Jump to content
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'gatewood cape'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

6 Ergebnisse gefunden

  1. Biete ein kaum gebrauchtes Gatewood Cape in der grünen Farbe. Nicht seam-sealed. Kein Regen gesehen. Immer trocken in Kiste gelagert, kein Mief. Habe es 2017 bei trekking-lite-store.com gekauft, zusammen mit dem Serenity Inner Net. Gatewood Cape - 355g -für Euro 150,- Serenity Net - 290g - für Euro 120,- und beides zusammen für Euro 250,- Versand DHL Euro 7,50 Beschreibung Stückpreis Anzahl Betrag Six Moon Designs GatewoodCape - Farbe: Green Artikelnr. LITE-10373-10- €184,90 EUR 1 €184,90 EUR Six Moon Designs Serenity NetTent Artikelnr. LITE-10452-10 €154,90 EUR 1 €154,90 EUR lightwave Starpole 115 cm Artikelnr. LITE-10971 €44,90 EUR 1 €44,90 EUR Versandkosten €2,90 EUR  1 €2,90 EUR
  2. Waldschneider Trollhaus 1 + Inner Im Forum gebraucht gekauft, aber letztlich nie genutzt, da ich für den Normaleinsatz auf Rechtecktarps umgestiegen bin und es mir für Wintertouren zu klein ist. Infos und Bilder hier. 250 € Six Moon Designs Gatewood Cape Ein Klassiker, leicht modifiziert auf der Basis von Stromfahrers Vorschlägen. Gebraucht, aber voll funktionsfähig. Aufgrund leichter Leckage an den Nähten habe ich diese großzügig mit Silnet abgedichtet; 408 g. 80 € Diverses Easton Carbon FX Tarpstange, 127 cm Neuwertig, 54 g. 30 € Rab Hot Socks, XL Die Nachfolger der Integral Designs Hot Socks, nähere Infos hier. Neuwertig, 145 g. 40 € Extremities Tuff Bags, XL Klassische wasserdichte Überziehfäustlinge aus Paclite mit Beschichtung auf der Handinnenseite; ca. 5x getragen, 54 g. 40 € Snowline Chainsen Pro Microspikes im Packbeutel. Neuwertig. 468 g. Größe XL, Farbe schwarz (eher ein dunkles Grau) 24 € Sea to Summit Nano Mosquito Head Net Neuwertig, 13 g. 6 € Noble Wilde Merino-Possum-Beanie, Einheitsgröße Zweilagig, Made in New Zealand, 53% Merino, 40% Possum Fur, 7% Nylon. Kaum getragen. 53 g. 30 € Exped Doublemat Evazote (EV30) Neuwertig, mit Packbeutel.35 € Dirty Girl Gaiters Der Klassiker, Größe XL, Design „Something Fishy“. Kaum getragen. 32 g. 22 € MSR MiniGroundhogs, 6 Stck 10 € Therm-a-Rest ProLite XS Die Matte wurde für insgesamt 4 Nächte mit Unterlage bzw Überzug genutzt (3 x Kleinkind, 1x Erwachsener) und ist mit Ausnahme einer leichten Verschmutzung am rechten vorderen Rand (s. letztes Foto) in einwandfreiem Zustand. Gelagert wurde sie mit offenem Ventil ausgebreitet auf einem Schrank liegend. Der Packbeutel ist selbstverständlich mit dabei. 40 €
  3. hallo, hier nochmal meine anfrage. nur deutlich kürzer, weil ich nicht nochmal soviel schreiben will wie gestern abend (thread ist leider auch bei datenverlust dabei). denke aber das mein anliegen auch so klar wird. falls noch was unklar ist einfach fragen welches poncho-tarp bevorzugt ihr* oder würdet ihr* lieber nutzen? beim gatewood cape habe ich sorgen bei poncho-nutzung es irgendwie zu beschädigen. wurde bisher wenig genutzt und merke das relativ hohe preis mich bei nutzung einschränkt. das eureka poncho-tarp könnte ich sehr günstig bekommen und da spätestens im sommer sowieso kauf eines silberbeschichteten regenschirms sein wird bin ich am überlegen kombo regenschirm + eureka poncho-tarp zu nutzen. wenn da was beschädigt wird würde ich mich wohl auch ärgern aber nicht so sehr wie bei gatewood cape. das gatewood cape würde ich dann verkaufen. zu nutzung - ich bin auch viel mit rad unterwegs und würde bei eureka-ponchotarp dann als zusatzschutz das rad mit befestigten regenjacke an eine seitenöffnung stellen (schirm wäre dann ja nicht dabei). habt ihr* schon mal ähnliche überlegungen gehabt? falls ja: wie habt ihr* euch* entschieden und warum?
  4. Hi, auf dem Forentreffen hat das Gatewood Cape bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Vielleicht hat ja jemand von Euch noch ein gut erhaltenes (keine Löcher, nichts ausgerissen, porös oder ausgefranst), was er nicht mehr nutzt und an mich abtreten möchte. Grün wäre meine bevorzugte Farbe, das graue Cape wird mich sicher nicht minder vor Wind und Wetter schützen Falls dazu noch ein Inner übrig bliebe, könnte ich mich dazu vielleicht auch noch überreden lassen Über Angebote mit Euren Preisvorstellungen freue ich mich
  5. Das Tarp ist neu und wegen umüberlegen meines Shelterkonzepts noch nie genutzt worden. Es läßt sich auch gut als Regencape nutzen weshalb das Gewicht bei einem so vielseitig nutzbargen Shelter mit etwa 330 Gramm ein Grund für meine Entscheidung war. Entscheidung viel mir nicht leicht bei all den Vorzügen die dieses Tarp-Cape bietet. Wie im hier gesetzten Link schon schön gesagt "Leichter werden wird sehr schwer" Es wurde erst vor einem Monat beim Trekkin Lite Store gekauft und ist dort momentan nicht lieferbar, aktueller Preis ist mit 184,90e angegeben. Rechnung kommt auf Wunsch mit, wobei volle Gewährleistung gegeben wäre. Bei einem Preis von 148e wobei Versandkosten noch dazukommen. Farbwahl war bewußt grau um ein weniger beengtes Raumgefühl und angenehmeres Lichtbild als mit Dunkelgrün zu haben. Grauton eignet sich auch gut fürs Stealthcampen. Viele Infos zum Gatewood Cape finden sich bei schon angekündigten Link http://www.gygago.com/index.php?id=717&lang=de Dort gibt es auch Erfahrungen zu günstigsten Innenzeltvariante (für etwa 37e) Dazu und zum Gatewood Cape gibt es auch hier im Forum Infos zu finden.
  6. Hallo, um die Windstabilität des Gatewood Capes zu erhöhen habe ich einen zusätzlichen Abspannpunkt am Gatewoodcape angebracht. Desweiteren habe ich im Inneren des Capes noch zwei zusätzliche Abspannungen angebracht. Innen sind zwei zusätzliche Leinen zur Stabilitätserhöhung gespannt. Wallfahrer
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.