Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

trekkingBär

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über trekkingBär

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, ich habe mir vor Kurzem einen Toaks Titanium Light Pot 550 ml gekauft. Normalerweise benutze ich den Soto Micro Topfgreifer. Den finde ich aber immer etwas wackelig. Ich hätte auch einen Silikonfingerling, mit dem wurde ich aber nie wirklich warm. Ich überlege, ob man nicht an den Griffen, die (noch) an dem Topf sind, mit irgendeinem Material umwickelt/ummantelt werden kann, das dafür geeignet ist (sollte nicht zu warm werden bzw. schnell abkühlen, feuerfest, ...). Hat jemand eine Idee, was ich da nehmen könnte? Ziel ist, dass ich den Topf immer vom (Spiritus-)kocher bekomme,
  2. Danke erst mal an die Rückmeldungen! Welche Variante fandest du schöner? Den nördlichen oder südlichen Teil? Du beziehst dich hier auf die schöneren Aussichten? Die Vogesen stehen auch auf meiner Liste. Hab sie aber (vorerst) von meiner Liste genommen bzw. nicht in die engere Auswahl für die Tour im Juli genommen. Danke für den Tipp, auf den ersten Blick sieht der Eifelsteig auch sehr schön aus. Beide Wege scheinen auf jeden Fall mal nicht schlecht zu sein. Meine Tendenz geht gerade mehr zum Goldsteig als zum SHS.
  3. Genau. Komoot finde ich sonst eigentlich gar nicht so cool, aber diese eine Feature ist echt gut. Kleiner Disclamer: Die Tracks sind teilweise schon angepasst, um 1. (Wegqualität) zu optimieren. Die Daten selber holt sich komoot vermutlich aus OSM.
  4. Hallo zusammen, ich überlege was das nächste große Projekt für mich sein soll: In der engen Auswahl habe ich den Saar-Hunsrück-Steig und den Goldsteig (Variante Nord). Kennt jemand die (beiden) Wege? Die zwei Faktoren, nach denen ich bewerten will sind Wie ist die Wegqualität (möglichst viele Pfade, wenig Forstwege, möglichst wenig Asphalt, ihr versteht schon )? Wie viel ist auf den Wegen los? Der Punkt bezüglich Wegqualität geht vermutlich an den Goldsteig. Ich habe die Wegbeschaffenheit und Wegtypen der beiden Tracks in Komoot verglichen (siehe Bild im Anhang). Würde mir
  5. Ich sprach auch nicht davon, dass das in der Breite und überall funktioniert - das wird es nämlich nicht. Ich sprach explizit davon, wenn Käufer und Anbieter in irgendeiner Weise eine Verbindung haben. Zum Beispiel: Da ist eine Community, die den Shop-Inhaber "kennt"... Ich lebe nicht nach dem Motto "geiz ist geil", jedenfalls versuche es, so gut es geht. Immerhin ist UL Wandern mein Haupthobby und da - wie wir alle wissen - es bei UL nicht darum geht, möglichst viel (günstiges) Zeug durch die Gegend zu schleppen, sehe ich auch keine Notwendigkeit nur das günstiges zu kaufen #Minimalismu
  6. Ich mische mich auch mal ein und zwar mit einem Beispiel von alternativer Preisgestaltung abseits von Outdoor und Ultraleichtwandern. Ich bin bei einem Hoster (private Webseite, Email, Nextcloud, usw...) namens "uberspace". Bei uberspace kann man selber bestimmen, welchen Preis man zahlt. Dort kann man sich tatsächlich für symbolische 1 € ein Konto anlegen. Sie sagen zwar klar, was an kosten anfallen und was ein "fairer" Preis für sie wäre. (Mehr kann man hier lesen: https://uberspace.de/de/product/#preise.) Sie sagen aber auch, dass jeder die Möglichkeit hat, sich einen Server zu mieten und P
  7. Vielen Dank Stromfahrer, ich werde bei Gelegenheit Material besorgen, hatte auch schon mal bei extremtextil geschaut.
  8. Hallo liebe UL-Wanderer Ich besitze ein "Backpacking" und das "Zürs" von Wäfo. Ich bin mit beiden Ponchos zufrieden (ich mag es sehr, dass die rundum geschlossen sind). Leider sind mir beide zu kurz, selbst das Backpacking Poncho (also mit "Beule" für den Rucksack) in XXL. Das Zürs ist 190 g leichter aber noch kürzer (besonders wenn man ein Rucksack unter dem Poncho trägt). Als ich mir das Zürs zugelegt habe, wollte ich das Problem "Poncho zu kurz" angehen. Aber ich habe noch keine Lösung gefunden und ich wollte nach euren Ideen fragen... Aber erst mal meine Lösungsideen: Idee 1: I
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.