Jump to content
Ultraleicht Trekking

noodles

Members
  • Gesamte Inhalte

    166
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

noodles hat zuletzt am 30. Dezember 2018 gewonnen

noodles hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über noodles

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Wohnort
    McPomm

Letzte Besucher des Profils

521 Profilaufrufe
  1. Kann ich bestätigen, die "Landrunde" habe ich das letzte mal im Juni 2017 gemacht, ich habe keinen einzigen Wanderer getroffen.
  2. Bei dem Thema habe ich auch so manchen Fehler gemacht. Ganz wichtig: bei der ersten Tour darf nichts zu schwer sein, wehtun und sie darf nie frieren. Im Gepäck müssen kulinarische Überraschungen sein, und der Guide muss durchgängig gut gelaunt, liebevoll, hilfsbereit und unterhaltsam sein. Dann hast Du vielleicht auch in Zukunft eine Chance .
  3. Vergeßt die guten alten FroggToggs nicht Mit Sicherheit voll das modische statement. Ich habe jetzt mehr als ein Jahr eine OutDry-Jacke von Columbia im Einsatz und damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Die war sogar meine Standard-Winterjacke (über der Iso-Schicht) Hier soll einer der Hauptnachteile von GoreTexJacken beseitigt worden sein, nämlich, dass Schweiß und Salz die Membran zusetzen und unwirksam machen. Bei der OutDry ist die Membran außen: https://www.columbiasportswear.de/DE/outdry-tm-ex-featherweight-shell-fur-herren-1771191.html?cgid=men-jacketsVests-shell-softshell&dwvar_1771191_variationColor=437#start=0 Gewicht: 201 g
  4. Ich benutze ein DCF "GrizzBeak" von 2QZQ. Hier mal zusammen mit Hängematte und dem HMG HexTarp: und hier im Bodenshelter Das bugbivy ist übrigens eine Crosshammock 90°-Mattte Meistens reicht es ja, nur eine Seite vor dem Wind zu schützen. Im Bodenshelter spanne ich auf der anderen Seite den Regenschirm auf, wenn der dabei ist. Ohh, ich merke gerade: Rubrik war MYOG, also Thema verfehlt, Entschuldigung. Allerdings eignet sich der 2QZQ Beak super als Vorlage für MYOG. Einen aus Nylon habe ich schonmal geschneidert, allerdings etwas quick ´n dirty. Ansonsten tuts der Poncho natürlich auch.
  5. Interessant, wie schwer ist denn das Material?
  6. Hi @Omorotschka, was interessieren würde: benutzt du das Tarp mit dem Ausgang für die Pipe weiter zusammen mit der Hängematte (und Ofen) oder hast du das jetzt als Bodenshelter aufgebaut?
  7. Schaltwerk ist ein gutes Beispiel: ich habe mir vor 15 Jahren ein heavy-duty-Hardtail mit Rohloffschaltung zu gelegt. Die Rohloff hat schon mehrere Kettenschaltungen überlebt und wird voraussichtlich auch noch bei meinen Nachkommen funktionieren.
  8. Wenn Du dann Deine Cohiker(in) zum Essen einlädst und anfängst zu servieren - der dann folgende Gesichtsausdruck dürfte unbezahlbar sein
  9. ...wenn Du beim Dealer Deines Vertrauens auf die korrekte 4. Nachkommastelle bestehst.
  10. noodles

    Vorstellungsthread

    Würde ich lieber so formulieren: Das erste Ziel ist eine Reduktion meines Gesamtgewichts auf 5-10 kg.
  11. und wie machst Du das jetzt? Bei der hier vorgestellten Lösung - läßt Du da den Rauch vom HoboFeuer nur durch die obere Öffnung abziehen ?
  12. Hast Du die selber genäht oder gibt es die zu kaufen?
  13. Ich habe jetzt den 2. Winter Schneeschuhwanderungen durchs Riesengebirge und Czeski Raj gemacht. Als wichtigster Ausrüstungsgegenstand haben sich dabei solche Spikes bewährt. Damit konnte man auf einmal auf völlig vereisten Felsen sicher klettern und vorwärts kommen.
  14. Ich habe (auch hier im Forum) begnadete MYOGler kennengelernt, die mit geilen Detaillösungen und mit billigsten Materialien, Verpackungen und Stoffresten die wahnsinnigste Gearlösungen basteln. Das sind die Sachen, die mich viel mehr begeistern, als die teuersten Cuben-Mids. Die das machen, haben aber etwas, was ich nicht soviel habe und zwar Zeit. Die Zeit, die ich habe, verbringe ich lieber draußen, als an der Nähmaschine.
  15. Wie ist das eigentlich mit dem Kondensat in dem Cubenzelt? Der Unterschied zwischen dem Canvas Zelt und dem Nylon Zelt War doch ziemliCh extrem. Ich könnte mir vorstellen, dass es in dem DCF Zelt ähnlich nass wird.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.