Jump to content
Ultraleicht Trekking

roli

Members
  • Gesamte Inhalte

    686
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

roli hat zuletzt am 27. Mai gewonnen

roli hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über roli

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger
  • Geburtstag 26. November

Contact Methods

  • Website URL
    ultralight.guru

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Austria

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. roli

    Packliste Schottland Oktober

    Ich probier's mal Mit 6kg BW bist Du eh gut unterwegs! Was würde ICH ändern? Brillenetui zu schwer, nimm etwas aus Stoff. Gaiters weg Kopfhörer weg Ohropax weg Brauchst Ihr 10000Ah, denke 10000mAh reichen Handtuch weg Armlinge - Sonnenschutz- Oktober - Schottland -> Optimist Küche kommt mir schwer vor. Rucksack auch schwer, aber wohl angenehm. Exped gegen XLite tauschen.
  2. roli

    [Biete] Rucksack The Atom

    140 Euro...
  3. roli

    Neo Air xlite winterfest machen?

    Teste es einfach mal. Für mich reicht die XLite bei unter Null nicht mehr. Da wird es so eiskalt am Rücken / Hüften (je nachdem wie man liegt) -> ein Alptraum. Mein Fazit daher: Wenn's um die Null Grad warm ist, dann nehme ich die XTherm mit. Hat ~100g mehr als die XLite und ich weiß, dass ich gut schlafen werde. Kann mir nicht vorstellen, dass eine Rettungsdecke über oder unter der XLite irgendetwas bringt.
  4. roli

    Ausrüstungs-Vorfreude-Thread

    fast vergessen, habe mir einen ZPacks Nero bestellt
  5. roli

    Titanfolie Knicken?

    Ev. ist der Topf 16cm breit? Mein Toaks 900ml hat zb 13cm Durchmesser.
  6. roli

    Titanfolie Knicken?

    Eventuell passt eine gekürzte Version der Folie in Deinen Topf?
  7. roli

    Zelt und Nässe

    Das stimmt nur, wenn man ein Innenzelt besitzt An dem Punkt würde ich mal ansetzen... OT: Diese provokante Aussage könnte fast von @basti78 stammen. Hihi.
  8. roli

    OMM Sonic Shorts

    Ich war verhindert, also erst jetzt meine Antwort. Sobald man bei SUL angekommen ist, muss man nicht unbedingt noch jedes weitere Gramm rausquetschen, oder? Wenn man nur mit einer kurzen Hose unterwegs ist, dann darf diese ruhig auch 60g haben (nicht aber 92g! @Möhre ;)). Mich hat das Material nicht sonderlich gestört und gerade beim Sitzen in einem Restaurant war es auch kein Problem. Allerdings empfinde ich den Gummizug als nicht ganz so angenehm. Bei 175cm und 70kg (ja, leider zugenommen) ist mir der Gummizug etwas zu eng, also nicht ganz perfekt. Auch kann sich dieses Gurtband verdrehen. Da wäre es wohl sinnvoll, wenn dieses fix angenäht wäre. Laufen war ich nur einmal damit, da aber mit Unterhose, und mir wäre nichts negatives aufgefallen. Als Fazit: Als Ersatzhose, die man nicht oft braucht, ist sie perfekt, weil leicht. Als einzige Hose würde ich sie eher auf kurze Touren mitnehmen, wie dem GR 221 oder so, weil ich nicht weiß wie viel sie aushält. Wenn die reißt, dann steht man ja bekanntlich nackt da. @doast Eventuell kannst Du woanders leichter Gewicht einsparen, am besten an einem Teil das mehrheitlich im Rucksack verweilt (Tarp, Matte, Quilt)?
  9. roli

    OMM Sonic Shorts

    Da diese kurze Hose im "Neue Ausrüstung" Faden aber auch woanders ab und zu erwähnt wurde, eröffne ich hier mal einen eigenen Thread. Wie ihr ja wisst besitze ich diese leichte Hose und habe auch ein paar Worte auf meinem Blog dazu geschrieben: HIER. Neu aus der Verpackung: 23.5g (!). Ich war nun mit der Hose 3 Tage und 2 Nächte unterwegs, davon 2 Tage und 1 Nacht auch gleich ohne Unterhose, quasi für einen Komplett-Test Und die OMM gefallen. Bei der Tour war es extrem heiß (30+ Grad), sodass der Schweiß ganz klassisch vom Rücken über den (nackten) Hintern schön über die Füsse geronnen ist. In diesen Situationen wirkt dann die OMM auf andere Personen etwas streng, weil sie auf dem Po klebt. Funktionell kein Problem, aber beim Überholen von anderen Wanderer zieht man die Blicke auf sich. Fazit für mich: Super Hose, sehr leicht, andere kurzen Hosen können sich verabschieden Mit Langzeiterfahrung was die Haltbarkeit betrifft, kann ich nicht dienen. Im Bild mit dem Hund sieht man wie die Hose am nackten Hintern klebt, wenn man komplett verschwitzt ist. Mit Unterhose passiert das natürlich nicht.
  10. roli

    Zahncreme in der Natur

    OT: JA, natürlich konsumiere ich kein Fleisch oder Fisch. Meine Worte sollten nur als Denkanstoß dienen. Natürlich macht es Sinn sich mit Themen wie Zahnpasta Ausspucken zu beschäftigen. Es macht aber auch Sinn das Große nicht aus den Augen zu verlieren.
  11. roli

    Zahncreme in der Natur

    Hm, also ich halte es für sinnvoll immer zuerst die größte Probleme anzugehen. D.h. bevor ich das Zahnpasta ausspucken optimiere, verzichte ich zuerst auf Fleisch und versuche weniger Verkehr (Auto, Flugzeug, Konsum) zu verursachen. Gerade die Fleischproduktion verursacht so großen Schaden am Planet und Tier, [bla, bla, bla], aber das wisst ihr eh...
  12. roli

    [Biete] Rucksack The Atom

    Nachdem ein paar gefragt haben: Rückenlänge ist LARGE (wie es eh im Blog steht). HIER gibt es übrigens mittlerweile ein Long-Term Review bei Interesse.
  13. roli

    BUFF Pack Run Cap Erfahrungen

    Nachtrag: Ich hab ja mal das Buff Pack Trek Cap im "Neue Ausrüstung" Thread vorgestellt. Mir passt das 29g schwere Teil bei einer Hutgröße von 57cm sehr gut. Kleiner und größer könnte man es mit dem klassischen Käppi-Klettverschluß noch machen. Mittlerweile war ich mit diesem Cap auch schon auf Tour(en) in der prallen Sonne und es ich empfinde es als sehr gut.
  14. roli

    Wieviel Isomattenschutzrand um die Isomatte?

    Ein Loch hat sie nicht nie bekommen, obwohl der Boden (z.B. Zapfen, Nadeln) manchmal schon eher spitz waren. Vielleicht habe ich in den unzähligen Nächten auch Glück gehabt(?). Wahrscheinlich wirkt es sich auch positiv aus, dass ich unter 70kg habe. Im Winter auf Schnee bringt die Unterlage sowieso nichts, weil der Schnee die Matte ja nicht kaputt macht. Mallorca Schweden Mallorca
  15. roli

    Wieviel Isomattenschutzrand um die Isomatte?

    Also die leichteste und kleinste Unterlage unter der Matte ist ganz einfach keine Unterlage. Funktioniert bei mir gut, solange es nicht zu kalt ist oder es nur wenige Moskitos gibt - sonst Biwak statt Unterlage.
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.