Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

lampenschirm

Members
  • Gesamte Inhalte

    96
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

lampenschirm hat zuletzt am 3. September gewonnen

lampenschirm hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über lampenschirm

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. die erwähnten Edeka Apfelsaft 0,5 wiegen mit Etikett 12g. Ohne müsste ich nochmal wiegen.
  2. Zwecks Mücken: war gestern und heute im Südschwarzwald unterwegs. 2min nach dem loslaufen hat mich was kleines gestochen, ansonsten hab ich von Mücken weit und breit nix gesehen und gehört. Würde also kein Mückenschutzmittel mitnehmen. Ansonsten seh ich nix mehr, was nicht schon erwähnt wurde
  3. danke! Aber von sowas lass ich lieber die Finger, auch wenns einfach klingt, aber wenn ich das mache, habe ich am Ende keine Finger mehr und das Zelt hält auch nicht
  4. @Christian Wagner gibts da einen Link, Namen und/oder Gewicht dazu? Bin grad auch auf der Suche
  5. so, jetzt endlich der Bericht: grade noch rechtzeitig zu meiner Sommertour wars im Briefkasten. Die 90g stimmen exakt. Ich habe auf jegliche Konstruktionen verzichtet und das Panel einfach mithilfe von etwas Schnur, die ich ohnehin dabei habe, am Rucksack festgebunden und die Powerbank in die Frontmeahtasche gesteckt. Das hat wunderbar funktioniert. Da ich von E-Lehre praktisch keine Ahnung habe, kann ich die Leiatung nur wie folgt beschreiben: Ich habe das Panel tagsüber am Rucksack gehabt und dabei darauf geachtet, dass es tendenziell zur Sonne hinsteht (ich war nach Süden unterwegs, d
  6. ja, habe mir letztes Jahr eine Badehise in 6XL und dann, weil die zu eng war ( ), noch eine in 8XL in Peking gekauft. Hierzulande komme ich mit XL problemlos aus.
  7. ist dir die Hose denn grundsätzlich warm genug und wars nur der Wind, der so kalt war? Weil dann wäre evtl. eine Windhose eine Überlegung wert.
  8. … wenn du ein Auto mit der Nr. UL:… siehst, und zuerst an ultraleicht und dann an deine Geburtsstadt Ulm denkst
  9. ansonsten kann man auf http://www.downforeveryoneorjustme.com bzw. http://www.isup.me auch kurz prüfen, ob das Problem am Server oder am Rechner liegt.
  10. ich bin auf der Suche nach einer Abspannschnur für ein Tarp, ich möchte die Skurka Methode benutzen, gibts da Empfehlungen?
  11. geht mir genauso. Nutze mit 86kg ebenfalls als Seitenschläfer eine ZLite SOL, das klappt wunderbar, habe damit sogar schon auf Betonböden (Schutzhütten…) o.ä. wunderbar geschlafen. Packmaß ist zwar etwas lästig, aber ich nutze inzwischen nur noch 8 Teile, dann gehts, und benutze die Matte als Rückenplatte für den Rucksack. Das tolle ist halt, das man damit keinen Stress hat. Einfach ins Zelt werfen, fertig, kein Aufblasen, kein Luft rauslassen(!), keine Angst vor Löchern oder Delamination. Und Geld gespart hat man auch noch.
  12. bequem ist das nicht unbedingt, das stimmt, aber es geht. Ich plane das als Notfallversion ein. Unter normalen Wetterbedingungen brauche ich kein Fleece oder Puffy im Schlafsack, d.h., ich kann eines davon als Kissen nehmen, bzw. wenn ich auf Sommertouren keins davon dabei hab, funktioniert auch die Regenjacke. Und falls dann doch einen Nacht kommen sollte, in der mein Schlafsack mit normaler Schlafkleidung nicht warm genug ist, nehme ich halt doch den Arm. Das passiert ja nicht ständig (zumindest sollte es nicht, sonst müsste man vielleicht mal die Schlafsackwahl überdenken )
  13. ich habe den Schlafsack auch mit Schlafklamotten in einem Dry Bag. Aber ganz unten packe ich mein Essen rein. Proviant für tagsüber und Abendessen hole ich immer morgens beim Packen raus und das kommt dann in dienAußentaschen. Übers Essen dann Zelt und Schlafsack, da dann noch Topf mit Kocher und der Rest, also Puffy / Fleece, Waschzeug und Heringe. Der Rest ist in den Außentaschen. Hat für mich vor allem den Vorteil, dass ich den Schlafsack recht unkompliziert in langen Pausen rausholen und lüften kann.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.