Jump to content
Ultraleicht Trekking

Tipple

Members
  • Gesamte Inhalte

    444
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Tipple

  • Rang
    Fliegengewicht

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.youtube.com/channel/UCIFWNmwXqBzrJ_ZSQJqi9aA

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.608 Profilaufrufe
  1. Tipple

    UL Schlafsystem im Winter (ab -5°)

    Dito @Andreas K.! Ich habe sicher nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen, aber ich bin oft und zu jeder Jahreszeit draußen aktiv. Ich wollte ihn ja auch erst fragen woher dieses Wissen stammt, aber dann dachte ich mir, dass er vielleicht selber dahinter kommt wenn er mal bei minus 10 Grad draußen schläft und selber merkt was und wie und so. Ich habe mit meiner 900g Membrantüte schon bewusst Tests gemacht und mich bei Minusgraden einschneien lassen. Übrigens auf einer Xlite plus 5mm EVA! Hatte 7 Stunden einen trocknen Hintern, dann fing der Kirmes erst langsam an, also das es feucht am Popo wurde. Für mich bei nicht getapten Nähten der Polenyeti´s völlig ok! Ist ja kein sack schwerer Waterbloc von Exped, nech! ist nicht böse gemeint @AlphaRay, aber was machst du so in deiner Freizeit, außer dir die Birne über "was wäre evtl vielleicht " zu zerbrechen? Ich weiß du bist auch immer mal auf Tour, das will ich auch gar nicht im Abrede stellen, vielleicht nur nicht soviel im Winter wie andere hier. Ich schreibe hier nun wirklich nicht viel, aber wenn ich mal was poste, dann habe ich da mit Sicherheit selber meine Erfahrungen gemacht und theoretisiere nicht rum! Ich zitiere an dieser Stelle mal 2 meiner Lieblingssprüche von @Konradsky: "Mach und berichte" und "Praxis kommt von praktizieren." So und jetzt bin ich auch schon wieder raus ausm Forum, weil ich heute zig Stunden an einem Reisebericht gesessen, meine Gliedmaßen verkrüppelt von langen still sitzen sind, dazu kommt das ich morgen wieder meinen Huckepack satteln will. Muss also bald Bubu machen, damit ich fit bin fürs das Abenteuer "Alltag" . Peace @all
  2. Tipple

    UL Schlafsystem im Winter (ab -5°)

    Amen, Danke @Andreas K..
  3. Tipple

    UL Schlafsystem im Winter (ab -5°)

    @Painhunter Ich erinnere mich an eine Nacht im Harz mit @kImperator , da waren wir an den Zeterklippen. Da hat er unter einem Tarp gepennt. Es war windig und es hat geschneit. Morgens war seine ganze Penntüte mit Schnee überzogen. Da ist nix geschmolzen und weißt du auch warum? Weil die Daunen in seinem Teneqa nicht nur in eine Richtung isoliert haben. Wenn bei mir was schmilzt, oder festfriert wische ich es einfach ab, fertig ist die Lutzi. LG
  4. Tipple

    UL Schlafsystem im Winter (ab -5°)

    5mm Evazote plus TAR Xtherm regular wenns richtig kalt ist. Bis minus 10 tut es bei mir auch noch die Xlite regular mit 5mm Eva. Von den Eva´s hab ich 2, ein mal ne Platte mit 1x1,85m für Wintertouren und eine die ich zugeschnitten habe, sodass sie nur etwas größer als meine Luftmatten ist. Kalt war es von unten noch nie. LG
  5. Tipple

    Schnäppchen

    Vielleicht noch nicht wirklich ein Schnäppchen, aber vielleicht doch interessant. Bei mir in Göttingen verkauft gerade wer ein SMD Haven Tarp inkl. Inner für 385€ (gestern waren es noch 400€, hihihi) bei Kleinanzeigen. Das Teil wurde nur mal aufgebaut, aber nie genutzt, ist also absolut neuwertig. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/six-moon-designs-haven-tarp-und-innenzelt-ultraleichtes-zelt/968560573-230-3137 Ein Zpacks Duplex für 700€ gäbe es in Braunschweig, ebenfalls neuwertig. Nur ein Wochenende benutzt. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/zpacks-duplex-ultralight-zelt/959297304-230-2453 LG
  6. Tipple

    Impressionen von Touren

    Schöne Grüße aus Gotland. Heute schaut es leider nicht so schön aus. Es regnet gerade. Hoffe es bleibt bei den paar Tropfen. Noch lieg ich in der Penntüte. Die letzten 2 Nächte waren recht kurz, heute war ausschlafen angesagt bevor es weiter die Küste entlang geht... LG
  7. Tipple

    Tarp für 2

    Nö, denn die Luxe Inner passen in die 1P und 2P Tschums. LG
  8. Tipple

    Gewitter im Zelt - gefährlich?

    OT: Die Story deines Bergführers erinnert mich an eine Tour im Karwendel vor 3-4 Jahren @wilbo. Wir trafen am Karwendelhaus einen Vater mit seinem Sohn und seinem Freund. Beide 14 Jahre alt. Die drei sind beim Abstieg von der Birkkkarspitze vom Gewitter überrascht worden.Ich weiß noch genau wie die Jungs uns auf der Treppe zum Lager entgegen kamen und einer ganz hysterisch zum anderen sagte: Alter, ich bin heute fast gestorben"! Der Vater trichterte den beiden ein das sie beim Abstieg, auch wenn es schwer fällt, bloß nicht an die Verseilung fassen dürfen. Als einer der beiden Buben auf dem nassen Fels ein wenig ausgerutscht war, fasste er aus Reflex ans Seil. Kurz vorher muss ein Blitz ins Seil eingeschlagen haben. Er hat ordentlich einen gewischt bekommen, erzählte er uns später beim essen im Speisesaal. Einige Jahre vorher, ging so etwas nicht gut aus! http://www.steinmandl.de/Homepage.htm?Birkkarspitze.htm (Artikel ganz unten) Den Zeitungsartikel hab ich im Flur des Karwendelhauses gelesen. Wir sind wegen dem Gewitter gar nicht erst rauf Richtung Halleranger, sondern nach Scharnitz abgestiegen. In den Bergen habe ich echt Respekt vor Gewitter, bei uns in Niedersachsen mache ich mir da weniger Gedanken. LG
  9. Tipple

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    @zeank http://www.shop-016.de/campinghammock-s33h32-Abspannung.htm LG
  10. Tipple

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Hat keine Känguru Tasche, aber das Lavaredo Grid Fleece von Rock Experience gibt es gerade günstig @st3vie. Wiegen kann ich es dir im Moment nicht, da es auf dem Weg nach Schweden ist. https://www.pm-outdoorshop.de/advanced_search_result.php?keywords=rock+experience+fleece LG
  11. Tipple

    Floor Protector: Ja oder Nein?

    Nicht übertreiben @schwyzi, aber ich bin schon öfters draußen als andere. Heute zb, aber da habe ich deine Plane nicht dabei. Polycryo ist bei mir sehr schnell kaputt gegangen, ja das stimmt. Verteufeln will ich es aber nicht. Meins ist es nicht. LG
  12. Tipple

    Erfahrungen mit Schlafsack Grüezi Bag Synpod Island 185

    Alles tutti @Martin, ich habe das auch nicht als Angriff o.ä. aufgefasst. War rein prophylaktisch gemeint. LG
  13. Tipple

    Erfahrungen mit Schlafsack Grüezi Bag Synpod Island 185

    Ist ja auch schwer wenn in den 7 Tagen die er bei seinem Test drin gepennt hat keine Temperatur um den Komf und Limit Wert herrschte. Ansonsten habe ich ja vorgewarnt. Das Video ist sehr langatmig und bietet einen ersten Eindruck des Schlafsacks. Er hat lange Erfahrung draußen und auch ne Menge Penntüten zu Hause. Kufa, Daune von XY bis WM. Ich kann mich nur nochmal wiederholen. Er ist nicht bekannt dafür Dinge schön zureden, auch wenn er sie zur Verfügung gestellt bekommt. Sieht man an seinem Video über den Defence 4 und die über 60 Seiten lange Diskussion im BCD. Er schreibt übrigens aus Sicherheitsgründen bei jedem seiner Videos dazu "enthält bezahlte Promotion" um sich gegen eventuelle "nette" Menschen, die gerne mal Leute anscheißen, abzusichern. Auch wenn er nur mit der Familie paddeln war und dort gefilmt hat. Ich muss hier aber auch nicht seinen Schildknappen spielen und ihn verteidigen. Man kann ihn jederzeit bei YT über die Kommentarfunktion selber anschreiben und Fragen stellen. Von daher bin ich mit meinem Senf dann auch fertig. Das Motto heißt dann wohl: Selber testen macht schlau, oder so ähnlich. @Sereknitty So ist das mit recht neuen Produkten. Da gibts dann eben nicht viel im Netz. LG
  14. Tipple

    Erfahrungen mit Schlafsack Grüezi Bag Synpod Island 185

    Wenn du Videos mühsam findest, dann schau dir Matthias Review besser nicht an. Ich verlink sie dir... LG
  15. Tipple

    Erfahrungen mit Schlafsack Grüezi Bag Synpod Island 185

    Na auf Youtube und der Homepage von Grüzi Bag. Hab ich doch geschrieben @Sereknitty Einfach den Namen das Schlafsacks bei Youtube eingeben. Sorry, aber da kann man auch selber drauf kommen, oder? Wenn ich heute was kaufen will und Infos brauche geh ich doch immer erstmal auf die HP des Herstellers, oder eines Verkäufers und dann schau ich bei YT ob es Videos zum Produkt gibt, oder? Dann kann ich immer noch in Foren weiter recherchieren oder Fragen zum Produkt stellen. Du findest sie schon, es gibt nur die eine. LG @Chris2901 Chapeau, den habe ich beim nachschauen gar nicht gesehen. Ich hab nix gesagt.
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.