Jump to content
Ultraleicht Trekking

MIRRORbroken

Members
  • Gesamte Inhalte

    247
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über MIRRORbroken

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

1.795 Profilaufrufe
  1. Momentan gibt als einziges für den Rab Boreas Hoodie noch keine feste Zusage. Gatewood Cape, Allez Hoodie und Light Pack Pro sind schon verkauft oder bis Zahlungseingang reserviert. Das ging deutlich schneller als ich dachte. Danke Ich versuche diese, spätestens nächste Woche noch ein paar andere Sachen zu inserieren.
  2. Will momentan auch liebgewonnene Sachen verkaufen weil sie vom aktuellen Setup zu redundant werden. Weiteres Equipment wird bald inseriert. Ich biete diese Sachen an, nähere Beschreibungen folgen unten. Was durchgestrichen ist wurde schon verkauft oder ist bis Zahlungseingang reserviert. 1. Six Moon Design Gatewood Cape, Zelt, 297 Gramm NEU (noch nie genutzt!) 2. Montane Allez Micro Hoodie, Fleecepullover, Größe S mit 168 Gramm 3. Rab Boreas Hoode, Softshell Fleece Hybrid, Größe S mit 221 Gramm 4. Ortlieb Light Pack Pro 25, Rucksack, 384 Gramm Bei Intereße bitte eine PrivatNachricht (PN) schreiben, das bekomme ich schneller mit als Threadnachrichten. Den oder die Wunschartikel in Betreff schreiben erleichtert für mich die Übersichtlichkeit deutlich. Preise sind ohne Versand. Ich kann mit Hermes oder dhl versenden. Ob und wie hoch eine Sendung versichert ist, hängt davon ab wieviel du für den Versand zahlen willst. VERKAUFT 1. Six Moon Designs Gatewood Cape, aktuelles Material und in olivgrün. Es ist nagelneu, die Nähte sind sauber versiegelt, leichtere Schnüre mit Zeltspannern (Clemcleat) und nem anderen Einstellteil (fehlt der Name gerade nicht ein) zum leichteren Einstellen der Schnurrspannung an die Abspannpunkte angebracht. Somit kommt trotz Zusatzgewicht der versiegelten Nähte ein Gesamtgewicht von nur 297 Gramm raus! Kam noch nicht in Nutzung wegen Wechsel zu wenig schwereren Shelter. Das gwc gleichzeitig zu behalten kann ich mir nicht leisten. Aufgrund des neuen Zustands, der akuraten Nahtversiegelung und neu hinzugefügten Schnürren mit Einstellteilen halte ich 135€ für fair. VERKAUFT 2. Montane Allez Micro Hoodie, Größe S. Fleecepullover mit Kapuze in blau mit orangenen halblangen Reißverschluß in sehr guten Zustand. Für mein aktuelles Setup ist der Pullover redundant und wird deshalb kaum genutzt. Wurde nur 1 mal auf einer Tagestour mit sehr leichten Rucksack und 2 mal in der Freizeit angezogen. Von den Features ein sehr toller Fleecepulli mit Potential zum Lieblingsteil aus leichten Polartec Powergrid Fleecematerial. Die grobmaschige Verarbeitung schützt gut vorm Auskühlen auch bei hoher Aktivität. Mit Daumenschlaufen an den Handgelenken, angenehm langen Kragen und komfortabler Kapuze die auch bei nicht Nutzung kaum auffällt. Das alles bei einem Gewicht von gerade mal 168 Gramm! Das Teil ist hier im Forum sehr beliebt. Erfahrungsberichte laßen sich hier und auch ansonsten viele finden. Preis 40€ 3. Rab Boreas Hoodie, Größe S, Farbe grün mit blauen Nähten, in guten Zustand Das Vorgansmodell zu den Borealis Jacken von Rab. Im Gegensatz zu diesen sind die Boreasmodelle zwar körpernah aber nicht so eng geschnitten wie die Borealis. Außerdem gibt es beim Boreasmodell zusätzlich im Nackenbereich ein sehr dünnes Fleeceteil eingenäht das ich sehr gut gegen Auskühlen des Nackens sehr angenehm fand. Meine Modellausführung stammt aus der letzten Generation vor der Umbenennung in Borealis. Die neuen Modelle sind für mich ein gutes Beispiel für Verschlechtbeßerung, habe mal eins der aktuellen Modelle probegetragen. Gewicht in Größe S, 221 Gramm Inzwischen nicht mehr im Forum aktiver Equipmentspezialist Ibex hat in Zeiträumen von 5 Jahren, auch im letzten aktiven Jahr, den Pullover durchweg und wiederholt empfohlen. Mindestens eine Empfehlung habe ich nicht zitiert, bei Bedarf einfach den Begriff Boreas ins Suchfeld eingeben "Rab Boreas Wer es nicht ausprobiert hat im Winter, Frühling und Herbst hat was verpasst. Für warme Klimate ist m.E. dieser Kleidungstyp nicht ideal. Aber für alles andere einfach perfekt. Ich verbringe manchmal Wochen darin, ununterbrochen." "Windshirt und eine dünne Lage Kleidung zugleich durch etwas wie Rab Boreas ersetzen das auch sonst viel getragen werden kann, da deutlich atmungsaktiver als klassische Pertex-Windjacken. Wenn's absolut Winddicht sein muss etwas wie die Pertex Shield Sachen, die dann auch als Regenkleider funktionieren." "Für längere Touren in eher hohem Tempo bleibt das Windshirt zuhause und Minimus hält als Windshirt und Wetterschutz her. Die Atmungsaktivität ist hierbei bei beiden so oder so zu gering, dass ich nicht schwitzen würde. Das idealste Windshirt betreffend Atmungsaktivität und Wetterschutz ist das Rab Boreas rsp. Ventus Pull-On. Ein extrem starkes Kleidungsstück. Wohl das meist getragene von mir (und Freunden) - für viele verschiedene Aktivitäten. Für die Alpen im Sommer benutze ich es jedoch nur, wenn ich mehrheitlich über 3500m unterwegs bin. Für tiefere Lagen spar ich's mir. " "Dann ein Oberteil aus Jerseystoff, leicht windabweisend, dünn und elastisch. Gutes Beispiel ist Rab's Boreas oder Ventus. Seit dieses Teil erhältlich ist, habe ich jeden einzelnen Tag auf Tour in Skandinavien dieses Teil getragen. Jeden Tag. So gut ist es ." Genau diese Ausführung biete ich an https://www.bergfreunde.de/rab-boreas-pull-on-softshellpullover/ Habe noch nen ähnlichen Pullover jedoch schwerer der ohne Kapuze ist und inzwischen mehr in mein Setup paßt. Der Hoodie wurde ein paar mal genutzt, meistens ohne Rucksack und wenn mit war das Gewicht leicht. Gebrauchspuren sind keine zu sehen, auch Flecken oder ähnliches nicht. Guter Zustand, tolles Teil! Als Allroundteil von mir sehr zu Empfehlen und entgegen Ibex Meinung von mir auch für den Sommer Preis 35€ VERKAUFT 4. Ortlieb Light Pack Pro 25 Rucksack orange rot in sehr Zustand mit aufblasbaren Rückenteil, Netzseitentaschen und 394 Gramm. Durch Rollverschluß und waßerdichten Material ist das Modell IP64 klassifiziert, was bedeutet staubdicht und geschützt gegen Spritzwasser aus allen Richtungen. Die Literanzahl ist vom Innenvolumen mit 25 Liter von Ortlieb realitisch für den geschloßenen Zustand geschätzt. Offen getragen, also mit ausgerollten Rollverschluß sind das locker 30 Liter. Viele Hersteller meßen ihre Volumen und Maßangaben deutlich großzügiger, also ungenauer. Geben somit speziell bei Rollverschlüßen oft fehlleitende Angaben ab die nur wenig mit dem praktischen Nutzvolumen im geschloßenen Zustand zu tun haben. Die Seitentaschen bringen diesem Modell insgesamt nochmal 1-2 Liter zusätzlich. Und bevor danach gefragt wird, der Rucksack hat keine Löcher oder sonstige Beschädigungen wie Abrieb oder ähnliches. Seitentaschen, Schnallen und auch Elastikbänder befinden sich in sehr guten Zustand, sind also nicht ausgeleiert oder sonstwie abgenutzt. Rucksack wurde insgesamt wenig genutzt, pfleglich behandelt und schonend gelagert. Seit etwa nem halben Jahr nicht mehr genutzt. Habe nen ähnlichen Rucksack mit selben Volumen und etwas weniger Gewicht (ohne Rückenpolster). Deswegen darf dieser gehen. Preis 40€ Fotos können bei Bedarf noch nachgereicht werden. Bei Fragen gerne Fragen, auch vorzugsweise per PN
  3. Verkauft! Hatte gedacht das hier längst eingetragen zu haben.
  4. @fatrat Vielleicht wäre dann die Westenvariante ne Lösung für dich. Finde ich wie schon beschrieben nicht nur bei warmen Wetter sinnvoll. Solange es nicht um Mückenschutz an den Armen geht. Klar ändert das nichts an der Materialdicke, aber sehr viel beim Körperklima. Ich glaube in ein paar Wochen sollten deine Jacken im Schulterbereich noch ok sein. Betonung liegt auf Jacken, bei so nem Rotationsprinzip hast du wahrscheinlich sehr lange was davon. Hab die Jacke selbst noch nicht lange und ein paar mal im Alltag angehabt. Mache mir da etwas Gedanken ob das zu viel Beanspruchung fürs Material werden könnte.
  5. MIRRORbroken

    Schnäppchen 2.0

    OT Ich habe nen neuen Thread aufgemacht und dort deine Frage beantwortet Für alle Intereßierten* und für dich ist hier der Link
  6. Da es den verständlichen Wunsch gab das Thema im Schnäppchenthread nicht weiter zu vertiefen und es mir auch selbst unangenehm wurde ist hier nun ein Thread zum besprochenen Material. Ich fände es toll wenn hier alle Menschen reinschreiben die Erfahrungen mit dem Material gemacht haben, egal ob sie schlecht oder angenehm waren. Der Link hier geht erstmal nur zum Beitrag aus dem ich gleich noch zitiere und der auch der Ausgangspunkt für die Öffnung eines Extrathreads wurde. Wenige andere Erfahrunge mit dem Material sind auch dort zu finden. Außerdem gab / gibt es Verwirrungen zu den Namensähnlichkeiten von den nicht mehr hergestellten Feahterlite Varianten aus verschiedenen Pertexmaterialien. Das die Feahterlite Trail Jacke so genannt wurde hat meiner Meinung nach ausschließlich Marketinggründe. Die nicht mehr hergestellten Featherlite Jacken und Hosen sind wie ich finde ein großer Grund warum die Firma Montane sich im Outdoorbereich so etablieren konnte. Der Übergang das scheinbar eigens entwickelte Barrier Dynamic Material zu etablieren war viel einfacher durch die Übernahme eines altbekannten Modellnamens (feahterlite) und eine Anhängung die auf was Neues hinweist (Trail) ohne groß darauf hinzuweisen das es ein deutlich anderes Material ist. Der nächsten fünf Absätze sind inhaltlich identisch mit dem Text oben verlinkten Beitrag Mit dem Material habe ich schon viel Erfahrungen, vorallem durch die Weste. Seit fast zwei Jahren nutze ich sie ganzjährig vorallem zum Joggen. Mein Lieblingsteil. Nach Sport habe ich sie auch öfter mit Rucksack und einer Sporttasche mit ungepolsterten Riemen bei kurzen Radfahrten getragen. Das Material ist relativ zäh, aber eben auch kein Wundermaterial. Löcher oder Perforierungen habe ich noch nicht, hätte mich jedoch nicht gewundert. Das Material kann also mehr als manche zutrauen würden aber hat eben auch Grenzen. Mit den von dir genannten Gewichten sehe ich keine Probleme weil das Material anfangs für die Via Trail Serie entwickelt wurde. Also fürs Trailrunning mit Rucksack oder Weste. Es gibt seit diesem Jahr aus dem selben Material die neue Version der Lite Speed Jacke mit Materialverstärkungen im Schulter und Unterarmbereich. Jedoch finde ich den Kragen und Kapuzenbereich sehr schlecht ausgearbeitet. Auf Produktfotos ist schon zu sehen das der Hals zu ungeschützt ist. Die Kapuze scheint auf Helmnutzung konzipiert zu sein und ich glaube das selbst mit noch so viel einstellen der Hals trotz langen Kragen durch Zugluft zu ungeschützt ist. Habe das Problem mit einer anderen Jacke die vom Kragen ähnlich konzipiert ist, nur an manchen anderen entscheidenden Stellen eben beßer als bei der aktuellen Lite Speed. Ein minimalistischer Smock mit Kapuze aus dem Material wäre toll, aber sieht momentan nicht so aus als ob da noch was kommt. Auch nicht nächstes Jahr Die Feahterlite Trail Jacke habe ich mir erst vor Kurzem fest dazugeholt soll vielfältig genutzt werden. Untern anderem als Tourenjacke solange es mild genug ist oder ich meine leicht windabweisende Isoweste mit Kapuze dabei habe. Letztes Jahr habe ich sie mir schon mal bestellt und war leicht zu eng, wieder traurig zurückgeschickt. Als Radjacke hätte sie viel zu sehr im Schulterbereich gespannt, dynamische Bewegungen wie fürs Dehnen waren auch schwierig Jetzt um es nochmal zu probieren habe ich sie gebraucht in einer anderen Farbe gekauft und sie paßt super Habe also noch genug Platz dünne Wärmeisolation darunter zu tragen. Vielleicht ist mein Sportpensum momentan auch nicht so extrem wie zum Zeitpunkt letzten Jahres oder es wurde bei der neongrünen ausversehen enger genäht. Laut Designabteilung von Montane, ich hatte nachgefragt, ist die Version ohne Brusttasche vom Gesamtumfang 1cm größer. Könnte also Leuten paßen denen die aktuellen Schnitte der Via Trail Serie allgemein zu eng sind. Restbestände gibt es vereinzelt noch zu finden. Als neue Hinzufügung hier noch die eben genannte Antwort zu meiner Nachfrage der verschiedenen Schnitte. „Actually, there is only 1cm difference around the circumference of the body between the old and the new one. We did make the sleeve quite a lot slimmer on the newer version after feedback that the old sleeves were too baggy for trail running and active sports.” Was mich noch intereßieren würde: Gibt es Menschen die die Jacke im Alltag, also auch mal mit schweren Einkäufen im Rucksack nutzen?
  7. MIRRORbroken

    Schnäppchen 2.0

    OT: Darum habe ich vor drei Tagen meinen Beitrag mit dem nächsten Zitat beendet. Und längere Beiträge in Offtopic Grau schreibe ich nicht mehr weil zumindest mir längere Kommentare so manchmal zu anstrengend zu lesen sind. Werde in Zukunft mehr darauf achten Off Topic vor die jeweiligen Textteile zu setzen. Dazu gab es bisher keine Rückmeldung. Der Like von @zeank z.b. könnte sich auf die Infos zum Material beziehen. Finde es etwas frustrierend das nach drei Tagen meine Nachfrage zum Teil inhaltlich nur wiederholt wird ohne sich darauf zu beziehen und ich ansonsten keine direkte oder indirekte Rückmeldung bekam. Auch genug vom @Mod-Team haben das sicherlich gelesen und hätte was sagen können. Aber es wurde einfach liegen gelaßen weil der Thread hier unmoderiert gelabelt ist. Bei bestimmten Verstößen würde aber auch hier moderiert werden. Einen komplett neuen Thread wollte ich mit meinem Beitrag alleine nicht starten, sondern nur mit den vorrigen informativen Beiträgen zum Thema. Die Entscheidung ob das gewünscht ist treffe ich nicht alleine.
  8. MIRRORbroken

    Schnäppchen 2.0

    Die tallierte Version der 1. Generation Featherlite Trail Jacken, also ohne Brusttasche, gibt es Lila momentan als Sofortkauf für 22,50e inkl. Versand in Größe 34, 36 und 38. https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2334524.m570.l1313.TR3.TRC1.A0.H0.Xfeatherlite+trail+jacket.TRS0&_nkw=featherlite+trail+jacket&_sacat=0&LH_TitleDesc=0&_sop=2&_odkw=featherlite+trail UK 6/US XXS/EUR 32 UK 8/US XS/EUR 34 UK 10/US S/EUR 36 UK 12/ US M/EUR 38 UK 14/US L/EUR 40 UK 16/US XL/EUR 42 BUST 78 - 82cm 31 - 33in 82 - 86cm 33 - 34in 86 - 90cm 34 -36in 90 - 94cm 36 - 37in 94 - 98cm 37 - 38in 98 - 102cm 38 - 40in WAIST 60 - 64cm 24 - 25in 64 - 68cm 25 - 27in 68 - 72cm 27 -28in 72 - 76cm 28 - 30in 76 - 80cm 30 - 31in 80 - 84cm 31 - 33in HIP 86 - 90cm 34 - 35in 90 - 94cm 35 - 37in 94 - 98cm 37 - 38in 98 - 102cm 38 - 40in 102- 106cm 40 - 42in 106 - 110cm 42 - 43in Erstmal sorry, das Zitat konnte ich leider nicht mehr von der Größentabelle enkoppeln. Mit dem Material habe ich schon viel Erfahrungen, vorallem durch die Weste. Seit fast zwei Jahren nutze ich sie ganzjährig vorallem zum Joggen. Mein Lieblingsteil. Nach Sport habe ich sie auch öfter mit Rucksack und einer Sporttasche mit ungepolsterten Riemen bei kurzen Radfahrten getragen. Das Material ist relativ zäh, aber eben auch kein Wundermaterial. Löcher oder Perforierungen habe ich noch nicht, hätte mich jedoch nicht gewundert. Das Material kann also mehr als manche zutrauen würden aber hat eben auch Grenzen. Mit den von dir genannten Gewichten und auch wie von @doast beschrieben sehe ich keine Probleme weil das Material anfangs für die Via Trail Serie entwickelt wurde. Also fürs Trailrunning mit Rucksack oder Weste. Es gibt seit diesem Jahr aus dem selben Material die neue Version der Lite Speed Jacke mit Materialverstärkungen im Schulter und Unterarmbereich. Jedoch finde ich den Kragen und Kapuzenbereich sehr schlecht ausgearbeitet. Auf Produktfotos ist schon zu sehen das der Hals zu ungeschützt ist. Die Kapuze scheint auf Helmnutzung konzipiert zu sein und ich glaube das selbst mit noch so viel einstellen der Hals trotz langen Kragen durch Zugluft zu ungeschützt ist. Habe das Problem mit einer anderen Jacke die vom Kragen ähnlich konzipiert ist, nur an manchen anderen entscheidenden Stellen eben beßer als bei der aktuellen Lite Speed. Ein minimalistischer Smock mit Kapuze aus dem Material wäre toll, aber sieht momentan nicht so aus als ob da noch was kommt. Auch nicht nächstes Jahr Die Feahterlite Trail Jacke habe ich mir erst vor Kurzem fest dazugeholt soll vielfältig genutzt werden. Untern anderem als Tourenjacke solange es mild genug ist oder ich meine leicht windabweisende Isoweste mit Kapuze dabei habe. Letztes Jahr habe ich sie mir schon mal bestellt und war leicht zu eng, wieder traurig zurückgeschickt. Als Radjacke hätte sie viel zu sehr im Schulterbereich gespannt, dynamische Bewegungen wie fürs Dehnen waren auch schwierig Jetzt um es nochmal zu probieren habe ich sie gebraucht in einer anderen Farbe gekauft und sie paßt super Habe also noch genug Platz dünne Wärmeisolation darunter zu tragen. Vielleicht ist mein Sportpensum momentan auch nicht so extrem wie zum Zeitpunkt letzten Jahres oder es wurde bei der neongrünen ausversehen enger genäht. Laut Designabteilung von Montane, ich hatte nachgefragt, ist die Version ohne Brusttasche vom Gesamtumfang 1cm größer. Könnte also Leuten paßen denen die aktuellen Schnitte der Via Trail Seria allgemein zu eng sind. Restbestände gibt es vereinzelt noch zu finden. Dein Smock ist aus nem anderen Material und von Pertex. Das hier besprochene Material ist soweit mir bekannt nicht von Pertex und heißt "Barrier Dynamic". Gäbe es nen Smock davon würde ich mich freuen Sale den ich in Erinnerung habe hatte Rabatte bis 40% und mehr. Wie gesagt, meiner Meinung nach sind 25% bei den UVPs die KM inzwischen abruft noch deutlich zu wenig. Ich mag die Marke, wie sie sich präsentiert einfach nicht mehr und will mit dem Tragen von Sachen von denen auch keine unfreiwillige Werbung machen. Sparte pseudo exklusiver outdoorlifestyle, mit Baumwollhoodies für 155e uvp usw. Da hier jetzt viel spezifische Infos zu Featherlite Trail Jacke, bzw dem Material geschrieben wurden fände ich eine Kopie oder Abtrennung in nen extra Thread sinnvoll. Bei ner Kopie könnte im Thread auch in Zukunft weiter darüber geschrieben werden ohne den Threadfluß hier zu beeinträchtigen und die bisherigen Infos wären hier weiter zugänglich mit Weiterleitung in den möglichen Thread. Könnte z.b. heißen: Montane Barrier Dynamic Material, Produkte und Einschätzungen Was denkt ihr* ?
  9. MIRRORbroken

    Schnäppchen 2.0

    Es gibt KM Rucksäcke nicht nur direkt von KM. Der Thread hier macht wenig Sinn wenn nicht dazu gesagt wird WO die empfohlenen Sachen angeboten werden. Und Google ist wie von vielen anderen auch nicht mein Freund. Für alle die es mit einem Kauf nicht eilig haben empfehle ich bis spätestens zum nächsten Wintersale oder Frühlingsanfangssale zu warten. Da gibt es deutlich günstigere Preise auch für KM Produkte bei 0utn0rth. Kann mich leider nicht genau erinnern wann das war, vermute Februar oder März. Gegen Ende oder Anfang des Jahres gibt es auch oft noch Sales wegen Inventuren, Winterflaute, usw. Ob die KM Produkte von Materialien, Konzeption und Verarbeitung im Gegensatz zu vor etwa 10 Jahren noch im angemeßenen Verhältnis zu astronomisch gestiegenen Preisen stehen, auch wenn viel reduziert, bezweifel ich. Um noch was threadspezifisches außer Kommentaren hinzuzufügen: Hier gibt es eine Montane Featherlite Jacke in Größe XtraSmall, geraden Schnitt und Farbe Orange für 45€ mit kostenlosen Versand. Die Variante ist vom Umfang etwa 1cm weiter geschnitten als beim aktuellen Modell mit Brusttasche. Könnte also auch S Trägerinnen* paßen. Das Material ist wirklich toll für eine Active Shell. Könnte in XS sogar unter 100 Gramm wiegen https://www.walkonthewildside.de/jacken-westen/2795-montane-featherlite-trail-jacket.html?search_query=montane+featherlite&results=53 Montane Sonic T-Shirt in Large, Gelb und geraden Schnitt für 20€ + Versand. Soll für ein leichtes Kunstfasershirt laut wenigen Forenberichten erträglicher von Geruchsentwicklung sein und in einer auf der Seite nicht angegebenen Größe 89 Gramm wiegen. https://www.walkonthewildside.de/bekleidung-herren/4121- montane-sonic-t-shirt-herren.html?search_query=montane+terra&results=64
  10. Ok, danke für die Einschätzungen! Ich war nur skeptisch wegen eines Kurzreviews zu ner MH Softshell die auch aus Ptx Q Air ist. Darin stand das schon nach wenigen malen nutzen mit dem angeblich leicht bepackten 22 Literrucksack erste Abriebspuren im Schulterbereich sichtbar wurden. Noch ne Detailfrage: was meinst du mit nicht schweren Rucksäcken? Also mit ungefähr wieviel (K)Gramm waren die maximal bepackt? Beim Weiterrecherchieren habe ich jedoch vorhin die Info gefunden das es wohl 27! verschiedene Quantum Air Varianten gibt. Also sehr gut möglich das es verschiedene Quantumvarianten sind die bei den jeweiligen Jacken verarbeitet wurden. Zu lesen ist das hier: https://backpackinglight.com/forums/topic/air-permeability-converting-cfm-to-cc/#post-3629235
  11. MIRRORbroken

    Schnäppchen 2.0

    OT: Wegen Missverständnis unnötigen Text gelöscht. @Jens Sorry! Hast ne PN
  12. Hallo suche die Featherlite Trail Hose in Größe Small, auch Medium würde paßen. Vielleicht hat jemensch eine die ungenutzt rumliegt und getragen werden will. Das tragen würde ich gerne übernehmen Falls du was anbieten magst, bitte anschreiben. Ich würde mich freuen!
  13. Das Vorgangsmodell mit Ptx Microlight verarbeitet, also ohne Trail im Namen, habe ich aus verschiedenen Gründen wieder storniert. Wird momentan als ausverkauft angezeigt, aber vielleicht taucht es ja wieder auf. Wäre in Größe S. Im Zweifel mal per Mail dort anfragen. Achso, hatte mich schon über die Sammelwut gewundert Ersten Teil vom Satz verstehe ich. Aber was nach dem Komma gemeint ist, da komme ich nicht drauf. Was ist damit gemeint? Wohl eher nicht. Wiegt mehr als doppelt so viel und hat, wenn auch nur beim Zweitmaterial, Elasthan verarbeitet. Alleine schon die Erwähnung des Materials ist für viele hier ein großes Dont
  14. OT: Mir leider auch zu teuer. Günstiger hätte ich sie mir in meiner Größe gekauft. Danke @DonCamino Hättest du dir die Hose in allen verfügbaren Größen geholt? Als Trostpreis gabs im Sale noch das letzte Exemplar vom Vorgangsmodell . Hab da gehadert, aber ich will ne Alternative zu meiner 207Gramm schweren Softshellüberhose. Zumindest im Sommer hätte ich die nur ungerne genommen. Auch wenn das Material toll ist. So spare ich fast die Hälfte an Gewicht. Nur mein Konto verliert dadurch auch mehr an Zahlengewicht als momentan eigentlich drinnen wäre
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.