Jump to content
Ultraleicht Trekking

Matzo

Members
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Matzo

  • Rang
    Leichtgewicht
  • Geburtstag 07.12.1966

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Mittelhessen

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Matzo

    München - Venedig 2018

    Nee, das Klettersteigset mit Helm, Gurt und Sicherungsgerät konnte ich beim Wirt vom Rif. San Sebastian am Passo Duran gegen Gebühr ausleihen und 5 Tage später in Arfanta wieder abgeben (Infrastrukturen nutzen). Um es zu befestigen, hatte ich vorsorglich Helmhalter-Strapse (no affiliate) dabei, was auch das regelmäßig viel zu viel eingekaufte Essen halten musste.
  2. Matzo

    Schnäppchen

    Bei McTrek gibts bis 6.1.19 20% auf Alles. Und teilweise seh ich noch mehr Prozente. Die Merinosocken sind ganz gut, wobei ich jetzt nichts über das Tierwohl sagen kann.
  3. Matzo

    Schnäppchen

    Der Schnäppchenthread macht mich arm und ich renn jetzt mit ner raschelnden Hochglanzhose rum. Danke
  4. Matzo

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Ahoi, ich habe mir aus dem Material einen Hüttelschlafsack genäht. Das nächste Mal würde ich ihn oben weiter öffnen (und 2 Druckknöpfe integrieren, ich komm kaum raus oder rein) und rundrum französische Nähte machen, franzt sonst etwas aus. Ist bei den anderen Nylons aber wahrscheinlich ähnlich. Unangenehm auf der haut finde ich es nicht, was aber Geschmackssache sein kann. Ansonsten hat er 30 Nächte gut gehalten. Ich glaub ich hab den Stoff auch wegen des Preises genommen und hat (für mich) funtioniert.
  5. Im Prinzip richtig verstanden: Konstruieren (Zeichnen) - Exportieren als STL - Slicen (ich nehm Cura, seit Slic3r nicht mehr weiterentwickelt zu werden scheint) - die entstandene gcode Datei auf ne SD-Karte ziehen - zum Drucker laufen - Drucken (lassen). Die meisten Drucker haben inzwischen einen SD-Karten Slot (behaupte ich jetzt mal), Der Stangenadapter bricht dann nicht mehr quer, sondern längs
  6. @AlphaRay Deine Zeichnungen sehen nach SketchUp aus. Auch meine erste Wahl zum Konstruieren einfacher Sachen. Reicht für mich vollig. Auch toll ist "TinkerCad". Komplett Web-Browser basiert. OK, wenn man einen Account erstellt, lädt man seinen Kram zur Fa. Autodesk hoch. Für unsere Zwecke ists aber wahrscheinlich ok, von wegen Geheimhaltung. @khyal, kannst Dich ja damit mal versuchen. Das hats nicht ausgehalten: PETG zu 100% ausgefüllt.
  7. Die beiden "Wissenschaftler" im zweiten Video sind gut. Sehr unterhaltsam. Man kann im Allgemeinen sagen, daß die gedruckten Objekte in der Z-Achse (üblicher Weise die Vertikal-Achse) eher brechen. Ähnlich wie in dem Video beim ersten Ratschen-Versuch: "They delaminate". Die einzelnen aufeinander gedruckten Lagen brechen auseinander. Das ist dann am besten schon bei der Konstruktion bzw bei der Ausrichtung auf dem Drucker zu berücksichtigen. Wenn Du mir eine (Hand- oder Computer-) Skizze mit Maßen schickst, kann ich Dir nächste Woche gerne was drucken.
  8. Matzo

    Schnäppchen

    Merrell Herren Trail Glove 4 in rot bei Amazon für 47,95. ich konnte trotz der Farbe nicht widerstehen.
  9. Matzo

    Vorstellungsthread

    Hallo Forum, jetzt habe ich auch den Vorstellungs-Thread gefunden. Ich heiße Matthias, wohne in Mittelhessen, bin 51 Jahre alt, Industriedesigner von Beruf und seit letztem Sommer "Bergwanderer". Da ich weder Vollathlet bin, noch Ausdauersport betreibe, ist die Reduktion des Wandergepäcks eine gute Möglichkeit für mich, flott voran und ausgeruht an zu kommen. Nach zwei Wochenenden im Allgäu und Karwendel 2017 und nochmal 2 Kurztripps inkl. Mindelheimer Klettersteig in 2018 bin ich im August 2018 den Traumpfad von München nach Venedig gewandert. Ich habe keine bleibenden Schäden davon getragen und gerade in Kombination mit UL & MYOG ist eine wachsende Leidenschaft geweckt. In diesem Sinne, Matthias
  10. Matzo

    Neues Unterforum "MYOG - 3D Druck" ?

    Abend, kaum 5 Minuten angemeldet, finde ich hier interessante Hobby-Schnittmengen. Ich habe seit 2014 einen 3D-Drucker und kann ihn auch beruflich gebrauchen. Fürs Wandern habe ich erfolgreich einen Schlauchhalter von Thingiverse gedruckt und genutzt. Für die Gaskartuschenfüßchen steht der Praxistest noch aus. UL-Trekking Zubehör drucken ist auf jeden Fall spannend, es muss an der Stelle nur auch Sinn machen. Aber das auszutesten ist ja Teil des Spaßes.
  11. Matzo

    München - Venedig 2018

    Heute habe ich mich hier angemeldet, obwohl ich schon seit über einem Jahr heimlich mitlese. Mit dem Ergebnis, daß ich im August 2018 erfolgreich von München nach Venedig gewandert bin. Neben Anregung und Inspiration von Alex´ Bergreif Blog war und ist das Ultraleicht Trekking Forum und seine aktiven Mitglieder ein unerschöpflicher Quell an Ideen und Optimierungen. Dafür will ich hier mal meinen Dank aussprechen! Dem schönen Bericht von lobo kann ich nur Zustimmen (außer zur Rother-App, die für mich überwiegend sehr gut funktioniert hat). Im Vorfeld der Tour habe ich sogar das bloggen begonnen. Da ich nicht so der Schreiber vor dem Herrn bin, gibt es dort hauptsächlich Fotos. Einige Hintergrundinformationen, Vorbereitungstouren und zukünftige Sachen werde ich dort aber noch anfügen. Hier der Link zu meinem Blog (welches Blog-üblich mit dem neuesten Post beginnt. Wenn ich es schaffe, einen "neuere Posts" Link zu generieren kann man auch besser navigieren): 20000hm.de Und abschließend hier auch ein paar Fotos der Tour:
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.