Jump to content
Ultraleicht Trekking

Tao

Members
  • Gesamte Inhalte

    59
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Tao

  • Rang
    Leichtgewicht

Profile Information

  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Liebe Gemeinde, für die kälteren Monate suche ich einen Quilt, da mein 150er mich nur bis knapp über 0°C komfortabel schlafen lässt. Daher wäre mir ein 350er oder 450er ganz recht, am besten mit dem "neueren" Schnallensystem - oder ein vergleichbarer Quilt (KuFa käme ggf. infrage). Desweiteren würde ein Bivy das ganze gut ergänzen, ich denke da so an einen 3F UL Tyvek oder ein MYOG Teil, aber lasse mich auch gern von anderen Angeboten überraschen. Danke und Tschö!
  2. Hallo zusammen, für eine Reise brauche ich kurzfristig ein Tarp mit 2m*3m oder 3m*3m. Da DHL gerade das letzte verschlampt hat, würde ich es gern in Berlin irgendwo abholen. Viele Grüße, Tao
  3. Falls du Decathlon in deiner Nähe hast: https://www.decathlon.de/p/wattierte-jacke-trekkingjacke-trek-100-kapuze-damen/_/R-p-185671?mc=8493272&c=SCHWARZ
  4. @Joe_McEntire Da hatte ich auch mit DHL bestellt und es kam geht pünktlich nach drei oder vier Wochen.
  5. Aus welchem Shop? Mein Mongar 15d von Naturhike Global bewegt sich träger als meine bisherigen Sachen von Boundless Voyage, Shine UL oder 3F UL. Es wurde vor sechs Wochen bestellt und hat sich irgendwann auf dem Schienenweg in Richtung Deutschland gemacht. Stationen waren u.A. Orsk in Weißrussland und Orscha in Rossland, seit gestern ist es wahrscheinlich in Lüttich.
  6. 28g und 25g wirkt erstmal nicht viel, aber der psychologischen Effekt bei der Umrechnung in Oz. ist nicht zu unterschätzen: 1 Oz. vs. 0.9 Oz.
  7. Ich muss noch dazu sagen, dass unser Tunnel für Partikel im Mikrometer Bereich ist, wo Turbulenz der entscheidende Faktor ist. Aber Turbulenzen gibt es in verschiedenen Skalen und sie ändern wirkende Kräfte deutlich. Dort wird ja die Frage gestellt, ob Wind Tunnel Messungen valide sind, was bei 1. mit den Verweis auf den starken "chaotischen" Charakter und Lokalität von natürlichen Bedingungen beantwortet wird. Und genau das kommt durch die Turbulenzen. Aber gleichzeitig sollen laut 3. Wind Tunnel härtere Test sein, weil sie nicht nachlassen. Klingt ganz plausibel, aber das ist eben auch die Erfahrung bei diesen Tests von DAC und ingenieurswissenschaftliche Kunst. Sowas kann man nicht einfach mit einem Tag im Windtunnel machen, dazu gehören ebenso Simulationen und Feldtests. Andernfalls kann es durchaus sein, dass ein Zelt im Windtunnel bis 80km/h gut steht, aber bei turbulenten Verhältnissen draußen bei 50km/h die Grätsche macht.
  8. Ich arbeite an einem Windkanal (an einer Universität) und bin der Meinung, dass die Idee so nicht umsetzbar ist. Das Problem ist die Herstellung von kontrollierbaren natürlichen Verhältnissen. Die haben wir bei uns, aber der Kanal ist knapp 30 Zentimeter breit und und liefert ca. 9 m/s - also weit entfernt von den hier geforderten Anforderungen. Klar gibt es größere Windkanäle oder Windmaschinen, die generieren aber nicht die (für natürliche Verhältnisse) notwendige Turbulenz (Turbulente kinetische Energie, oder wie erwähnt aber zu vereinfachend Böen) vom Wind, da sie für aerodynamische Optimierungen gedacht sind. Zwar könnte man diese durch entsprechende Rauigkeitselemente erzeugen, aber das wäre eine Arbeit von Monaten. Computersimulationen waren möglich, aber nicht weniger aufwendig und mit noch mehr Zeit und Expertise verbunden. Was ginge, wären Feldtests. Also ein jeder, der bei so einem Test mitnehmen möchte, ab nach Schottland oder Norwegen und ein Handanemometer (~200 €) eingepackt. Mit standardisiertem Protokoll sollte man vergleichbare Ergebnisse bekommen.
  9. Tao

    Zeckenschutzmittel

    Natürlich, aber trotzdem kann es fies werden, wenn unwirksame Mittelchen ala Kokosöl und Schwarzkümmelöl als wirksam propagiert werden und andere sich drauf verlassen. Oder wenn gar eigene wirtschaftliche Interessen dahinter stehen. Von daher musst du genauso tolerieren, wenn die Aussagen von Quacksalbern als solche entlarvt werden.
  10. Aldi 1.5l stilles Wasser mit dem kleinen rosa Deckel: 25g Der Deckel ist schon so klein und das Plastik der Flasche so dünn und flexibel, dass da wohl nicht viel weniger Gewicht möglich ist.
  11. Für diese spirituellen Ansätze bin ich zu rational, aber durch meinen Hintergrund als Umweltwissenschaftler habe ich da auch einen ganz eigenen Zugang. Zu meinen meisten Wanderungen reise ich mit den öffentlichen Verkermitteln (aus Berlin) an und fange schon bei der Fahrt an, den Übergang zwischen stark menschlich geprägtem Raum zu natürlichererem genau zu beobachten und natürlich auch die großflächige Änderung der Landschaft. Das geht dann am Bahnhof der Wahl weiter bis ich auf dem Weg der Wahl bin. Dann sind die Augen ständig offen. Bodenbeschaffenheit, Vegetation, Witterung, etc. hängen ja alle zusammen und geben Aufschluss auf den aktuellen Zustand der Natur - sowas durchdenke ich einfach gern, auch mit dem Hintergrund, welche Pilze denn gerade wachsen und ob man eine wahre UL-Mahlzeit draus machen kann.
  12. Ich sammel keine Massen, daher reicht mir so eine Plastiktüte für Gemüse aus. Bei Hundekot reicht ja auch ein Löchlein buddeln, hinein schieben, zu machen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.