleicht Trekking

Fabian.

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.250
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

Fabian. hat zuletzt am 6. November 2019 gewonnen

Fabian. hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Fabian.

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich kaufe Trailrunner immer 1-2 Nummern größer als meine normalen Schuhe. In Alltagsschuhen habe ich Größe 43,5-44, in den Altras Größe 45. Kleiner dürften die auch nicht sein. Habe ich aber bis jetzt bei allen Trailrunnern (Inov8, Salomon, Hoka, Adidas) so erlebt.
  2. Fabian.

    Vorstellungsthread

    Alles Neuen ein herzliches Willkommen! Willkommen! Du bist natürlich ebenfalls gerne eingeladen, sobald der UL-Stammtisch wieder stattfindet
  3. Fabian.

    Multifunktionsuhr

    Ach, das heißt ich habe bei den Polar Uhren gar keine Kartenansicht?
  4. Fabian.

    Multifunktionsuhr

    Puh, die Forerunner 945 ist ja nochmal deutlich teurer als Fenix 5 und Vantage V. Wo liegen denn die Vorteile der Garmin Geräte ggü. der Polar Geräte?
  5. Fabian.

    Multifunktionsuhr

    Danke erstmal für eure Vorschläge! Danke. Spannend. Wenn man nach "GPS Uhr" statt "GPS Uhren" sucht, findet die Suche leider nichts.
  6. Fabian.

    Multifunktionsuhr

    Grüßt euch, irgendwie guckt man ja immer mal wieder nach Dingen, die einem das Wandern entspannter machen. Dabei bin ich auf Multifunktionsuhren gestoßen und finde die Idee dahinter eigentlich recht spannend. Ich weiß, dass es dazu schon mal einen Thread gab aber finde ihn nicht wieder. Nutzen möchte ich die Uhr hauptsächlich zur Navigation (gibt es da kompatible Modelle mit Komoot?), zum Puls messen und zur "Überwachung" meiner Vitalfunktionen (Schlaf, Sport etc.) Was ich also gerne hätte: - Gute Navigationsfunktion - Wasserdicht und auch zum schwimmen geeignet - guter Pulsmesser - Robust - lange Akkulaufzeit - gut ablesbares Display - vernünftige App wäre mir wichtig Sind sonst noch Funktionen wünschenswert, die ich grad nicht auf dem Schirm habe? Habt ihr aktuelle Empfehlungen? Ein Bekannter hat mir die Polar Vantage V empfohlen. Kostet aber schlappe 350€. Ist das der Preis, den man für ne gute Uhr anlegen muss? Danke!
  7. Das wäre super Waren es denn überhaupt um die 1KG Baseweight oder hast du einfach viel an Nahrung gespart?
  8. OT: Wow! Das sind bei einer Minimalverpflegung von 500g/Tag für Essen ja gerade mal 1KG Rucksackgewicht. Magst du die Packliste mal präsentieren?
  9. Neue Rucksäcke aus UK: http://goatul.co.uk/shop/
  10. Gibt wieder ein Update der Frilufts Canisp: https://www.globetrotter.de/frilufts-isomatte-canisp-vineyard-greensmoked-pearl-1222959/?sku=5637688336 Diesmal nur 271g. Gewicht stimmt aufs Gramm genau und meine Freundin mag die Matte bis jetzt sehr gerne. Vergleich mit ner originalen Z-Lite kann ich momentan allerdings nicht machen.
  11. Mal schauen. Wir wissen wie gesagt noch nicht, ob wir überhaupt fahren. Falls wir fahren, dann wahrscheinlich eher über Murjek als über Gällivare. Da meine Freundin gerne noch ein Stück vom Kungsleden weiterlaufen will als Verlängerung unserer Tour von 2014, werden wir wahrscheinlich wirklich in Saltoluokta starten.
  12. Falls wir fahren, dann Anfang oder Mitte August bis Ende August. Wir sind aber noch sehr unentschlossen. Wir haben auch noch keine genaue Route geplant, würden aber wahrscheinlich noch ein Stück vom Kungsleden mitnehmen und dann in den Sarek abbiegen. Startpunkt wäre Saltoluokta. Müssten dann erst mit dem Bus entweder von Gällivare oder Murjek nach Kebnats und dann mit dem Boot nach Saltoluokta.
  13. Danke. Hast du abgeklärt wie das mit Bus- und Bootstranfer ausschaut? Falls wir fahren sollten, wäre das etwas, was uns durchaus etwas Angst macht: dass wir keinen Bus zum Startpunkt bekommen und 200€ für n Taxi zahlen müssen oder 3x5 Stunden mit dem Paddelboot hin und herfahren müssen, weil es keinen Bootstransfer gibt.
  14. @Timster fährst du trotz der aktuellen Lage da hoch? Vor allem in Nordschweden soll es ja momentan besonders schlimm sein. Wir sind kurz davor unseren Urlaub dahin abzusagen
  15. So, die Bestellungen sind angekommen. Folgende Schuhe wurden bestellt und ich möchte meinen kurzen Eindruck dazu schildern: - Hoka One One - Torrent: zu schmal an den Zehen - deutlich weniger Platz als bei meinen Inov-8 - und die Dämpfung ist mir zu dick und auch zu "schwammig" - Hoka One One - Speedgoat 4: eigentlich ähnlich wie der Torrent - Salomon - Speedcross 5: Geniales Schnellverschlusssystem, minimal breiter als die Hoka one one, leider an der Ferse nicht eng genug - La Sportiva - Lycan GTX: hab mich irgendwie überall ein wenig eingeengt gefühlt und die Ferse war leider deutlich zu niedrig, so dass ich dort gar keinen Halt hatte und auch hier war mir die Dämpfung zu weich/schwammig - Altra Lone Peak 4.5: fühlten sich beim ersten anziehen komisch an. Sind aber nach der zweiten Anprobe verdammt gut. Guter Halt an der Ferse, verdammt viel Platz an den Zehen. Optik verdammt gewöhnungsbedürftig. Wie sich der Zero Drop laufen lässt, wird sich zeigen. Die werden es. Kleiner Nachteil: Meine Einlagen passen aufgrund der komischen Form nicht wirklich rein. Da muss ich ggf. n bisschen was abschnippeln. Einen Schuh mit neuer Dämpfung zu haben fühlt sich generell mal erst wieder etwas komisch an, nachdem man die letzten hunderten KM in komplett durchgelaufenen Schuhen gelaufen ist.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.