Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Skisocke

Members
  • Gesamte Inhalte

    93
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Skisocke hat zuletzt am 15. November 2021 gewonnen

Skisocke hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Wohnort
    Schweizerland

Letzte Besucher des Profils

914 Profilaufrufe
  1. Werde ich mir sicher holen sobald die Schweiz auch abgedeckt wird. Leider gibt es da noch keine Hinweise. Für die Alpen sehr interessant. Das wäre mir auch genügend als SOS Option. Einen inreach werde ich mir nicht zulegen. Habe als langjähriger Androider fast nur positives zu berichten über das iPhone, abgesehen vom Preis.
  2. KS ultralight bietet jetzt auch einen durchgehenden Frame an mit dem Omega pack: https://www.ks-ultralightgear.com/p/omega-framed-pack.html?m=1
  3. Vielen Dank für diesen tollen Tripreport, Markus! Du bringst mich auf neue Ideen… wie auch du habe ich dieses Jahr die WHR gemacht und bin schon am Liebäugeln mit Routen in der Nähe. Sobald ich mehr Zeit habe schaue ich mir das genauer an und komme möglicherweise auf dich zurück wenn das ok ist :-). Bzgl. dem off-topic Gelaber oben schlage ich vor einen separaten Thread zu erstellen. Dort könnte man sich dann über Farbbelehrung auslassen, aber doch nicht einem Tripreport in diesem Ton.
  4. Als Neuling wäre ich von einem Tarp erstmal abgeschreckt. Es gibt viele Zelte in der Gewichtsklasse bzw Preisklasse, e.g. Lanshan, Decathlon 1 Wandzelt, andere aliexpress Zelte wie Blackdeer (wenn ich mich richtig an den Namen erinnere).
  5. Aus Alufolie einen Topfdeckel machen, mehrlagig hält das super und sind schöne Grammersparnisse. Ausserdem lässt sich die Folie platzsparend falten. Henkel funktioniert überraschenderweise mit Tesa problemlos.
  6. Was meinst du mit Kabel verlängert und deshalb hält es? Mir ist die Abdeckung unbemerkt am 3. Tag TMB abgefallen. Seither mit duck tape ersetzt. Könnte schöner sein.
  7. @schwyzi gute Idee und netter Hack! Langlebigkeit und Transport scheinen mir aber etwas problematisch. OT: Oder generell ul: warum nicht einfach aus dem Topf essen/trinken, 0.0g
  8. Man lernt nie aus, danke :)! Werde es mal probieren. Wenn’s funktioniert, toll!
  9. Das klingt sehr interessant @Silberdistel. Könntest du ein bisschen mehr darüber erzählen? Hält es Schweissgeruch wirklich fern über mehrere Tage?
  10. Hab beide, ich schätze dass das mit geschlossenen Türen nicht passt. Aber ev. Könntest du den herausragenden Teil mit Polycro abdecken. Für genauere Details würde ich mir die Footprint Pläne auf der DD website ansehen.
  11. In der Schweiz gibt es Share.ly wo einige ihre inreaches vermieten. Grundgebühr pro Tag liegt bei ca. 6-10CHF aber sinkt natürlich mit Anzahl Tagen. Dazu kommt jeweils das Abo, welches man selber noch dazu lösen muss. Natürlich ist auch das nicht günstig, aber für kurze, heikle Trips sicher eine gute Alternative zur Neuanschaffung. Typischerweise lohnt sich das dann erst ab ca 1.5 - 2 Monaten an Tripdauer.
  12. Kommentar zur Hyper: trage sie gerade wieder auf der Haute Route und mag sie sehr. Nachteile fallen mir nur folgende ein: 1. Fragil, d.h. Lieber nicht einklemmen oder gegen Felsen lehnen 2. Die Kapuze ist so minimal, dass der Regen ins Gesicht tropft wenn man nicht immer einen Hut drunter oder drüber hat .
  13. Jemand auf der Walkers Haute Route anzutreffen nächste Woche?
  14. Du sprichst mir aus der Seele und ich teile deine Gedanken. Bin aktuell auch auf der Suche, allerdings nur nach einem kleinen UL Satteltäschchen für Reparatur Werkzeug beim Rennrad. Es kann auch ein leichtes xpac sein im Prinzip, aber Ultra ist schon sexy. Habe dort anfangs aber von Schrumpfen gelesen, bin mir aber nicht sicher ob sich das dann bewahrheitet hat.
  15. Laut Photos bei den Reviews und dem Gesetz der Physik , das Stück. 252g für 2 collapsible Stöcke ist eine Top Hausnummer. Meine Black Diamonds wiegen 300g und gehören bereits zu den allerleichtesten collapsibles.
×
×
  • Neu erstellen...